1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zu Unitymedia in Verbindung mit Sky

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von sequenza83, 6. November 2009.

  1. sequenza83

    sequenza83 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    ich ziehe zum 01.01.2010 in eine Wohnanlage mit Kabelvertrag über Unitymedia. Momentan besitze ich einen 2play Vertrag über (Telefon und Internet), welchen ich notgedrungen auf 3play upgraden werden. Gleichzeitig möchte ich das Sportpaket von UM für 8,90 € hinzubuchen.

    Weiterhin besitze ich einen Vertrag bei Sky (momentan noch Sat Empfang) und werde dort die Karte umtauschen.

    Mein neu anzuschaffender Fernseher soll ein FullHD Gerät werden, wobei noch nicht feststeht ob Plasma, LCD oder LED mit CI Schacht. Auf jeden Fall wird er über einen internen HD fähigen DVB-C Receiver verfügen.

    Da ich mich mit so wenigen externen Receivern (am liebsten gar keinen) und Fernbedienungen wie möglich herumschlagen möchte habe ich folgende Fragen.

    Frage: Ist es möglich Sky und UM (auch die angebotenen HD Programme sowohl im Pay TV, als auch z.B. ARD HD) mit einer einzigen Smartcard ohne externen Receiver zu sehen? Welche Smartcard muss das sein? Hängt dies vom TV ab.

    Reicht ein CI Schacht oder muss es ein CI+ Schacht sein?

    Muss ich bei Sky bzw. Unitymedia auf einen bestimmten verschlüsselten Kartentyp drängen?

    Ich besitze im übrigen momentan ein Mascom Modul.

    Einen schönen Abend noch...
     
  2. voxare

    voxare Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Fragen zu Unitymedia in Verbindung mit Sky

    Hallo sequenza83, du kannst die Sky Sender auf die UM Karte freischalten lassen.Habe ich auch kürzlich gemacht. Mit Alphacrypt Classic Modul funktioniert jede UM Karte im CI Schacht. CI Schacht reicht.Es werden jedoch zunehmend CI+ verbaut. CI+ ist sehr umstritten.Hierzu gibt es hier einiges zu lesen. Wenn du Sky Bundesliga abonniert hast solltest du bei deinem neuen TV darauf achten ob er die multifeeds aufrufen kann.Samsung TVs,z.B. können das nicht,wie ich leider erfahren mußte. Gruß voxare
     
  3. sequenza83

    sequenza83 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Fragen zu Unitymedia in Verbindung mit Sky

    Also ich habe Skybundesliga.

    Ist das Alphacrypt Classic mit meinem Mascom Easy.TV Mascom vergleichbar.

    Es kommen übrigens Fernseher der Marke Sony, Panasonic und Samsung in Betracht. Wobei Samsung wohl rausfallen würde, wenn ich die Optionskanäle damit nicht anwählen kann.
     
  4. Steffen

    Steffen Senior Member

    Registriert seit:
    6. September 2001
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Fragen zu Unitymedia in Verbindung mit Sky

    jein
    Das easy.TV Modul musst Du dann updaten, was extra kostet (zu Mascom gucken - habe den Preis leider nicht im Kopf - EDIT: 50€, Modul ist dann an Mascom einzuschicken).
    Wegen der Freischaltung, dies geht nur wenn Du a) Premiere Altkunde bist und b) noch NICHT auf die Skystruktur umgestellt hast. Ansonsten heißt es:"Technische Probleme!"
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2009
  5. sequenza83

    sequenza83 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Fragen zu Unitymedia in Verbindung mit Sky

    Also ich bin seit Jahren Premiere-Altkunde, habe allerdings immer Prepaidgutscheine freigeschaltet. Zum 31.01.10 werde ich versuchen einen weiteren 4er Premiere Gutschein bei Sky einzulösen (sofern dann möglich).

    Verstehe ich jetzt richtig, dass Sky also doch NICHT auf die Unitymedia Karte freigeschaltet werden kann?
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2009
  6. Steffen

    Steffen Senior Member

    Registriert seit:
    6. September 2001
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Fragen zu Unitymedia in Verbindung mit Sky

    Das "seit Jahren" interessiert nicht (sorry) sondern wann Du den letzten Gutschein eingelöst hast und ob der beim eigentlichen Umzug noch aktiv ist.

    Ansonsten hoff halt, das die "technischen Probleme" bei Sky bis dahin behoben sind. Theoretisch ist dies ohne Probleme möglich.
     
  7. sequenza83

    sequenza83 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Fragen zu Unitymedia in Verbindung mit Sky

    Also zum Datum des Umzugs ist der aktuelle "Premiere" Vertrag noch bis 31.01.2010 gültig. Anschließend soll jedoch ein neuer Gutschein eingelöst werden.
    Daher würde ich zum Zeitpunkt des Umzugs ja zum Altkundenbestand zählen. Für mich wichtiger wäre es allerdings zu wissen ob für die neue Laufzeit bis 31.01.2011 eine einzige Smartcard ausreicht. :confused:
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.424
    Zustimmungen:
    322
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Fragen zu Unitymedia in Verbindung mit Sky

    ... Sky wird im Unitymedia-Kabelnetz ausschliesslich auf Unitymedia-Smartcards freigeschaltet und dementsprechend können auch alle im Unitymedia-Kabelnetz verfügbaren Services auf einer Smartcard freigeschaltet.
    Sky will das aktuell aber nicht und schiebt "technische Probleme" vor. Afaik gilt das aber nur für I12-Karten. Wenn du bei Unitymedia eine I12-Karte orderst, schaltet Sky mit Verweis auf "technische Probleme" keine eigenen Services auf dieser Karte frei.
    Wenn du bei Sky ein Abo abschliesst, erhälst du eine I12-Karte, auf der die Sky-Services freigeschaltet sind. Auf dieser Karte kannst du dann von Unitymedia Services Unitymedia freischalten lassen ...
     
  9. opa38

    opa38 Wasserfall

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Fragen zu Unitymedia in Verbindung mit Sky

    Ich rate von einer Aufschaltung zusätzlicher Programme anderer Anbieter auf nur eine SC immer ab.

    Jeder hat ein Anrecht darauf, z.B. bei einem zusätzlichen Sky Abo auch eine SC zu erhalten.

    Diese sollte im 2.CI Schacht eines HD Receivers mit Doppeltuner genutzt werden. Nur so ist man derzeit aufnahmetechnisch auf der sicheren Seite....:winken:
    Es sei denn, man ist nur ARD/ZDF Gucker....:cool:

    Alle anderen Lösungen sind im Grunde nur kastriert....:(
     
  10. sequenza83

    sequenza83 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Fragen zu Unitymedia in Verbindung mit Sky

    Ist eine Programmaufnahme via normalem DVD Festplattenrekorder bei der Kombination "interner HDTV DVB-C Receiver plus CI Modul" nicht mehr möglich oder wie hat man diese Aussage zu verstehen?
     

Diese Seite empfehlen