1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zu Multifeed mit Fuba DAA 850 Antenne

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von 19roomer68, 22. November 2009.

  1. 19roomer68

    19roomer68 Senior Member

    Registriert seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    wie in einem anderen Thread beschrieben will
    ich nun zu Astra 1 auch die BBC Kanäle auf Astra 2 empfangen.

    Ich habe nicht unbedingt vor mir das Umrüstkit von Fuba zu kaufen
    sondern strebe eher eine eigene Konstruktion an.

    Ich habe mir heute meinen vorhandenen, schon porösen Halter genauer angeschaut. Der macht es nicht mehr lange.

    Ich habe nun eher eine technische Frage zur Position und dem Winkel des LNB´s und hoffe Ihr könnt mir helfen.

    1. Das jetzige LNB hat ja durch den Halter eine bestimmte Höhe und einen vorgegebenen Winkel.

    Kann ich die Platte auf der die Schelle für das LNB sitzt etwas unterbauen ?
    das LNB kommt dadurch ca. 10 mm höher.

    Beeinträchtigt diese Änderung grundsätzlich ein solches System oder lässt sich durch Ausrichtung der Antenne alles wieder "einrenken".

    2. Wie sieht es denn mit dem Winkel des LNB aus ? Klar kann ich den Winkel der jetzigen Halterung ausmessen und dann auf den neuen Halter übertragen.

    Wie wichtig ist denn die Einhaltung dieses Winkels auf die Funktion ? Wäre es ein Problem wenn dieser um ca. 5° abweichen würden.

    Mir geht es eher darum wie genau ich die jetzigen Vorgaben einhalten muss.

    P.s.
    Beim Umrüstkit sitzt das LNB auch nicht mehr in der Mitte des Feedarms sondern rechts davon. Das möchte ich eigentlich vermeiden. Hätte das Astra1 LNB gerne direkt im Spot und nicht seitlich schielend.

    Wäre schön Eure Erfahrungen in diesem Bereich zu erfahren.

    Danke und Gruß
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Fragen zu Multifeed mit Fuba DAA 850 Antenne

    Grundsätzliches: LNB sollte immer in die 'gedachte' Mitte des Reflektors "schauen", der OffSet-Winkel beeinflußt den Wirkungsgrad: Je größer der OffSet, umso kleiner der Wirkungsgrad. Bei einer Verschiebung um nur wenige Millimeter dürfte sich aber kaum etwas ändern, was meßbar wäre.
    Gruß :winken:
    Brummi
     

Diese Seite empfehlen