1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zu Streamen...

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von MisterGump, 8. Februar 2004.

  1. MisterGump

    MisterGump Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2002
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Schon seit geraumer Zeit habe ich eine D-Box mit Linux, doch erst jetzt habe ich beschlossen mich näher mit dem Streamen zu beschäftigen.

    Ich will Filme auf der Festplatte aufnehmen und mir dann mit dem Movie-Player der Box ansehen. Ich gehe davon aus, dass die Filme daher als MPEG gespeichert werden müssen.

    Welche Software ist hierzu am besten geeignet? Was muß beachtet werden?

    Danke.
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Moin,

    sei mir nicht böse, aber stöbere mal ein wenig hier im Forum. Zum Thema Streaming und was man als Einsteiger zu beachten hat, gibt es schon ein paar Threads.

    Eine gute, wenn auch auf den ersten Blick etwas verwirrend anmutende Software ist "Jack the Grabber" (www.jackthegrabber.de).

    Der Movieplayer kennt verschiedene Methoden, die Videos abzuspielen. Eine davon nutzt eine spezielle Software (VLC) auf den PC, die die Daten so aufbereitet (recodiert) und dann zur Box schickt. Die andere Möglichkeit ist, die Daten als "Transport Stream" zur Box zu senden.

    Aber beschäftige Dich erst einmal mit dem Streaming in Richtung PC, dann wird Dir für den Weg "zurück" hier auch geholfen läc

    Gag
     

Diese Seite empfehlen