1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zu VU+ Receivern

Dieses Thema im Forum "VU+" wurde erstellt von Sozey, 16. Januar 2020.

  1. Sozey

    Sozey Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2020
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige

    Ok verstehe du hast recht, also brauche ich ein Enigma2-Receiver und HD+ Karte, das wars dann, haben diese Engima2 reciver auch interne Festplatten oder müsste ich eine externe Festplatte noch dranschliessen ??

    also Enigma2-Receiver und Hd+ Karte sind schonmal Voraussetzungen für das was ich haben will,

    ich habe da noch eine Frage undzwar jetzt zurzeit bei Waipu.tv IPTV wenn ich eine How i meet you mother folge anklicke zum Aufnehmen werde ich gefragt ob ich die ganze Serie aufnehmen möchte ab jetzt, wenn ich auf ja klicke werden alle kommenden How i met you mother folgen aufgenommen, sogar die die erst in 2 Monaten ins TV kommen, ist das mit diesem Engine2recievwr auch möglich ??
     
  2. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    7.080
    Zustimmungen:
    2.242
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ja, für Enigma2-Receiver gibt es entsprechende Serien-Aufnahme Plugins, die komfortabel das Aufnehmen aller Folgen, auch zukünftiger, einer Serie erlauben.

    So wie ich es mitbekommen habe, ist es seine eigene Sat-Empfangsanlage und die ist mit dem Austausch des jetzt wahrscheinlichem Single-LNB gegen ein Unicable-LNB doch schnell umrüstbar. Mit einem Unicable-LNB, was auch wenigstens 8 Unicable-/Userband-Frequenzen bietet, ist dann auch ein FBC-Twintuner Receiver optimal nutzbar, d.h. es sind wenigstens 8 beliebige Programme gleichzeitig nutzbar.

    Mit einem Single-LNB kann man gegenüber einem Singletuner- oder normalen Twintuner-Receiver selbst mit einem FBC-Twintuner Receiver immer noch mehr verschiedene Programme gleichzeitig empfangen, wenn auch nicht beliebige.
     
  3. zypepse

    zypepse Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.193
    Zustimmungen:
    1.270
    Punkte für Erfolge:
    163
    So wie ich das lese, ist er ein technischer Laie. Da wird wohl schon der LNB Wechsel eine Hürde sein.
    Dazu muss die Software für den E2 Receiver installiert werden. Wenn er den o.g. Technisat nimmt ist der Serientimer dabei. Bei einem E2 Receiver muss er noch Plugins für die HD+ Karte bzw. den Serientimer installieren. Viel Spaß dabei!
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    125.420
    Zustimmungen:
    10.425
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Nein, die ist doch schon drauf.
     
  5. zypepse

    zypepse Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.193
    Zustimmungen:
    1.270
    Punkte für Erfolge:
    163
    Aber nicht jene die er braucht. Z. B. VTI Image
     
  6. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    7.080
    Zustimmungen:
    2.242
    Punkte für Erfolge:
    163
    Naja, da kann man sich sicherlich in beiden Fällen von Bekannten helfen lassen, wenn man es sich nicht selbst zutraut. LNB-Wechsel ist genau so einfach wie eine passende Firmware mit einem Computer auf einen USB-Stick zu downloaden und dann mit dem USB-Stick am Receiver diesen auf die gewünschte Firmware zu updaten. Dafür gibt es genügend Anleitungen und darauf spezialisierte Foren, wo man sich informieren kann und notfalls auch Hilfe bekommt.
     
  7. zypepse

    zypepse Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.193
    Zustimmungen:
    1.270
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wenn er damit klar kommt - alles bestens. Beim Technisat wäre es es halt, Receiver einschalten, Sendersuchlaf und gut.
     
  8. Sozey

    Sozey Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2020
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Also update/Programm auf stick packen dann im Recivier installieren/Updaten ist für mich kein Problem :) Problem wäre nur ans dach kommen und lnb's austauschen oder so :) aber das gute ist zurzeit ist noch kein LMB an der Antenne installiert bzw. Die Antenne ist noch nicht mal instralliert. Ich habe ein Bekannten der es für 30 Euro für mich an denn Dach hängt und einrichtet, befor er irgendwie ein billiges LNB kauft oder ein LNB kauft was mir nicht taugt könnt ihr mir sagen was alles nötig ist für ein Engima2 Recivier ??

    also HD+ Karte und ein Engima2 Recivier, Was noch ?? Hat die Engima 2 reciver eine intregierte Festplatte oder muss man die auch noch zusätzlich kaufen für Serien speichern ?? Ein bestimmtest LNB ist also auch noch nötig wie es ausschaut, Name des LNB's ?? Und was wäre noch nötig ??

    bitte am besten die günstige optionen weil mehr als Serienaufnahmen in Standby und alle zukünftigen folgen Plugin und wären der Aufnahme auch anderes Kanal anschauen ist nicht nötig :) da demnächst die Sender eh nicht auf 4k umsteigen werde muss der Receiver nicht mal 4K können :))
     
  9. DVB-T2 HD

    DVB-T2 HD Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Mai 2016
    Beiträge:
    7.080
    Zustimmungen:
    2.242
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ob eine Disk intern verbaut gleich mitgekämpft werden kann, hängt von den Angeboten ab, aber es ist fast immer preiswerter, wenn man es selber macht und bei einigen Enigma2-Receivern muss man diese nichtmal dazu öffnen.

    Da du wahrscheinlich noch nie Sat-Empfang hattest, muss du erstmal verstehen, wie da die verschiedenen Programme übertragen und gleichzeitig empfangen werden können. Die wesentlichen deutschen Programme werden z.Z. auf drei von vier möglichen Satelliten-Ebenen gesendet und ein Receiver-Tuner kann immer nur eine der drei Satelliten-Ebenen empfangen, diese auch wechseln, aber nicht mehrere gleichzeitig empfangen. Hinzu kommt, dass normale Tuner nur einen Transponder mit ca. 4...8 Programmen empfangen kann und nicht mehrere gleichzeitig. Ausnahme davon sind die FBC-Tuner in Verbindung mit Unicable/SCR-Satempfangsanlagen.

    Man muss sich also erstmal darüber klar werden, wieviele beliebig verschiedene Programme gleichzeitig zum Sehen und aufnehmen möglich sein sollen. Dem entsprechend braucht man dann entsprechend viele Tuner bzw. bei FBC-Tunern Demodulatoren. Nur zwei beliebige Programme sind also z.B. mit einem Twintuner-Receiver wie z.B. einem Zgemma H7S und einem Twin-LNB für den Sat-Empfang kostengünstig möglich. Andererseits wären bis zu 8 beliebige Programme mit einem Vu+ UNO 4K (SE) Receiver und mit einen FBC-Twintuner ausgestattet, sowie einem Unicable/SCR-LNB möglich. Mehr wird man wohl kaum brauchen, obwohl es mit mit einem Vu+ Duo 4K Receiver und zwei FBC-Twintunern bestückt bis zu 16 beliebige Programme treibbar wäre.

    Dass es alles 4K Receiver sind ist nun mal so, weil es aktuelle Receiver sind und kaum noch aktuelle nicht 4K Enigma2-Receiver gibt und zukünftig auch nicht mehr geben wird. So ein 4K Receiver wie der Zgemma H7S ist ja vom Preis-/Leistungsverhältnis kaum noch zu unterbieten.
     
  10. Andre444

    Andre444 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    4.338
    Zustimmungen:
    1.763
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    @Sozey
    Kauf dir einen E2 Receiver von VU+ oder Dreambox, damit bist du gut versorgt.
    Keine Angst so ein großes Hexenwerk ist das auch nicht das alles zu installieren.
    In den Vu+ Forum wird dir auch geholfen oder wenn du dich etwas durch die Materie liest, wird das schnell ganz einfach.
    Ich habe mir damals auch die VU+ Box gekauft und in diesen Forumen sehr schnell gelernt die Box so einzurichten wie ich sie haben wollte.
    Im Vu+ Forum hilft man dir auch beim einrichten deiner VU+ Box!;)
     
    DVB-T2 HD gefällt das.