1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zum Philips DSR9005

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Triple-M, 8. November 2006.

  1. Triple-M

    Triple-M Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    288
    Ort:
    L.
    Anzeige
    Hi@all,

    Meine Fragen zum Philips DSR9005:

    1. Wie soll diese "DVD-Recorder-Steuerung" bei dem Philips DSR 9005 funktionieren?? Ist diese nur für Philips-Recorder??

    2. Die Lautstärke-Steuerung direkt über den Fernseher (wenn direkt mit HDMI verbunden) finde ich ja nicht schlecht, aber wie soll das funktionieren wenn man den Receiver per HDMI an einen A/V-Receiver angeschlossen hat und den A/V-Receiver wiederrum an den Plasma/LCD??

    mfg

    Triple-M
     
  2. jabba boedefeld

    jabba boedefeld Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    1
    AW: Fragen zum Philips DSR9005

    Habe keine guten Erfahrungen mit Philips Receivern gemacht, hab ein DSR311 (als Zweitgerät), Firmware updates gab es ein einziges in 2 1/2 Jahren. Ist der Receiver für eine längere Zeit (einige Stunden ) an, gibt es kein Bild und Ton mehr. Ist zwar mit einem Neustart behoben, aber nervig. War auch auf der Suche nach einem neuen Hauptgerät, und habe mich bis jetzt für einen Topfield TF 5000 Masterpiece entschieden (scheint soziemlich das beste Preis/Leistungsverhältnis zu haben) den gibt es auch schon für rund 400€ inclusive Festplatte.
     

Diese Seite empfehlen