1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zum PVR 5500

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von Mr.Muh, 27. Februar 2006.

  1. Mr.Muh

    Mr.Muh Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    seit dem Wochenende habe ich den PVR 5500.

    Bis jetzt sind mir 2 Probleme aufgefallen:

    1. Gestern abend HERO aufgenommen,aber der Film ging länger als er sollte(könnte man da vielleicht einstellen, dass die Aufnahme immer 2 min länger geht)-Uhrzeit war richtig eingestellt

    2. Wenn eine Aufnahme läuft und man vom Fernsehen geht, schaltet sich der PVR dann automatisch nach der Aufnahme aus ?

    Gruß Mr.Muh
     
  2. Dieterix

    Dieterix Senior Member

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    256
    AW: Fragen zum PVR 5500

    Da die Platte (hoffentlich) groß genug ist, habe ich mir angewöhnt, immer eine längere Aufnahmezeit zu spendieren.
    Falls die Aufnahme aus dem EPG programmiert wurde, gehe ich mit
    Hauptmenü/Aufnahme/Timereinstellungen
    auf diese Aufnahme, verringere die Startzeit um zehn Minuten und verlängere die Dauer um 30 Minuten.
    So bin ich einigermassen sicher, dass ich die Sendung erwische.

    Nach der Aufnahme kürze ich das Ganze wieder, sodass der zu viel belegte Plattenplatz gleich wieder frei wird.
     
  3. jonnyjo

    jonnyjo Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Heidelberg
    AW: Fragen zum PVR 5500

    In so einem Fall helfen auch TAPs. Die machen so etwas automatisch.

    http://www.topfield.cc/

    zu Punkt 2)
    In der Regel schaltet sich der Receiver nicht aus, da er nicht wissen kann, ob der Zuschauer noch da ist oder ob er sich vom TV entfernt hat ;)
     
  4. Mr.Muh

    Mr.Muh Neuling

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    11
    AW: Fragen zum PVR 5500

    Danke Danke

    Wie heißt denn genau der TAP von dem du sprichst :confused: :winken:
     
  5. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.044
    Ort:
    London
    AW: Fragen zum PVR 5500

    zum Beispiel JAGs EPG, Quicktimer oder Improbox. Alle sehr zu empfehlen... vor allem JAGs EPG und Improbox.

    Wenn Du nur bei der akuellen Programmierung Zeit dazugeben willst einfach im EPG zweimal auf Rec drücken. Dann geht ein Bearbeitungsfenster für den aktuellen Timer auf.

    Nochwas zum Abschaltverhalten während einer Aufnahme:

    Wenn man den Topf während einer laufenden Aufnahme "abschaltet", erscheint eine Sicherheitsabfrage. Wenn man die unbeantwortet stehen läßt, schaltet der Receiver nach Ende der Aufnahme automatisch ab.
     
  6. sorcerer11

    sorcerer11 Junior Member

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Deutschland
    AW: Fragen zum PVR 5500

    Hallo,
    ich habe auch eine Frage zum 5500.

    Möchte mir das Gerät evtl. auch zulegen, da mir der Humax PDR 9700 ziemlich auf den Geist geht.

    Ist es mit dem 5500 möglich Einzelspiele der BuLi per Timer aufzunehmen?

    Gruß
    Sorcerer
    :winken:
     
  7. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.044
    Ort:
    London
    AW: Fragen zum PVR 5500

    mit dem passenden TAP (JAGs EPG) kein Problem. Vorausgesetzt man speichert die einzelnen Feeds zusätzlich ab.
     
  8. sorcerer11

    sorcerer11 Junior Member

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Deutschland
    AW: Fragen zum PVR 5500

    ---------------------------------------
    Hallo Tom!

    Danke für die Antwort.

    Aber wird auch vorher angezeigt auf welchen Feed das jeweilige Spiel läuft?

    Gruß
    Sorcerer
     
  9. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.044
    Ort:
    London
    AW: Fragen zum PVR 5500

    Wenn Du die einzelnen Feeds abspeicherst liefert JAGsEPG einen EPG für jeden einzelnen Optionskanal. Wenn Premiere seinen EPG aktuell hält (was i.d.R. der Fall ist - jedenfalls bin ich da bislang noch nicht reingefallen), sind die Infos vorhanden.
    Ohne dieses TAP isses allerdings schwierig.
     
  10. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Fragen zum PVR 5500

    Mit dem Standard-EPG gehts genauso wenn die einzelnen Feeds abgespeichert sind ;)

    Man braucht also nur das PremiereDirekt TAP zum abspeichern einzelnen Feeds. Ein EPG-TAP ist nicht erforderlich.
     

Diese Seite empfehlen