1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zu digitalen Empfang der "Free" Sender

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von damian26, 8. November 2006.

  1. damian26

    damian26 Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    19
    Anzeige
    Liebe Gemeinde!
    Bin ein absoluter Neuling in Sachen Digital Fernsehen auf allen Ebenen!
    Bis vor wenigen Tagen wusste ich noch nicht mal, dass ich über meinen Kabelanschluss digitales Fernsehen empfangen kann :eek:(ohne upgrade für 4,90 laut Kabeldeutschland-Seite).
    Dank dem Stöbern in diesem Forum wurde mir klar, du musst nur einen DBV-C Empfänger dazwischen schalten.:love: Das kannte ich schon von DVB-T. Da es mir nur um digitalen öffentlich rechtlichen Sender ging (vor allem eins plus, zdf doku etc.) wollte ich natürlich nicht so viel ausgeben und habe mir eine D-box für 10 Euro besorgt. War ein Privatverkauf. Der Mensch schaute mich aber stutzig an und meinte ohne Karte könnte ich die box gar nicht bedienen.:confused: Da er scheinbar mitleid mit mir hatte, ob meiner unseglichen Unkenntnis, kramte er eine alte Karte hervor. Auf der Karte stand irgendwas mit Telekom.

    Erst spät in der Nacht kam ich dazu, das Gerät anzuschließen. Beim ersten Mal fand er alle öffentlich rechtlichen plus Parlamentsfernsehen, DW-TV, Premiere Win und Premiere Direkt. Nach dem ich alle Sender in meine Reihenfolge geschoben hatte, sagte mir der Kasten: Machen Sie einen Sendersuchlauf! Also alles wieder vorn:eek:. Beim 2. Suchlauf stellte ich fest, dass fast alle französischen, italienischen und türkischen Programme freigeschaltet waren, auch euronews, eurosport2, Tele5 und so weiter. Voller Begeisterung holte ich also alle weiteren Sender auf die vorderen Sendeplätze. Doch nach und nach verschwand die Entschlüssung und alles war wie zuvor:(.
    War das jetzt eine einmalige Sache oder kommt das öfter vor?
    Da ich nun auf den Geschack gekommen bin, kann ich für die D-Box 1 eine Smartcard für die "Free"-Programme überhaupt benutzen? Ist es möglich eine smart-card zu bekommen und zu benutzen, wenn jemand andres der diese als abo hat, als 2. karte bestellt (für diese 14,50 einmalig)? Würde diese Karte in der D-box 1 laufen in einer anderen Wohnung?

    Vielen Dank für die Antworten im voraus!
     
  2. damian26

    damian26 Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    19
    AW: Fragen zu digitalen Empfang der "Free" Sender

    Ich habe wohl etwas zu kompliziert geschrieben:

    Hier mal meine Fragen in kurzform:

    1. Funktioniert eine Zweit-Karte eines KD "Free To Air Abos"
    von einem Bekannten bei mir?

    2. Brauche ich diese Cam Module? Wenn ja welche?

    3. Sollte ich mir lieber ein Premiere Prepaid Abo besorgen und kann mir dann die FTA-Sender durch Premiere freischalten lassen?
    Wenn ja will KD trotzdem 2,99/Monat?

    4. Warum findet die Nokia1-Box DW-TV und Parlamentsfernsehen nicht mehr?

    Standort: Berlin Tegel, Anbieter KabelDeutschland
     
  3. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Fragen zu digitalen Empfang der "Free" Sender

    Ob eine Fremdkarte in Deiner dbox1 funktioniert, hängt davon ab, welche Art Entschlüsselungsmodul (CAM) in Deine dbox1 eingesteckt ist. Üblicherweise werden für die dbox1 Karten mit der Kennung K/P 01 ausgegeben. Je nachdem, welches CAM nun bei Dir eingesteckt ist, kann aber auch eine K/P 02 funktionieren. Sicher ist, daß eine Fremdkarte mit der selben Zahlenkennung (wie Deine eigene Karte sie trägt), in Deiner Box funktionieren wird.

    DW-TV und das Parlamentsfernsehen wirst Du nur empfangen können, wenn Du an das Verteilnetz des Ausbaugebietes angeschlossen bist.
     
  4. damian26

    damian26 Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    19
    AW: Fragen zu digitalen Empfang der "Free" Sender

    Danke für die Antworten!
    DW-TV und Parlaments-TV war beim 1. Suchlauf dabei (allerdings grottenschlecht). Beim 2. Suchlauf waren sie nicht mehr dabei. Bin wohl im nicht ausgebauten Gebiet, da ich nur 32 oder 33 analoge Programme empfangen kann. Bei einme Bekannten in Wedding/Mitte laufen 43 Programme analog...
     
  5. damian26

    damian26 Neuling

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    19
    AW: Fragen zu digitalen Empfang der "Free" Sender

    Habe da noch ein paar Fragen: :winken:

    Ich habe die D Box 1 und eine MediaServicesCard von der Deutschen Telekom.
    Ich interesse mich vor allem für KD Free und /oder Premiere Prepaid (Start/Thema) -gibt ja noch manchmal zu kaufen.

    Ist die D Box1 denn (noch) für beide Anbieter KDG und Premiere zertifiziert?

    Kann ich die vorhandene Karte freischalten lassen oder ist diese eine reine Funktionskarte für die D Box 1 (was ich stark annehme)

    Ich kriege mit der D Box 1 das RTL Bouquet plus DW-TV und Parlamentfernsehen nicht rein (beim Nachbarn gegenüber schon mit meiner Box).

    Liegt es dann an der Antennendose?
    Würde mir dann KDG die Dose reparieren, wenn ich Digital Free bestelle?

    Bei einem Premiere Prepaid Abo: Würde die Freischaltung von KD Free bei Premiere zubuchbar sein oder muss man das bei KDG buchen?

    Gibt es eine kostenlose Hotline von KDG?

    Das mit der CAM habe ich noch nicht richtig verstanden!

    Die D Box1 ist wohl noch im Originalzustand (aus 2004). Ich muss also nur darauf achten, dass es eine K01 Karte ist - richtig?

    Okay, ich bedanke mich für die Antworten schon mal im voraus! :)
     

Diese Seite empfehlen