1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zum "SF 9000 Satfinder von Schwaiger"

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Ralfii, 22. Juni 2008.

  1. Ralfii

    Ralfii Senior Member

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    215
    Anzeige
    Hallo

    Das Gerät kann ja auch die Qualität messen und nicht nur den Pegel.


    Wie gut ist das gerät im Praxiseinsatz ?

    Kann man das Update selbst durchführen ?

    Kann man beispielsweise die Daten so ändern, das man auch andere Satelliten damit suchen kann, indem man die entsprechenden transponderdaten einträgt ?


    Oder gibt es nur ein OTA Update, von welchem es fraglich ist, ob es überhaupt kommt ?

    Danke !
     
  2. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Fragen zum "SF 9000 Satfinder von Schwaiger"

    www.schwaiger.de


    Bitte!
     
  3. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.088
    Ort:
    Raum Stuttgart
  4. Ralfii

    Ralfii Senior Member

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    215
    AW: Fragen zum "SF 9000 Satfinder von Schwaiger"

    Leider werde ich nicht so recht schlau, wie man denn das ding "updaten" kann

    Da man noch einen Receiver als Stromversorgung braucht, ist es wirklich fraglich, ob man nicht für 170 Euro einen Receiver und einen kleinen Bildschrim kauft.

    Da ist man auf jedenfall mindestens so flexibel....

    Kann jemand einen günstigen Receiver mit guter Qualitätsanzeige empfehlen ?

    Mit meinem 7700 HSCI Topfield ging das immer sehr gut, aber der ist mir zu teuer zum "rumtragen"

    Ein kleiner TFT-Bildschrim kostet ca 60 Euro, bleiben also ca. 100 Euro für einen Digitalreceiver.

    Jemand eine Empfehlung ?
     

Diese Seite empfehlen