1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zum Empfang von Digital TV in Münster

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Onkel Tank, 2. November 2004.

  1. Onkel Tank

    Onkel Tank Neuling

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Münster
    Anzeige
    Hallo!

    ich bin totaler Neuling im Gebiet Digital TV und habe daher ein paar Fragen in Sachen Digital TV.

    Ich bin Mieter in nem Haus mit mehreren Wohnungen in Münster und emfpange bis jetzt Fernsehen per Hausantenne ... leider nicht grade der beste Empfang aber daran wird schon gearbeitet. Ab dem 7/8.11. wird ja nun das normale analoge Fernsehen auch für den Bereich Münster abgestellt! Nun versuche ich also rauszubekommen wie und mit was ich am besten das Digitale Fernsehen empfange!

    Problem ist einfach das sowohl Vermieter als auch Hausverwaltung und TV-Fritze keine ahnung haben wie das wirklich funktioniert und was man braucht!

    Wir haben also auf dem Dach oder unter Dach (so genau weiss ich das gar nicht) eine normale Antenne um Fernsehen und Radio zu empfangen.
    Das ich nen Digital-Reciever brauch ist mir klar. Jedoch hat der TV-Fritze gemeint es würde nicht so ohne weiteres gehen, weil man eine andere Dachantenne für den Empfang des Digi-TVs bräuchte.

    Naja bin nun auf jeden fall sehr verwirrt und weiss irgendwie nicht weiter ... will ja auch nach dem 8.11. noch ein paar Programme empfangen können.

    Also was sollte ich mir zulegen? Was brauche ich überhaupt? und was stimmt und was stimmt nicht ...

    Vielen Dank schon mal für die Hilfe!

    Gruß Alex
     
  2. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.566
    Ort:
    Düsseldorf
    AW: Fragen zum Empfang von Digital TV in Münster

    Hallo Alex!

    Moment - das stimmt so nicht. ARD, ZDF und WDR senden im Münsterland ganz normal auf den gewohnten Frequenzen weiter. Offiziell startet DVB-T am 8.11. "nur" in der Region Düsseldorf/Ruhrgebiet. Münster gehört sozusagen "zufällig" noch zum Randbereich des Empfangsgebiets, wie auf dieser Karte zu sehen ist:

    [​IMG]

    Im Prinzip ist jede Antenne digitaltauglich - es kommt allerdings drauf an, ob in die alte Antennenanlage (evtl. inclusive Verstärker) Frequenzfilter eingebaut wurden, sodass bestimmte Kanäle nicht "durchgelassen" werden. Außerdem muss die Antenne wahrscheinlich exakt auf den Senderstandort Dortmund ausgerichtet werden, damit du bei der großen Entfernung noch ein vernünftiges DVB-T-Signal bekommst.

    Na ja, wie gesagt: Die öffentlich-rechtlichen Programme bleiben dir in Münster auf jeden Fall in analoger Form erhalten. Zumindest für 1 bis 2 Jahre - bis DVB-T irgendwann auch in den restlichen Regionen von NRW eingeführt wird. Genaue Planungen gibt's dafür noch nicht.

    Am besten gehst du kurz nach dem 8.11. noch mal zu deinem "Fernsehfritzen", ;) kaufst einen DVB-T-Receiver und lässt dir ein Rückgaberecht zusichern. Diesen Receiver schließt du zu Hause an und guckst, ob was zu empfangen ist. Wenn ja: wunderbar. Wenn nein: Dann musst du (evtl. mit den anderen Mietern und dem Vermieter) überlegen, ob es sich lohnt, die Antennenanlage neu auszurichten und evtl. aufzurüsten.

    Weitere Infos gibt's unter nrw.ueberallfernsehen.de :)
     
  3. Onkel Tank

    Onkel Tank Neuling

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Münster
    AW: Fragen zum Empfang von Digital TV in Münster

    ja das ARD ZDF und WDR noch weiter laufen weiss ich ... aber mal ehrlich ... nur mit den 3 Programmen kommt doch keiner aus ... ich hab im moment noch RTL und SAT1 dazu ... und das ist schon der reine Horror *g*

    ok ... das müsste ja eigentlich dann jeder normale fernseh techniker machen können! Also lass ich den dann einfach antanzen und den den ganzen spass einstellen ... natuerlich nur wenn die Hausverwaltung ihr ok gibt ... aber das muesste wohl machbar sein ...

    kannst du/ihr irgendwelche DVB/T Receiver empfehlen die vielleicht grade fuer den einsatz am rande des sendegebietes gut sind? und was kosten diese dann?
    Ganz so guenstig sind diese Receiver ja grade nicht ... bin auch schon am ueberlegen ob ich mir einfach eine Sat-Schuessel zuzulegen, aber leider ist die ausrichtung nicht grade einfach, da ich eine etwas unglueckliche lange meiner wohnung habe.
     
  4. ettan

    ettan Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    152
    Ort:
    Essen-Steele
    AW: Fragen zum Empfang von Digital TV in Münster

    Habe hier im Forum gelesen, dass die Technisat Geräte (Digipal 1 / 2) auch mit schwächeren Signalen ganz gut zurecht kommen sollen. Du könntest Dir ja auch so ein Gerät im Versandhandel bestellen, da hast Du ja 14 Rückgaberecht, wenn's nicht klappt schickst Du das Ding halt zurück - versandkostenfrei :D.
     
  5. Onkel Tank

    Onkel Tank Neuling

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Münster
    AW: Fragen zum Empfang von Digital TV in Münster

    ach man ... das ist doch alles doof ... warum hab ich kein kabel ... ich bekomm mit diesem ******* Digitalen TV noch irgendwann nen totalen Koller ... alles viel zu kompliziert!
     
  6. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Fragen zum Empfang von Digital TV in Münster

    @Onkel Tank

    Es muss heissen: "ach man ... das ist doch alles doof ... warum hab ich kein sat ... "

    Aber einfacher wird es dadurch auch nicht.
     
  7. Onkel Tank

    Onkel Tank Neuling

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Münster
    AW: Fragen zum Empfang von Digital TV in Münster

    ich kann dir sagen warum ich kein Sat habe ... weil meine wohnung so dumm liegt das ich hier kein signal bekomme ... ist etwas schwierig ... sonst hätte ich mir schon lange ne schüssel zugelegt
     
  8. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Fragen zum Empfang von Digital TV in Münster

    Sag ich doch, auch sat ... ist etwas schwierig ...
     
  9. Sarah_-mc

    Sarah_-mc Neuling

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    19
    AW: Fragen zum Empfang von Digital TV in Münster

    Hi, ich wohne auch in Münster und wollte fragen ob man auch DVB-T empfangen kann wenn man eine Dachantenne nicht auf dem Dach stehen hat sondern unterm Dach?

    Hab nämlich sonst ein ziemlich großes problem.
    :eek:
     
  10. Onkel Tank

    Onkel Tank Neuling

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Münster
    AW: Fragen zum Empfang von Digital TV in Münster

    so ... ich hab mir dann mal eben bei amazone den TechniSat Digipal 2 Resiver bestellt ... das ding gibts da zur zeit für 99 Euro

    Hier das angebot ... ist immerhin noch 10 euro günstiger als bei Saturn wo die 109 Euro dafür haben wollte
     

Diese Seite empfehlen