1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zu Quattro LNB + Multischalter

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von #HuRrIcAnE, 18. Dezember 2004.

  1. #HuRrIcAnE

    #HuRrIcAnE Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hi,

    also habe ne sat schüssel und will dafür ne Smart SQ 44 Quattro-LNB und ne Multischalter kaufen. Ich will dann auf mehr als 2 Fernsehgerätengleichzeitig tv gucken können und mehr als nur Astra und hotbird Kanäle Empfangen.
    Meine Fragen dazu:
    1.Brauche ich da einen speziellen Multischalter? Bzw. könnt ihr mir da einen empfehlen?
    2.Muss von dem quattro Lnb 4 kabel zum Multischalter ausgehen.. oder reicht dann eine weil das ja dann auch wieder auf den preis schlägt .. 4 kabel ..?
    3. Wenn ich jetzt Hotbird + astra und andereSateliten (EUTELSAT) - empfangen will und am Tv auch die Sender sehen will , logisch :) muss ich da noch zusätlich was für kaufen auser einem digitalen reciver? Und oder was einstellen?
    4. Könnt ihr mir noch einen Reciver empfehlen oder nur ne link geben wo Testberichte stehen.
    So vielen dank im voraus wäre echt lieb wenn ihr das schnell beantwortet ist ja bald weihnachten und bisdahin muss ich das besorgt haben :eek:.

    MfG
     
  2. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: Fragen zu Quattro LNB + Multischalter

    Ziemlich viele Fragen auf einmal! Alle werde ich sie heute nicht beantworten, auch wenn Weihnachten vor der Tür steht.

    Zunächst zum Verständnis: Ein Quattro-LNB hat immer vier Empfangsebenen: Lowband horizontal, Lowband vertikal, Highband horizontal und Highband vertikal.

    Satellitengruppen wie Astra1 und Hotbird (gehört zu Eutelsat!) nutzen auch diese 4 Ebenen. Wenn du also alle Transponder dieser Satelliten empfangen willst, kommst du um die vier Kabel zwischen LNB und Multischalter nicht rum. Sonst fehlen dir Sender und das können auch deutsche Kanäle sein.

    Es gibt nur wenige Multischalter, die mehr als 8 Sat-Eingänge haben. Wenn du also mehr als 2 Satelliten haben willst, musst du dir entweder einen Multischalter mit 12 bzw. 16 Eingängen zulegen, oder du kaufst dir einen zweiten Multischalter und zusätzlich sog. DiseqC-Optionsschalter.

    Mit einer herkömmlichen Schüssel wirst du allerdings Probleme haben, mehr als 2 Satelliten in guter Qualität zu empfangen. Auch hierfür gibt es natürlich Lösungen, die aber auch ihren Preis haben. Und wenn dir schon der Preis für die vier Kabel von den LNB's zum Multiswitch aufstößt, dann solltset du deine Pläne vielleicht nochmal gründlich überdenken.

    mfg
    Charlie24
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Fragen zu Quattro LNB + Multischalter

    Hallo,

    Ja, Du brauchst für einen Satelliten 4 Sateingänge, bei zwei für zwei Satelliten 8 Eingänge, und für 3 Satelliten 12 Eingänge, einen Multischalter mit 12 Eingängen.
    Nun ist ein Multischalter mit 4 Eingängen recht günstig, da es Standard ist, mit 8 Eingängen etwas teurer, aber mit 12 Sateingängen wird es sehr teuer.

    Hier lohnt es sich die Frequenztabellen anzuschauen, und sich zu überlegen welche Satelliten es sein sollen.

    Da fast jeder Multischalter auch einen terresrischen Eingang hat, addieren sich bei den Multischalter die Sateingängen + den terrestrischen Eingang

    Z.B. 4 Sateingänge + 1 terrestischen Eingang = 5

    dahinter kommen dann die Ausgänge, wenn Du 4 Receiver anschliesen willst, dann die 4

    Das würde sich dann so schreiben:

    5/4 = für einen Satelitten
    9/4 = für zwei Satelitten
    13/4 = für vier Satelliten

    Auch sollte der Multischalter aktiv sein, um die Verteilpegeldämpfung auszugleichen.

    Pro Satellit brauchst Du ein Quattro-LNB, und jedes Quattro-LNB muss mit vier Kabel an den Multischalter angeschlossen werden, wenn Du wirklich 3 Satelliten empfangen können willst, dann wären das 12 Kabel mit denen Du von der Schüssel an den Multischalter musst.
    Gutes Kabel gibt es aber schon sehr günstig, das dürfte Preislich nicht so arg zu Buche schlagen.

    Jaein.

    Zusätzlich kaufen muss man nichts, die meisen Receiver haben DiSEqC 1.0, damit lassen sich vier Satelliten ansteuern, DiSEqC muss dann im Receivermenü aktiviert werden, auch muss im Receivermenü festgelegt werden, welche Satelliten empfangen werden sollen, wodurch auch automatisch schon die Steuerung eingestellt wird, in dieser Reihenfolge müssen dann auch die LNBs an den Multischalter angeschlossen werden.

    Panasonic Receiver sind sehr gut, und die Software auch sehr stabil, nur leider der EPG etwas mager.

    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2004
  4. #HuRrIcAnE

    #HuRrIcAnE Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    8
    AW: Fragen zu Quattro LNB + Multischalter

    hallo,

    vielen dank!! das ging schnell ja mich verwirrt nur noch eins: wenn ich astra und hotbird empafngen will brauch ich da nicht nur 1 quattro lnb.. habe ich immer gedacht? naja jfen viel dank schöne weihnachten euch allen !! :)
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Fragen zu Quattro LNB + Multischalter

    Pro Satellit bzw. Position (19,2°, 13°) jeweils 1 LNB.
    Es gibt auch Monoblock LNBs wo dann gleich 2 LNBs drin sind. Die Erfahrungen damit sind wohl eher negativ.
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Fragen zu Quattro LNB + Multischalter

    Mit einem Quattro-LNB kann man nicht 4 Satelliten empfangen, sondern das kann alle vier Satebenen eines Satellitensystemes gleichzeitig ausgeben, daher Quattro.

    Das Astra Satellitensystem betseht aus 8 Satelliten, die zusammen 117 Transpnder nutzen, die auf diesen 4 Ebenen verteilt sind.

    digiface
     
  7. #HuRrIcAnE

    #HuRrIcAnE Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    8
    AW: Fragen zu Quattro LNB + Multischalter

    aha vielen dank! Kann ein ganz normalles universal-lnb (mit einem ausgang) dann auch 4 Satebenen ausgeben? Heiße ja das mann mit dem quattro mehr kanäle reinbekommt.
     
  8. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Fragen zu Quattro LNB + Multischalter

    hi!


    nein,so ist das nicht gemeint.ein single lnb stellt auch alle ebenen zur verfügung.der unterschied beim quattro ist,dass es die ebenen einzeln ausgibt,so dass sie ein MS verwalten kann:)
     
  9. #HuRrIcAnE

    #HuRrIcAnE Neuling

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    8
    AW: Fragen zu Quattro LNB + Multischalter

    ja ok :) glaube ich kauf mir jetzt noch den TU-DSF40. Danke nochmal! Habe noch ne Frage zum TU-DSF40 da die einträge dazu schon etwas älter sind: -
    Hat sich im bezug auf das EPG und die kein Signal Störungen schon was geändert?? wäre dankbar wenn einer was weiß :) mfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2004
  10. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Fragen zu Quattro LNB + Multischalter

    Soweit ich weiss ( ich habe den 30'er, deshalb habe ich die Sache mit dem 40'er verfolgt ), wurde das " Kein Signal "- Problem auf dem ARD Kanal, beim vorletzten Update behoben, beim EPG wurde leider nichts verändert, wie bei meinem 30'er.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen