1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zu Störungen bei SAT-Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von musicsurfer, 28. März 2005.

  1. musicsurfer

    musicsurfer Senior Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Duisburg
    Anzeige
    Ich habe durch mein neues Premiere ZweitAbo den Reciver Samsung DSB-9401G bekommen.
    Seitdem haben wir Störungen auf Sat1 und Pro7.
    Als Störungsquellen haben wir unser DECT-Telefon und das von den Nachbarn unter uns schon ausgeschlossen.
    Das 3. Pärchen hier im 3-Familien-Haus wohnt aber ca. 15-20 Meter entfernt und zum nächsten Haus
    sind es auch ca. 30 Meter.
    Die Störungen waren vorher auf einem Tevion-Receiver nicht vorhanden.

    Daher meine Fragen:

    1. Woher können die Störungen noch kommen ?
    2. Kann ich etwas tun um den Receiver noch etwas ‚abzuschirmen’ ?
    3. Muss Samsung mir hier evtl. ein neues Gerät schicken da die Störung anscheinend nicht aus der
    unmittelbaren Nähe kommt ?
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Fragen zu Störungen bei SAT-Empfang

    Die Reichweite eines DECT Telefons beträgt bis zu 100m, das ist nach wie vor die Ursache für die Störungen.
    Das der neue Receiver bzw. dessen Tuner ist wohl weniger gut abgeschirmt so das die Strahlung eindringen und stören kann. Den anderen Receiver hat das nicht gestört.
    Ob da ein Umtausch möglich ist ist fraglich, versuchen kannst Du es ja.
    Ob es besser wird ist ne andere Sache. Bliebe nur ein anderer Receiver.
     
  3. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Fragen zu Störungen bei SAT-Empfang

    Ich habe auch den Samsung, und ich teste immer alles auf DECT.

    Also habe ich das aktive DECT-Handteil um den Receiver gehoben, das machte aber dem Receiver nichts aus.

    Ich denke da ehr an ein Quad-LNB-Fehler, falls ein solches LNB überhaupt verwendet wird.

    Verwendet Ihr ein Quad-LNB oder Twin-LNB?

    digiface
     
  5. musicsurfer

    musicsurfer Senior Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Duisburg
    AW: Fragen zu Störungen bei SAT-Empfang

    Das kann ich dir so nicht genau sagen da es ein 3-Familien-Haus ist
    Angeschlossen ist ein Verteiler für 4-5 Receiver und von da geht halt alles ab
    Seltsam nur das es mit dem anderen Tevion-Receiver nicht war.
    Kann es auch am Receiver liegen das dieser nicht optimal abgeschirmt ist ?
    Oder bringt ein noch hochwertigeres Kabel von der Dose zum TV etwas ?
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Fragen zu Störungen bei SAT-Empfang

    Auch an einen möglichen Repeater gedacht, beim Ausschalten der Telefone?
    Das kritischste Stück ist meist das zwischen Antennendose und Receiver, die fertig konfektionierten Leitungen sind teilweise der letzte Dreck.
     
  7. musicsurfer

    musicsurfer Senior Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Duisburg
    AW: Fragen zu Störungen bei SAT-Empfang

    die im Moment dazwischen ist ist eine doppeltabgeschirmte 90 Ohm
     
  8. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Fragen zu Störungen bei SAT-Empfang

    Nein, dann ehr wahrscheinlich nicht ( wenn es richtig gemacht wurde ).

    digiface
     
  9. skipkirk

    skipkirk Senior Member

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    347
    AW: Fragen zu Störungen bei SAT-Empfang

    Hola!

    Also nur mal so als Erfahrungsbericht (bin ja etwas spät dran, aber vielleicht haben ja noch einige im Moment das gleiche Problem).

    Habe auch den Samsung DSB-9401G und hatte nach der Installation das gleiche Problem. Die 'Kirch-Sender' (Sat1, Pro7 etc) funtionierten nur mit großer Verzögerung (teilweise minutenlang gewartet bis ein Bild kam) oder aber überhaupt nicht ('kein Signal gefunden'). Testweise meinen alten Digital-Receiver wieder angeschlossen -> keine Probleme, alles einwandfrei.
    Habe mich dann an die Samsung-Hotline gewandt, und innerhalb von 3 Tagen hatte ich ein Austauschgerät. Angeschlossen, und siehe da: funktioniert nun wunderbar, alle Programme sofort da.
    Ich hatte also entweder ein defektes Gerät, oder aber war die Firmware darauf total veraltet.

    Also wer das gleiche Problem mit dem Samsung DSB-9401G hat, sollte (wenn zur Hand) erst einmal einen anderen Receiver anschliessen, dann kann man das DECT-Problem - glaube ich - ausschliessen.

    cheers
     
  10. JackTheRubbler

    JackTheRubbler Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Fragen zu Störungen bei SAT-Empfang

    DSB-9401G

    Dieses Produkt ist fehlerhaft!

    · Frozen Screens
    · Verlust von EPG Information
    · Verlust von Sendern
    · Gerät hat Probleme mit höheren Temperaturen

    Behebung der Fehler nur möglich durch längere Trennung vom Netz,
    was sich schwierig gestaltet ohne Netzschalter.
    Dieses Produkt zeichnet sich durch ein schlechtes korrigieren von Fehlern aus,
    wobei hier eine sehr geringe Toleranz vorherrscht.
    Dieses kann man auf die Verarbeitung von minderwertiger Hardware,
    und - oder der mehr als fehlerhaften Software zurückführen.

    Der Support tauscht ohne Probleme das fehlerhafte Produkt gern,
    innerhalb des vertraglichen Zeitraumes, gegen ein genauso fehlerhaftes Produkt aus.
    Auf schriftliche Anfragen bekommt man schnell eine Antwort.

    Ein Beispiel:
    „Es ist durchaus möglich dass ihr anderer Receiver funktioniert, aber
    auch dort wird auf längere Sicht dieser Fehler erscheinen.“
    (Rechtschreibung ist korrigiert)

    Fazit:
    Wenn man keine Ansprüche an die volle Funktionalität eines Produktes hat,
    ist ein Receiver von Samsung die gute Alternative.
    Ein Wermutstropfen bleibt noch zu erwähnen!
    Ein nicht gut funktionierendes Produkt bekommt man,
    für ein Drittel des Kaufbetrages im Discounter um die Ecke.

    Eines bleibt noch zu klären, was meint der Support mit „längerer Sicht“?

    :cool:

    P.S. Ich habe noch einen schon lange Zeit funktionierenden Decoder, leider nicht für Premiere geeignet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2005

Diese Seite empfehlen