1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zu Internet & Telefonie bei Unitymedia

Dieses Thema im Forum "Internet über Sat, Kabel, Mobilfunk und Festnetz" wurde erstellt von rolodigital, 6. März 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rolodigital

    rolodigital Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Weiß jemand. falls man Telefonie mit Unitymedia macht:
    1.) Gilt die Unitimedia Flatrate für alle Netze ? Was ist mit Handy-Netzen ?
    2.) Kann man seine alten Tel-Nrn. behalten ?
    3.) Erfolgt ein Eintrag ins örtliche Telefonbuch (wie bei Telekom ?)
    4.) funktionieren die bekannten Billig-Vorwahlnummern ins Ausland oder hat Unitymedia eigene Auslandstarife - was kosten diese ?
    5.) Bei der Telekom gibt es die sogen. "Sprachbox" eine Art Anrufbeantworter. Gibt es ähnliches auch bei UM ?
    6.) Wie ist es wenn man von jemand angerufen wird , der woanders eine Flatrate hat - was muss der zahlen (vergleichbar mit Telekom oder ist das für den teurer ?)
    7.) wenn man 3 Tel. Nrn hat (und weiterhin haben will) muss man 5,- Euro mehr zahlen und kriegt eine FritzBox für Telefonie & Internet. Daran kann man außer Tel. & Fax auch seine Netz-Geräte (PCs,Drucker usw) anschließen. Kann man seine Geräte so betreiben wie bisher oder muss man was spezielles berücksichtigen ?
    8.) Ist diese FritzBox umsonst bzw. was kostet diese ?
    9.) gibt es Installations-Service und was kostet das ?
    10) hat man eine UM-eigenes eMail Konto, greift man darauf mit spez. UM-Programm zu oder geht auch z.B. Thunderbird ?
    11) worauf muss man ggf. sonst noch achten bzw. beim Vertragsanschluß gegenüber UM angeben, damit auch alles funktioniert ?

    Danke für Antworten.

    roloDigital

    PS: habe einige dieser Fragen auch schon an die UM Hotline gestellt, die wussten das aber z.T. nicht und haben mir die kostenpflichtige Premium-Hotline Nr gegeben. Bevor ich die anrufe , wollte ich mich hier gerne schon mal etwas schlauer machen
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fragen zu Internet & Telefonie bei Unitymedia

    Garantiert nicht. Üblich ist Flat für alle Festnetznummern.

    Sowas geht üblicherweise.

    Garantiert nicht.

    Du bekommst ne normale Festnetznummer die jeder zu den ganz normalen Festnetzbedingungen anrufen kann.


    BTW: du kannst neben den Telefondienstleistungen von Unitymedia auch jeden anderen VoIP Anbieter nutzen.
    Da kannst du dir also einen mit günstigen Auslandstarifen suchen, oder einen mit ner Flat in ein bestimmtes Land (wenn du viel in einem Land anrufst).


    Das alles mal generell zu VOIP. Mit speziellen Fragen gehst du aber wohl besser hierhin: Unitymedia - IP-Phone-Forum
    Hier sind alle VoIP Profis versammelt.

    cu
    usul
     
  3. rolodigital

    rolodigital Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Fragen zu Internet & Telefonie bei Unitymedia

    Vielen Dank, habe mal in das VoIP Forum reingeschnuppert - das Thema scheint doch komplexer zu sein als ich dachte - und wesentlich komplexer als dass die "normale" UM Hotline sich auskennen würde, alles was nicht "null acht fuffzehn" ist, überfordert die Leute leider.
    Z.B. wird berichtet, dass es mit FAX Probleme bei UM Telefonie geben kann (soll an der "Paketübertragung" liegen, kann aber auch sein dass ich es nicht richtig verstanden habe.)

    Weiß jemand ob UM Try & Buy anbietet, dass man zurücktreten kann wenn es nicht funktioniert ?

    roloDigital
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fragen zu Internet & Telefonie bei Unitymedia

    Wie das normale Telekom Festnetztelefon auch ;) Auch bei der normalen Festnetztelfonie kannst du an den Tarifen verzweifeln wenn du es wirklich genau wissen willst ;)

    Bei UM bekommst du halt nen fertiges Telefonpaket mit ner Festnetzflat. Da brauchst du nix wissen sondern kannst einfach so telefonieren. Aber da sie auch nicht dumm sind ist es nur offensichtlich billig (Festnetzflat), bei den anderen Tarifen schlagen sie zu (da nehmen sich aber alle nix).

    Willst du sparen dann musst du dich halt damit beschäftigen (und das kostet erstmal Zeit sich da reinzufummeln). Aber die Fritz.Box (wenn die UM Version alle Einstellmöglichkeiten bietet) und VoIP bieten da tolle Möglichkeiten.
    Du kannst dir z.B. einen VoIP Anbieter suchen der Telefonate zu Handynummern günstig anbietet, und dann die Fritz.Box so einstellen das alle Telefonate zu den Handynummern automatisch über diesen Anbieter gehen.
    Genauso mit Auslandstelefonaten usw. Lohnt sich ab ner Gewissen Menge sich da mal nen Anbieter zu suchen.

    Wobei man auch aufpassen muss, nicht das einem der Internetanbieter die VoIP Funktionen zu anderen Anbietern sperrt (um seine eigene VoIP Dienstleistung zu verkaufen). Keine Ahnung obs schon mal jemand probiert hat, aber denkbar ist sowas durchaus.

    Tja, FAx und VoIP ist leider generell nen schwieriges Thema.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2010
  5. rolodigital

    rolodigital Junior Member

    Registriert seit:
    12. September 2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Fragen zu Internet & Telefonie bei Unitymedia

    Warum ist FAX ein schieriges Thema ? Heute funktioniert das bei mir doch auch. Unsere "Familien-Konfiguration" ist wie folgt:
    Telefonie:
    2 analoge Telefone (davon eins mit einer eigenen 3er Satelliten-Lösung, belegt aber nur EINEN Anschluß an der Box)
    1 analoges Fax mit Anrufbeantworter
    (mit drei Telefonnummern, ist aber so geschaltet, das z.B. alle drei Nummern auch beim Anrufbeantworter landen , wenn keiner dran geht - ausserdem merkt das Gerät wenn es kein Anruf sondern ein Fax ist und schaltet das Fax ein - und es funktioniert bislang einwandfrei).
    Internet & HomeNet:
    1 PC über LAN
    1 Network Media-Festplatte über LAN (könnte auch WLAN)
    1 Netbook über WLAN
    1 Laptop über WLAN
    1 Lexmark Drucker über WLAN
    1 TechniSat-Fernseher über LAN (kann von der Media-Festplatte mit Videos versorgt werden)
    1 Sony PS3 über WLAN

    Wie schon gesagt, die Unitymedia Hotline kriegt das große Axekzucken wenn ich diese Konfiguration nenne, versichert mir aber "daß es geht und alles vom UM Techniker eingerichtet wird".

    Leider gibt es keinen Testvertrag zum Ausprobieren und man bindet sich, wenns dann nicht klappt hat man Pech - bin gebranntes Kind mit der Telekom, siehe unten.

    Deshalb versuche ich hier mich schlau zu machen.

    Weiterhin dankbar für alle Tipps.

    roloDigital

    PS: wie auch schon gesagt, würde ich ja bei der Telekom bleiben, aber die versuchen gerade mich übers Ohr zu hauen weil ich angeblich einen Home-Entertain Internet-Telefonie-Fernsehen-Vertrag habe. Und berechnen mir Monat für Monat zu hohe Beträge. Dabei war es ein sogenannter kostenloser Try & Buy Vertrag mit Rücktrittsrecht der nie wirklich zustande kam, weil die Leitungsgeschwindigkeit zu mies war (und dementsprechend nur ruckeliges Fernsehbild - aber das ist ein anderes abendfüllendes Thema).
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Fragen zu Internet & Telefonie bei Unitymedia

    Weil VoIP den Ton komprimiert und in einzelne Datenpakete verpackt. Das klappt gut für Sprache aber schlecht für Daten die in Töne verpackt sind.

    Das braucht am besten nen eigenen Kompremierungscodec, damit man den aber nutzen kann müssen die Telefonanlage (die aus analog das VoIP macht, also z.B. die Fritz.Box) und der genutzte VoIP Anbieter diesen Codec nutzen können. Und dann muss noch alles glatt gehen damit das FAX auch ankommt.

    Rein Prinzipiell geht also FAX über VoIP, aber... Naja, Versuch macht Klug, oder im IP-Phone-Forum fragen wie da die aktuellen Erfahrungen sind.

    cu
    usul
     
  7. chrilo71

    chrilo71 Guest

    AW: Fragen zu Internet & Telefonie bei Unitymedia

    Hallo,
    also ich habe auch folgende Konstellation zuhause:

    1 analoges schnurloses Telefon am Modem Tel.1 mit mehreren Handgeräten von Siemens
    1 analoges Faxgerät/AB + 1 schnurloses Telefon der Telekom an Tel.2 vom Modem mit dem Adapterstecker angeschlossen.
    am Lan eine Fritzbox mit Wlan und 3 Laptops und 1 Desktop per Lan, ebenso einen USB - Hub mit Multifunktions-Drucker-Scanner und eine externe Festplatte . Auf die USB Geräte kann jeder User zugreifen.
    Außerdem hab ich per WLan noch eine Wii integriert und die Tochter geht mit ihrem DSI ab und an online.


    zu 7:ja man bekommt eine Fritzbox für die Vertragslaufzeit gestellt mit bis zu 3 Rufnummern. Zusätzlich kann man per zb. sipgate noch weitere Nummern nutzen. (Fritzox ist Umsonst und man muß sie bei Kündigung zurückschicken) und man kann dort alles mögliche wie gehabt anschließen. Sie hat ein integrierten AB den du den Rufnummern zuweisen kannst und sie kann Faxe empfangen, speichern oder auf Wunsch per Mail verschicken !

    zu 8: siehe 7

    zu 9: Ja der Installationsservice ist im Moment noch Kostenlos. Richtet alles ein. incl. Fritzbox mit Rufnummern und geht erst wieder wenns läuft. ( Außer spezielle Hardware wie Wlan pc´s oder die PSP. das mußt du selber machen, oder bezahlen)

    zu 9 und 10: Kannst du auch auf der HP nachlesen ! e-mail Konto bis 5 Mailadressen ist ne Anleitung online die dir erklärt wie du mit Outlook oder wie die Mailprogramme alle heißen deine Mails abrufen kannst.

    zu 11: falls die Einrichtung des Modems/ fritzbox aus technischen Problemem scheitert und die Installations-Fa. die Einrichtung cancelt, kommt der Vertrag nicht zustande.( Könnten Uraltkabel der Hausinstallation sein und man kann kein neues Kabel ziehen)

    Funktioniert bei mir bisher alles Problemlos ohne telefon plus mit 2 Rufnummern. Fritzbox ha ich nur fürs Lan/Wlan - Management.
    MFG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. März 2010
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen