1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zu PDR-9700C die nicht in der Bedienungsanleitung beschrieben sind

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Radi66, 20. Januar 2006.

  1. Radi66

    Radi66 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    24
    Anzeige
    1. Ich finde den Video-Text auf diesem Gerät nicht ??!!

    2. Die Festplatte zeigt nach der Formatierung nicht die gesamten 80 GB zur
    Verfügung. Sind nur ca. 65 GB für Aufnahmen zur Verfügung. Stimmt das so ??

    3. Wenn ich eine Timerprogrammierung eingestellt habe und ich vorher den
    Receiver auf Standby habe, schaltet sich der pdr-9700c schon ca. 15 Minuten vor Sendungsbeginn in den "rec"-Mode. Ist das normal ??

    4. Wenn ich eine Timerprogrammierung eingestellt habe und nebenbei noch TV
    schaue, ich aber während die Aufnahme noch läuft den Receiver auf "standby" schalten möchte, kommt die Meldung, wenn ich auf standby schalte dann wird die Aufnahme unterbrochen. Also muß ich den Receiver anlassen. Wenn ich aber nun bei laufenden Receiver z.B. ins Bett gehe, schaltet der Receiver dann nach Beendung der Aufnahe automatisch auf "standby" ???

    5. Wenn ich, was bei einem Neugerät ja ratsam ist, auf Sortware
    aktualisieren gehe, dann bleibt das Gerät nur auf "Nach neuer Software wird
    gesucht" stehen. Man muß dann auf abbrechen gehen (Habe ca. 25 Minuten
    gewartet). Die Meldung "Es liegt keine neuere Software vor" wie bei meinem
    alten Receiver kommt hier nicht. Ist das normal ??? Eigentlich soll doch "Es
    liegt keine neuere Software vor" erscheinen.

    Gruß

    Stefan
     
  2. ulibk

    ulibk Junior Member

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    37
    AW: Fragen zu PDR-9700C die nicht in der Bedienungsanleitung beschrieben sind

    zu 1: den gibt es, ist aber nicht wirklich gut. Nutze lieber die VT-Funktion deines TV

    zu 2: Ja, der Rest geht für Firmware & den Platz für die 2 Stunden zeitversetzte Sehmöglichkeit des gerade angeschauten Programms drauf

    zu 3: Ja

    zu 4: Nein, dann bleibt der Receiver an. It´s not a bug, it´s a feature

    zu 5: Diesen Fehler kenne ich nicht bzw. kam bei meinem Sat-Gerät nicht vor

    Gruß Uli
     
  3. SOIS

    SOIS Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    3.371
    AW: Fragen zu PDR-9700C die nicht in der Bedienungsanleitung beschrieben sind

    VT gibt es nicht, VT funktioniert ausschließlich über den TV.
     
  4. Sindbad

    Sindbad Junior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    73
    AW: Fragen zu PDR-9700C die nicht in der Bedienungsanleitung beschrieben sind

    also ich habe die sat version da ist der videotext auf der blauen taste der fernbedienung !!

    das mit der software kenn ich auch nicht, wenn ich auf suche drücke erscheint nach ca. 10 sekunden "es wurde keine neue software gefunden"

    wenn du später was aufnehmen willst ohne das du den receiver ausschalten willst wie bei einer timer prgrammierung, kannst du im menü eine abschaltzeit eingebenbei mir steht sie meistens auf ca. 3 Uhr !!
    falls ich bis dahin nix sehe zum aufnehmen mache ich das gerät einfach aus ansonsten benutze ich den timer, und wenn ich was direkt aufnehme weiß ich das der receiver nicht die ganze nacht läuft !!

    falls du länger wachbleibst musst du die abschaltzeit anpassen, aber achte drauf das er dann jede nacht um die zeit ausgeht es sei denn du stellst es wieder ab !!
     
  5. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    AW: Fragen zu PDR-9700C die nicht in der Bedienungsanleitung beschrieben sind

    In der Kabelversion gibt es keinen VT.

    Bisher gab es noch kein Update, es ist aber eines für dieses Quartal angekündigt. Ob es wirklich kommt, steht noch in den Sternen, da es eigentlich schon für das 4.Quartal 2005 angekündigt war. Die Dauer des Suchlaufs ist normal.
     
  6. Radi66

    Radi66 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    24
    AW: Fragen zu PDR-9700C die nicht in der Bedienungsanleitung beschrieben sind

    Erst mal danke für die Info's. Ist ja erschreckend was für Geräte auf den Markt gebracht werden.

    Gibt es den alternativ einen besseres Gerät, das für Premiere geeignet ist und weitere digitale Programme im Kabelnetz empfangen und aufzeichnen kann, am besten auch mit Twintuner und mit nicht so vielen Ungereimtheiten wie beim pdr-9700c?

    Ich hätte nämlich noch 14 Rückgaberecht und könnte das Teil umtauschen!

    Gruß

    Stefan
     
  7. dergiss

    dergiss Board Ikone

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3.290
    AW: Fragen zu PDR-9700C die nicht in der Bedienungsanleitung beschrieben sind

    Nicht Premierezertifiziert, aber immerhin ganz gut ist der Topfield 5200C. Schau mal ins Topfield Forum, da gibt es einen Thread zu dem Thema. Nachteil ist, das Gerät ist nicht subventioniert. Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube man kann nur bei einer Aufnahme auch nur das Programm der gleichen Übertragungsfrequenz sehen. Beim PDR kann man alles sehen.
     
  8. SOIS

    SOIS Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    3.371
    AW: Fragen zu PDR-9700C die nicht in der Bedienungsanleitung beschrieben sind

    Welche Sender das Gerät empfangen kann liegt doch nicht am Decoder, sondern an dem, was ins Kabelnetz eingespeist wird...
     
  9. ehrlacher

    ehrlacher Junior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    79
    AW: Fragen zu PDR-9700C die nicht in der Bedienungsanleitung beschrieben sind

    Das Problem habe ich auch. Hätte auch wenn es noch kein Update gibt erwartet, dass er das auch sagt ("Keine neue Software gefunden")

    Ich darf aber vielleich noch 3 Fragen nachlegen:

    1. Kann man einstellen, wie lange der vor einer programmierten Sendung in den "Pre-Record"-Modus geht (also < 15 Min.) - und was nützt das eigentlich?

    2. Ähnlich geartet: Wenn ich über den Programm-Guide programmiere, macht er automatisch 20 (?) Min. Vorlauf - kann ich das (ähnlich wie beim Technisat) einstellen, wie lange er da nehmen soll (dann muss man nicht jedes Mal über die Timer-Prog. gehen).

    3. Die Festplatte gibt immer ein leises "Klacken" von sich (etwas anders als beim PC, mechanischer). Ist das normal?

    Danke!
     
  10. ulibk

    ulibk Junior Member

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    37
    AW: Fragen zu PDR-9700C die nicht in der Bedienungsanleitung beschrieben sind

    @ehrlacher:
    zu 1: m.W. Nein. Der Pre-Rec-Modus ermöglicht, dass die Sendung in time aufgenommen wird, falls sie früher starten sollte

    zu 2: Die Frage versteh ich nicht ganz: Wenn du über den EPG (=Programm-Guide?) aufnimmst, hat er doch Start- + Endzeit, oder? Das klappt dann auch (meistens), außer bei der RTL-Gruppe, da muss man derzeit (ich hoffe, nach dem nächsten SW-Update nicht mehr) manuell noch ein paar Minuten dazugeben, damit er überhaupt aus dem Pre-Rec-Modus zum Aufnehmen kommt.

    zu 3: Ja, leider. Das ist das, was mich am meisten stört: Die Kiste ist verdammt laut.

    Gruß Uli
     

Diese Seite empfehlen