1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zu Technisat Multytenne 45

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von bigfj, 9. August 2006.

  1. bigfj

    bigfj Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hi mit einander,

    habe bei mir auf dem Haus (in der Nähe von Dresden) eine 85cm Schüssel mit Astra/Hotbird Empfang, die alles über einen Multiswitch an 8 Teilnehmer verteilt...nun möchte ich - allerdings nur für mich - zusätzlich die Positionen 23,5 und 28,2Grad Ost empfangen...geplant habe ich, mir die Technisat Multitenne 45 zu kaufen, da ich dort für meinen 2.Receiver alles komplett hätte.:)

    Nun meine Frage: Hat jemand Erfahrungen mit dem Teil? Schön wäre es auch, wenn jemand der in meiner Nähe wohnt, etwas über Empfangseigenschaften und Schlechtwetterreserve wüsste. (das ich einen Teil der GB Programme nicht bekomme - zuweit östlich - ist mir schon bekannt)

    Vielen Dank im Voraus...

    MfG

    BigFJ
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2006
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Fragen zu Technisat Multytenne 45

    Hallo, bigfj,
    da wirst Du vergeblich warten, durch den Spotbeam von Astra 2D benötigst Du bei einer direkt ausgerichteten Schüssel laut Beitinger schon 150 cm Blech, eventuell geht es auch schon mit 120 cm, Eutelsat (Eurobird 1 auf 28,5° ) geht bei direkter Ausrichtung mit der 45 er.
    Gruß, Grognard
     
  3. bigfj

    bigfj Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2006
    Beiträge:
    13
    AW: Fragen zu Technisat Multytenne 45

    erstmal danke für die schnelle AW...d.h. wenn ich's richtig verstanden habe, geht nur 23,5Grad, theoretisch würde dann ja 'ne extra 60er Schüssel mit Qattro LNB reichen, wird dann nur mit der Einbindung in den Multiswitch schwierig, brauch einen neuen Switch...o.k. muss ich mal sehen ob sich der Aufwand lohnt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2006
  4. SIEGFRIED170761

    SIEGFRIED170761 Senior Member

    Registriert seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Garz / Rügen
    Technisches Equipment:
    Technisat HD 8S;Technisat HD8+;Technisat DigiBox Beta 2,Technisat Digit 4 S an 85 cm Multyfeed 19,2 + 13 Grad O und Fire DTV mit Multytenne 19,2 + 13 + 23,5 + 28,5 Grad O
    AW: Fragen zu Technisat Multytenne 45

    Ich hab die Multytenne hier auf Rügen und bekomme sehr viele freie englische Programme auf 28,5 Grad.Nur bei BBC geht nichts da braucht man 1,5 m Blech.Ich habs nicht bereut,mir die Multytenne gekauft zu haben.
    Gruss Siegfried
    :winken:
     
  5. Uboot-Andy

    Uboot-Andy Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2006
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Nord West-Münsterland
    AW: Fragen zu Technisat Multytenne 45

    :p Hab die Multytenne seit einer Woche
    bin begeistert würde sie sofort wieder kaufen
     
  6. adrianozz

    adrianozz Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2006
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Frankfurt
    AW: Fragen zu Technisat Multytenne 45

    Ich bin auch seit Kurzem Multytenne-User und hochzufrieden.

    Nach eine Satellitensuch und Ausrichtungsphase von ein paar Stunden (auch ich hatte zuerst einen falschen Satelliten angepeilt...), war ich von der Qualtät und Vielfalt postiv überrascht.

    Alle Satelliten (incl. BBC Programme! Wohne ja im Westteil der Republik bei Mannheim) kammen auch bei mittelschwerem Regen noch deutlich im grünen Bereich rein.

    Audio und Bildqualtät (am Pioneer 43" Plasma und Harman Kardon Anlage) waren (natürlich senderabhängig) sehr überzeugend.

    Derzeit benutze ich noch dem MF4-S Receiver von Technisat,
    dieser wird aber wohl bald einem Digicorder weichen müssen,
    weil ich die Festplattenfunktionalität vermisse.
     
  7. bolero700813

    bolero700813 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2002
    Beiträge:
    4.497
    Ort:
    Bingen
    AW: Fragen zu Technisat Multytenne 45

    Habt Ihr die Multytenne separat geholt, oder immer nur in Verbindung mit dem Technisat Receiver (ich bräuchte nämlich nur die Antenne)?
     
  8. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: Fragen zu Technisat Multytenne 45

    Is völlig wurscht - hol Dir was Du brauchst (Preise z.B. per idealo.de)
    - das "Bundle" ist im Normalfall nur einfach billiger als wenn Du die Teile einzeln kaufst. Also kurz rechnen vielleicht ist es doch billiger ein Bundle zu nehmen und den Receiver (dieses Modell ist immer heiß begehrt)zu verkaufen ....

    So long,
     
  9. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Fragen zu Technisat Multytenne 45

    Ich habe mir das Bundle für 199 Euro bei Amazon geholt! Allerdings hatte ich als Kabel-Freak in Sachen Sat auch noch nichts im Haus, so daß mir das Bundle recht Sinnvoll erschien.
     
  10. Philabolle

    Philabolle Gold Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    1.276
    Ort:
    Berlin
    AW: Fragen zu Technisat Multytenne 45

    Also ich kann die Multytenne auch nur empfehlen!
    Ich hatte bei einigen Transpondern von Hotbird, die eigentlich mit 90 cm Schüsselgröße gekennzeichnet waren, mit der 45er sogar bei Unwetter einwandfreien emfang, ohne Klötzchen und ohne Krächzen.

    Is echt n tolles Teil, vorallem die vielen Sender machen einen schon überglücklich...
     

Diese Seite empfehlen