1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zu Sat-(Twin)Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Schwammkopf, 14. August 2009.

  1. Schwammkopf

    Schwammkopf Senior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2009
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo!

    Wir planen die Anschaffung eines Sat-Receivers. Das montieren der Sat-Schüssel und Verlegung der Kabel wird alles vom Fachmann erledigt. Nur um die Anschaffung eines Receivers wollen wir uns selber kümmern.Da wir bisher nur analoges Kabel-TV empfangen haben, sind wir natürlich noch neu auf diesem Gebiet, was aber nicht heißt, das ich mich schon mal etwas schlau gelesen habe. Wie das aber nun mal so ist, fragt man 1000 Leute, bekommt man 1001 Antworten :eek:.
    Einige Anforderungen stelle ich an den Receiver bzw. sollten erfüllt werden:
    - HDTV fähig
    - Premiere/Sky fähig sollte er sein
    - gleichzeitiges Aufnehmen eines Programms und schauen eines anderen Programms muss sein!
    - ich glaub das war´s!?

    So, das HDTV-fähige ist nicht das Thema. Da gibt es ja reichlich Angebot auf dem Markt. Doch aber das gleichzeitige sehen und aufnehmen unterschiedlicher Programms ist das Thema! Da kommt ja theoretisch nur ein Twin-Receiver in Frage (das wäre die elegantere Variante). Eine andere Variante wäre, zwei Receiver und Twin-LNB zu kaufen und den einen Receiver mit einem Recorder bzw. externe Festplatte zu verbinden. Ich wäre allerdings für einen Twin-Receiver. Bei "geiz ist geil" wurde uns einer angeboten für 459€. Der konnte dann HDTV, Twin-Receiver und interne Festplatte. Ob der jetzt Sky-fähig war, habe ich vergessen zu fragen.
    Uns wurde jetzt aber auch gesagt, das einige DVD-Recorder in der Lage wären, trotz einem normalen Receiver ein anderes Programm aufzunehmen, als das man guckt.
    Nun habe ich einen DVD-Recorder (2 Jahre alt). In dessen Bedienungsanleitung steht etwas von Set-Top-Receiver-Steuerfunktion und einen St-Top-Box-Controller. Wäre das so eine Funktion? Es handelt sich bei meinem DVD-Recorder um den Sony RDR-HX750.
    Könnt ihr mir evtl. noch andere Lösungen bzw. Geräte vorschlagen?
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.323
    Zustimmungen:
    1.744
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Fragen zu Sat-(Twin)Receiver

    Alle Receiver mit CI sind Sky fähig. ( Das bedeutet nicht das sie Sky zertifiziert sind.)
    Die Geräte die " geeignet für Sky ( Premiere)" sind Schrott, da sie Funktionsbeschränkungen haben. Aufzeichnungssperre, usw.
    Bitte bedenken bei der Installation der Anlage das ein Twin Receiver 2 Sat Anschlüsse benötigt.
    Hier der Vantage HD 8000 Twin PVR
    VANTAGE - Receiver - HDTV Receiver - HDTV Satellit - VANTAGE HD 8000S Twin PVR

    Für den Sky Empfang wird ein CI Modul Alphacrypt light benötigt sowie eine S 02 Smartcard
     

Diese Seite empfehlen