1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zum Digital-Kabel ('Neuinstallation')

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Mickey_yy, 14. Juli 2003.

  1. Mickey_yy

    Mickey_yy Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Frankfurt
    Anzeige
    Hatte bisher Digi-Sat über ne ne Schüssel auf meinem Balkon genutzt (war prima, mußte ich aber leider abbauen winken ).

    So, ab heute wurde im Haus Digital-Kabel installiert und in Betrieb genommen (Bosch irgendwas Service). Neue Dose in jede Wohnung und wohl ein Verteiler im Keller etc.. Gerade probiert: funzt prima (wobei mir das Bild leicht schlechter vorkommt als bei Digi-Sat, ist aber vielleicht auch Einbildung;))

    Drei grundsätzliche Fragen dazu:

    - Vorher konnte ich ja aus dem Sat-Receiver ein RGB Signal rausholen. Das bekomme ich jetzt wohl nicht mehr oder? (vielleicht ne blöde Frage ich weiß...)

    - Auf DD5.1 bei Pro 7 muß ich jetzt wohl auch verzichten... entt&aum

    - Bei Digi-Sat hatte ich z.B. beim ZDF dann immer anamorphes 16:9. Geht jetzt auch nicht mehr oder... ?

    Danke und Gruß,
    Mickey
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.373
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das geht bei Kabel genauso. winken
    Du musst nicht auf DD Verzichten sondern auf Pro7 denn den wirsd Du nur noch Analog haben ebenso alle anderen Privat Sender!
    Nein ist bei Kabel genauso da das Signal ja 1:1 vom Sat übernommen wird.
    Aber warum bist Du so "blöd" und lässt dich Verkabeln? Das ist keine Pflicht! Auch wenn man Dir was anderes weiss machen will!
    Behalte die Schüssel und fertig.
    Gruß Gorcon
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.716
    Ort:
    Magdeburg
    Für den Empfang von Digital-TV über Schüssel brauchtest Du einen Digitalen-Sat-Receiver.
    Für den Empfang von DigiTV über Kabel brauchst Du einen Kabelreceiver. Wenn Du den hast, gibts auch RGB oder S-Video und anamorphe Bilder! Allerdings nicht die kommplette Digitale Senderpalette wie über Schüssel. Ich vermute Du hast Deinen TV nur an die Kabeldose angeschlossen. Damit hast Du analoges Fernsehen und die Bilder sind in der Tat schlechter als DigiTV. Das Angebot an Kabelreceivern ist sehr begrenzt. Also erkundige Dich im Fachhandel. Die beste Alternative ist ein Premiere-Abo, dann bekommst Du einen Kabelreseiver günstiger.
    Bei Bosch hast Du eine gewisse Chance auch ProSieben-Sat.1 digital zu bekommen. Ansonsten gibt´s im Kabel nur ARD-digital, ZDF-Vision, Premiere und einige Auslandspakete. Da die Kabelreceiver aber analoges TV durchschleifen kannst Du weiterhin die privaten Sender sehen.
    Gruß Eike
     
  4. Mickey_yy

    Mickey_yy Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Frankfurt
    Danke schonmal.

    Nochmal für mich zum Verständnis:

    Soweit ich weiß hat Bosch im Keller irgend so einen Verteiler installiert. Dann habe sie die Kabeldosen in die Wohnungen verlegt und meinten das wäre jetzt Digital-Kabel (definitiv ist die Bildqualität (bei den meisten Sendern) auch deutlich besser als über die alte analog-Dose).

    Frage: Dann kann ich doch jetzt keinen Kabel-Receiver an diese Dose hängen, oder (ich glaube so ne Arte Receiver steht jetzt im Keller, kann das sein?) Zumal ich mir sicher bin, dass (einige) Programme digital sind (sieht man deutlich am Bild auf meinem 92cm TV).

    Sorry, für diese Noob-Fragen, aber von Digtial-Kabel hab' ich eigentlich keinen Schimmer. Vielleicht sollte ich mir die Antenne doch wieder installieren?? Ich möchte Digital-Empfang eigentlich nur wegen der Bildqualität... die scheine ich jetzt (bei den meisten Sendern) wieder in digital zu haben, auch ohne extra Receiver... oder?
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Du hast definitiv KEIN DigiTV, Mickey_yy. WEIL herkömmliche Fernseher mit DigiTV nichts anfangen können. Kann sein, daß BOSCH die digitalen Signale analogisiert, das erklärt vielleicht die von dir subjektiv als schlechter als bisher empfundene Qualität. Eine Umwandlung ist immer mit Qualitätsverlust verbunden. Um echtes DigiTV am Kabel genießen zu können, mußt du dir eine dafür taugliche Box zulegen, die d-box, z.B. wenn du auf Premiere aus bist, ansonsten tut es jede DVB-konforme Box.
    @Gorcon: seit wann gibt's bei analogem TV DD? DS vielleicht, wenn es der Sender ausstrahlt, aber KEIN DD!
    Gruß, Reinhold
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.716
    Ort:
    Magdeburg
    Nein! Du siehst z.Z. analoges TV! Für den Empfang brauchst Du einen Receiver! Wenn Bosch sagt das ist Digitales Kabel mag das stimmen. Somit hast Du DIE MÖGLICHKEIT Digital-TV zu sehen. Also um eine Neuanschaffung kommst Du nicht drumherum. Bevor Du Dir einen teuren Kabelreceiver zulegst solltest Du erst beim Netzbetreiber fragen WAS digital eingespeißt wird. Bei vielen Boschnetzen wird auch ProSiebenSat.1 digital eingespeißt. Unter diesem Paket läuft Sat1, Pro7, Kabel1,N24. Wenn Du kein Premiere schauen willst lohnt sich dann die Anschaffung. ARDdigital und ZDFvision ist in jedem Netz vorhanden. So kommst du schon auf eine stattliche Auswahl an TV Programmen. Wenn Du nur ARD und ZDF digital im Kabel hast, würde ich mir keinen Decoder holen.
    Gruß Eike

    P.S. Wenn Du einen Balkon hast würde ich bei der Schüssel bleiben!
     
  7. Mickey_yy

    Mickey_yy Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2003
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Frankfurt
    Sorry, muß die Hitze gewesen sein. Natürlich habe ich momentan kein Digital-Signal(war irgendwie verwirrt winken ...)

    Ich denke, ich werde mir die Schüssel wieder installieren... läc
     
  8. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Doch, das Digital-Signal hast Du. Du kannst es mangels DVB-C-fähigem Receiver nur nicht empfangen.

    Stell' die Schüssel auf den Balkon, wenn Du das mit einem Sonnenschirmständer (sollter SCHWER sein) machst, darf Dir das niemand verbieten. UNMÖLGICH!
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.373
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ich bin natürlich davon ausgegangen das er einen Digi Receiver angeschlossen hat. winken
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen