1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zum iPDR 9800C

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von No.Mam, 27. März 2007.

  1. No.Mam

    No.Mam Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2007
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Bedienungsfragen zum iPDR 9800C

    hallo leute,

    hab 3 fragen zum Humax iPDR 9800C
    1. wenn ich in das epg gehe und dort eine sendung auswähle fragt mich der receiver ob ich die sendung aufnehemen will - bestätigung mit ok und aufnahme funktioniert. aber ab und an möcht ich nur ein programm reservieren - sprich, wenn die sendung beginnt soll der receiver automatisch auf den sender wo die sendung läuft umschalten - wie mach ich das, dass ich die sendung nicht verpasse? (hatte davor einen Humax Fox xxx, da ging das tadellos)
    2. wenn ich im menü auf festplatten info gehe sehe ich dass 80gb für premiere+, 2gb für software und 8gb für noch was fix belegt sind. wieviel stunden filmmaterial passen noch auf die restlichen ca. 53gb drauf?
    3. ab und an funktioniert die optionstaste (gelbe taste) nicht mehr, obwohl bei den programminfos angezeicht wird, dass optionen verfügbar sind. die gelbe taste funktioniert erst wieder nachdem ich das gerät auf den lieferzustand resete - muss dann aber wieder alle sender und einstellungen neu setzen.
    thx
    no.mam

    p.s. für so ein teures gerät ist das mitgelieferte handbuch nur für ´ne wc-sitzung-hintern-abwisch-alternative geeignet. das handbuch ist echt ein witz.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2007
  2. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Fragen zum iPDR 9800C

    1. So ein Feature gibt es (meinses Wissens) nicht.
    2. Je nach Datenrate, sehr unterschiedlich... bei 1 MBit/s = 1/8/1024 GByte/s => 0.439 GByte/h. So jetzt variieren die Datenraten zw. 2 MBit/s (aargh!) bis zu 11 MBit/s, d.h. 0.9 GB/h bis 4.5 GB/h...
    3. Das ist komisch, kenne ich so nicht.
     
  3. No.Mam

    No.Mam Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2007
    Beiträge:
    14
    AW: Fragen zum iPDR 9800C

    Danke mal für die Antworten.

    Leider funktioniert die EPG-Aufnahme bei mir nicht.
    Wenn ich im EPG eine Sendung mit OK bestätige, dann den Hinweis "Wollen sie dieses Programm aufnehmen" mit ja quitiere, steht die Aufnahme im Timer und am Receiverdisblay leuchtet "REC" sobald die Sendung beginnt. Am Ende der Sendung bekomme ich einen Hinweiss, dass die Aufnahme in 30 sec beendet ist. Soweit sogut, aber wenn ich danach ins Archiv gehe ist dort gähnende Leere. Hab schon mal versucht die Festplatte zu formatieren und ´nen neue Timeraufzeichnung eingegeben, leider ohne Erfolg.

    Bitte um Hilfe.
     
  4. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Fragen zum iPDR 9800C

    Hast du nach der Programmierung der Aufnahme (wie oben beschrieben) den Humax in Stand-by Zustand versetzt? Wenn ja, gibt es eine ca. 20 min Pre-Record Zeit zu beachten = die Aufnahme darf fruehestens 20 min nach Versetzen ins Stand-by beginnen, sonst macht er nix... Falls du nicht in Stand-by geschaltet hast, ist das komisch und Zufall, weil dort funktioniert es ohne diese "PRE-RECORD" Reserve.
     
  5. No.Mam

    No.Mam Neuling

    Registriert seit:
    15. März 2007
    Beiträge:
    14
    AW: Fragen zum iPDR 9800C

    habe einmal ´ne Aufnahme über EPG eingegeben und über Nacht sollte er dann aufnehmen. -> Standbybetrieb -> Archiv war leer.
    dann hab ich ebenfalls ´ne Aufnahme per EPG hinzugefügt und auf einem anderen Kanal weiter fern gesehen. -> laut Display am Receiver hat er die Sendung aufgenommen (REC) und planmäßig beendet. Als ich ca. nach einer Stunde in Archiv ging war dieses wieder leer.
    Sofortaufnahmen funktionieren komischerweise tadellos und werden im Archiv abgelegt. Nur Timeshiftaufnahmen nicht, obwohl er anzeigt aufzunehmen. Ab und zu erhalte ich die Meldung (so ähnlich) "Aufnahme kleiner als ??sek kann nicht ....", obwohl Aufnahme größer 90 min war.

    ein weitere Punkt welcher mich zu Weißglut bringt, ist, daß so ca. jeden 2-3 Tag die Optionstaste nicht mehr funktioniert, das gleiche gilt für den Teletext. Wenn ich den Receiver dann den ganzen Tag vom Strom nehme und neu starte geht es wieder. Wenn ich nicht die Zeit dazu habe ihn für ein paar Stunden vom Netz zu nehmen, bleibt mir nur mehr das zurückstellen/reseten auf Werkseinstellungen. Danach funzt Teletext und Optionstaste wieder. :mad::wüt:

    Edit: hab ´nen Thread gefunden, wo zumindest das Problem EPG-Aufnahme-Programierung behandelt wird.
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=122850
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. April 2007
  6. JollyJolsen

    JollyJolsen Neuling

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Fragen zum iPDR 9800C

    diese Fragen stellten sich mir auch.Habe aber mit der Zeit und viel Probieren alles allein hinbekommen.Dachte auch,dass jetzt alles in Ordnung geht,aber denkste:Hatte jetzt schon zum zweiten mal bei Aufnahmen ca. 24h später den Hinweis 50 zu stehen. Wegen Lizenzbestimmungen wurde diese Aufnahme von der Festplatte entfernt.Waren ganz normale Aufnahmen von den Dritten Programmen.Einmal WDR und einmal RBB.
    Hatte das auch schon jemand? Bei Humax konnten sie damit überhaupt nichts anfangen.

    Andreas
     
  7. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Fragen zum iPDR 9800C

    Ja, das ist bekannt... Komischerweise kann niemand so richtig damit etwas anfangen. BR3, BR-Alpha und andere oeffentlich-rechtliche Sender (es kommt ausschliesslich bei diesen vor) schwoeren es wird keine entspr. Information gesendet, Humax sagt, diese Information wird nur dann ausgewertet wenn sie auch gesendet wird... Mir scheint die folgende Erklaerung am logischsten: Die besagten Sender senden tatsaechlich eine solche Aufnahmebeschraenkung, dies geschieht aber unabsichtlich (durch Schlamperei, Unwissen etc im Playout-Center). Die Humax PVRs koennen im Unterschied zu anderen PVRs solche Flags auswerten, also tun sie's... Ich habe mich mit dieser (fuer mich von mir konstruierten) Erklaerung - mangels Alternativen - zufrieden gegeben.
     
  8. JollyJolsen

    JollyJolsen Neuling

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Fragen zum iPDR 9800C

    Vielen Dank für die antwort.
    Bloß schade,daß mir dadurch als Filmsammler und Musikfan zwei Sachen durch die Lappen gegangen sind,die nirgends wiederholt werden.
    Hatte auch bei den Sendern angerufen,die natürlich keine für mich befriedigende Antwort parat hatten.
    Der freundliche mitarbeiter von Humax wollte sich am nächsten Tag auch gleich melden.Das ist jetzt eine Woche her.:confused:
     
  9. wolf_d1box

    wolf_d1box Silber Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    774
    AW: Fragen zum iPDR 9800C

    Yep, das ist beim Humax so, ist ja schliesslich Premiere zertifiziert.
    Da werden irgendwelche Bit's im Stream ausgewertet und seit Jahr und Tag streiten sich die Gelehrten, ob es an ARD, ZDF, NDR und Co liegt oder an Humax. Der Hinweis, Humax möge das doch bitte nur für die paar Premiere Kanäle auswerten lockt nur ein müdes Lächeln hervor.
    Ist ein sinnloser Kampf, wie mit dem Jugendschutzpin, der ist einfach so was von nervig und sinnlos - ich warte auf den Tag das der auch bei ARD, ZDF, Das 4te, Kabel 1, etc. anfängt uns zu terrorisieren.
    Wie weltfremd sind eigentlich die Befürworter des Jugendschutzpins, um zu glauben, dass ein PIN, der innerhalb von 2 Minuten beim Zappen durch Prermiere Programme 10 mal eingegeben werden muss, von einem 8 jährigen Kind nicht auswendig beherrscht wird ?
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.663
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Fragen zum iPDR 9800C

    Wenn ich das alles so lese dann bin ich froh keinen zertifizierten PVR zu haben. Die Lizenzrechtlichen Einschränkungen machen ja praktisch jede Aufnahmen zu Krimis ob ich die hinterher auch sehen kann wenn man aus dem Urlaub kommt.... Völlig unhaltbar das Ding.

    Das der Humax eine gewisse Zeit im Standby sein sollte bei einer programmierten Aufnahme ist auch nicht nachvollziehbar kann ich aber bestätigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2007

Diese Seite empfehlen