1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zu: HDMI und HDTV-Gerät

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von flo82, 13. Januar 2007.

  1. flo82

    flo82 Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Guten Tag,
    ich habe einige grundlegende Fragen, ich hab schon sehr viel hier im Forum gelesen, dennoch ist mir einiges unklar. Ich hoffe ich habe die richtige Rubrik erwischt, meiner Meinung nach passt es hier am Besten.

    Ich habe bisher einen Röhren-TV gehabt und Premiere und Arena über einen "TechniSat Digital PK" empfangen (Berlin, Kabel Deutschland). Nun habe ich mir ein HDTV Gerät zugelegt. Das analoge Programm sieht (wie erwartet) nahezu katastrophal aus. Mein TechniSat Receiver empfängt nur die öffentlich rechtlichen (ARD, ZDF, ...) aber kein RTL, Pro7 usw. - und selbst dort ist die Qualität recht dürftig.

    Ich habe an meinen TV eine Xbox360 angeschlossen (mein Hauptgrund für einen HDTV) und diese läuft auch einwandfrei (grandioses Bild!). Bei jedem Start schreie ich fast vor Freude. Guck ich jedoch DVDs (über die Xbox) ist die Qualität wieder nicht sehr berauschend. Ich habe gelesen daß DVD-Player über HDMI (ich habe 2 Eingänge am TV) ebenso ein fast perfektes Bild liefern - über die XBox sah das nicht danach aus (ist auch kein HDMI).

    Jetzt meine Fragen:

    1- Wenn ich mir ein DVD-Player mit HDMI-Ausgang kaufe, kann ich ein besseres Bild erwartet als von der XBox (ich kenn die Bezeichnung nicht, aber diese ist über die 3 farbigen Kabel angeschlossen (+2 für Sound)).

    2- Wieso ist mein digitaler Empfang nicht sogut? Er ist besser als analog, aber nicht wirklich zufriedenstellend. Ist das "normal"? (ich erwarte ja kein HDTV, aber starkes krisseln, teilweise kaum Farbunterschiede...)

    3- Ich habe gelesen daß der Digital PK Sender wie RTL usw. nicht entschlüsseln kann weil er irgenteine Jugendschutz Richtlinie nicht erfüllt
    - der Digital PR-K soll das bspw. können. Ich kenne mich in diesem Gebiet nur wenig aus.. (oder muss man diese Sender bei Kabel Deutschland extra bestellen?)

    4- Ich bin ebenso am überlegen ob ich mir zusätzlich noch ein DVB-T Gerät neben den TV stelle (für den digital Empfang aller Sender - siehe vorherige Frage) - es gibt DVB-T Geräte mit HDMI Ausgang - ist dort eine bessere Qualität zu erwarten? (mein aktueller Receiver nutzt einen Scat-Anschluss).

    Ich hoffe einige von euch nehmen sich die Zeit und können antworten, die dezeitige Situation macht mich nicht wirklich zufrieden...
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Fragen zu: HDMI und HDTV-Gerät

    DVB-T hat noch geringere Datenraten als DVB-C. Auch hier ist keine bessere Qualität an einem LCD/Plasma zu erwarten.

    Der Hauptgund für die schlechte Qualität scheint aber an der mangelhaften digitalen Nacharbeit (Scalierung) Deines TVs zu liegen.
    PAL-Auflösung muß nun mal der festen Auflösung Deines TV angepasst werden. Das Bild kann nur schlechter werden. ARD und ZDF senden aber mit sehr guten Datenraten die einer DVD entspricht.
    Die Verschiedenen Fabrikate machen das unterschiedlich gut/schlecht.
    Zunächst solltest Du das optimale aus Deiner digitalen Box rausholen.

    RGB via Scart, 16:9 sollten eingestellt sein.
    Ebenso sollte Dein TV auf Scart RGB eingestellt sein.
    Digitale Zuführung via HDMI hat Vorteile, aber steht nur bei HDTV-Boxen zur Verfügung.
     
  3. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.175
    AW: Fragen zu: HDMI und HDTV-Gerät

    Ich schließe mich meinem Vorredner an. Nur noch ein paar kurze Anmerkungen.
    Leider hast du nicht geschrieben welchen TV du hast. Aber die meisten verstehen nur an der Scartbuchse1 RGB-Signale.
    Da der Komponenteneingang schon von der Xbox belegt ist und die vielleicht einzige RGB-fähige Scartbuchse mit dem Technisat, könnte ein DVD Player mit HDMI Ausgang etwas bringen. Hat dein DVD Player allerdings eine S-Videobuchse und der Fernseher auch würde ich es mal darüber versuchen. Bei mir hatte ich mal den DVD Recorder an S-Video und dort zeigte er ein richtig gutes Bild.
    Zu deinem Receiver. Ja, mit dem Digital PK bekommst du keine Programme von Kabel Deutschland wegen des Jugendschutzes freigeschaltet. Dazu brächtest du den PR-K oder nimmst halt mit der Smartcard zusammen einen von KD.
     
  4. Knubbelchen

    Knubbelchen Junior Member

    Registriert seit:
    14. September 2006
    Beiträge:
    35
    AW: Fragen zu: HDMI und HDTV-Gerät

    Ich möchte mich bezüglich des DVD-Players zu Wort melden.
    Hier macht es durchaus Sinn, ein Teil mit Upscaler und HDMI-Ausgang zu kaufen.

    Testbericht:
    http://www.dv-rec.de/test/player2006/pana/s52/s52.htm

    Ich bin mit dem Gerät sehr,sehr zu Frieden. Bild und Ton absolut Spitze.
    Die Menüführung ist beim "Erst-Einrichten" manchmal etwas unlogisch, aber nachher im laufenden Betrieb funktioniert alles bestens.
    Ist zwar etwas teurer, aber es lohnt sich (Amazon ca. 130 EUR).

    Gruss

    Knubbelchen
     
  5. flo82

    flo82 Neuling

    Registriert seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Fragen zu: HDMI und HDTV-Gerät

    Ersteinmal Danke für die vielen, schnellen Antworten.

    Mein TV ist ein "Toshiba 32 WL 66 Z 32-Zoll", hier die technischen Details von Amazon:
    http://www.amazon.de/Toshiba-32-WL-32-Zoll-LCD-Fernseher/dp/tech-data/B000F8AV42/ref=de_a_smtd/303-3931815-8660225

    Mein Hauptziel wird nun erstmal sein alle Sender digital empfangen zu können. Daher nochmal meine Frage an Batman: Wenn ich mir den PK-R kaufe, habe ich dann definitiv alle Sender? Denn ich verstehe deinen Satz " oder nimmst halt mit der Smartcard zusammen einen von KD" nicht ganz - muss ich die Sender bei KD bestellen und erhalte dann eine KD-Smartcard (ich hab ja schon eine von Premiere - brauch ich dann 2 Receiver?).
     
  6. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.175
    AW: Fragen zu: HDMI und HDTV-Gerät

    Sorry, das mit
    hatte ich überlesen. Vor 2½ Jahren hatte ich auch einen Premierereceiver (BTCI 5900C) den KD für nicht akzeptiert hat. Als ich dann aber einen neuen Receiver (Pace) hatte, wurde auf die selbe Karte freigeschaltet. Wie das heute läuft kann dir nur einer sagen, der KD und Premiere hat. Ich bin inzwischen leider bei der ewt. :(
    Der Toshiba akzeptiert an der Scartbuchse2 S-Video.
    Dem entsprechend solltest du das dort angeschlossene Gerät auch einstellen.
     

Diese Seite empfehlen