1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zu TF 5000,5500 PVR ...Beschaffung und HDD nachrüsten ??

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von blink73, 28. März 2005.

  1. blink73

    blink73 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Kassel
    Anzeige
    Suche einen guten Hdd Reciever mit Möglichkeit zum Datenaustauch mit PC.


    Meine Favoriten sind die von Topfield - 5000 er 5500 er!!!

    Nun meine 1. Frage ist das für Free to Air Nutzer ein zu teurer Reciever - er gefällt mir sehr gut bräuchte halt nur nicht die CI Schächte ....... Premiere und Co habe ich nicht vor zu abonnieren.... !! Sonstige Funktionen überzeugen mich :)

    2. Frage

    Wenn ich einen solchen Reciever ohne HDD bestelle (mit Vorbereitung) - reicht es dann wenn ich meine vorhandene HDD einfach nur einbaue. Ich denke und hoffe, das das ähnlich wie bei einem PC ist ....oder ???

    Hdd auf Master jumpern - an Spannungsstecker und ide Kabel anschliessen fertig..... ist das so ???? :eek:
     
  2. TheHorse

    TheHorse Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    472
    Ort:
    Europe
    AW: Fragen zu TF 5000,5500 PVR ...Beschaffung und HDD nachrüsten ??

    Die Kauf-Entscheidung kann dir keiner abnehmen. So etwas ist immer sehr subjektiv. Ohne HD sparst du ja sowieso einiges ein.
    Die HD ist genau so einzubauen, die du beschreibst. Es sollte nur keine Western Digital sein, die mag der Topfield nicht (oder umgekehrt).
     
  3. blink73

    blink73 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Kassel
    AW: Fragen zu TF 5000,5500 PVR ...Beschaffung und HDD nachrüsten ??

    dachte dann an eine Samsung Maxtor oder IBM Platte die hätte ich aus alten PC s......

    5400 er oder kann es auch ne 7200 er sein ????
     
  4. TheHorse

    TheHorse Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    472
    Ort:
    Europe
    AW: Fragen zu TF 5000,5500 PVR ...Beschaffung und HDD nachrüsten ??

    5400 reicht locker. Die anderen machen meist zu viel Krach und werden zu heiß. Wenn du sie noch im PC hast und auf "leise" Wert legst, dann stelle dort gleich das Acoustic Management auf eine niedrige Stufe. Sonst klackert das Ding evtl. bei Timeshift in empfindlichen Ohren. IBM (Hitachi) benutze ich auch viele, für den Topf sind aber evtl. die älteren (aus der Zeit vor Hitachi) etwas zu laut und zu heiß. Die beiden anderen Marken werden öfter von den Topfield-Usern eingesetzt.
     
  5. blink73

    blink73 Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2004
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Kassel
    AW: Fragen zu TF 5000,5500 PVR ...Beschaffung und HDD nachrüsten ??

    Denke das ich dannn den Topf 5500 HDD Ready bestelle, dann kann ich wenigstens etwas einsparen. :))))

    Wie kann ich das Acoustic Management einstellen, oder über welche Software geht das?
     
  6. TheHorse

    TheHorse Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    472
    Ort:
    Europe
    AW: Fragen zu TF 5000,5500 PVR ...Beschaffung und HDD nachrüsten ??

    Oft funktioniert's mit WinAAM, aber nicht immer, manchmal auch mit dem Einstell-Tool des Intel Application Accelerators (falls man Intel-Chipsatz-DMA macht).
    Am besten aber ist es, ein passendes Tool von der Webseite des Plattenherstellers zu laden. Die wissen besser, wie man ihre Platten anspricht. In der Regel laufen diese Tools dann auf DOS-Ebene ohne den Windows-Treibervorhang dazwischen.
     

Diese Seite empfehlen