1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zu Digital-Receivern mit HDD

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von tester789, 24. Dezember 2004.

  1. tester789

    tester789 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    88
    Anzeige
    Hallo,
    es gibt schon etliche Thread, jedoch wollte ich mal wissen ob folgendes klappt, weil ich keine konkrete Antwort gefunden habe.

    Topfield 4000 PVR
    Humax 8000 PVR

    besitzen beide eine Festplatte und 2 CI-Slots. Wäre es nicht möglich wenn ich mir einen solchen Receiver kaufe, etwas auf die HDD aufzunehmen, die HDD auszubauen, in den PC einbauen und die Filme auf den PC zu überspielen ? Würde doch bei beiden gehen, oder ?

    Wenn mir jetzt irgendwann die Idee kommen würde, ich möchte Premiere haben, kaufe ich mir ein Premiere-CI-Modul oder dieses Betacrypt-CI-Modul, schiebe dieses in die Receiver, nehme auf und bau die Festplatte wieder aus und überspiel auch auf den PC. Und selbes würde doch auch mit der Dreambox 7000 gehen ?

    Geht doch auch, oder ?
    Ich weiß, dass es mit dem Topfield PVR5000 auch möglich ist, bzw. mit dem kann ich ja direkt auf den PC überspielen, aber der Preis ist halt etwas hoch.
     
  2. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Fragen zu Digital-Receivern mit HDD

    Ja das geht. Aber es ist viel einfacher einen Receiver mit PC-Anschluss zu kaufen und mit diesem das aufgenommene auf den PC zu bringen.
    Ja das geht. Du brauchst aber ein Alphacrypt Modul und das ist etwas teuer. Mit diesem Betacrypt geht das nicht.

    Ja mit dem geht das. Mit der Dreambox und vielen anderen aber auch.
     
  3. tester789

    tester789 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    88
    AW: Fragen zu Digital-Receivern mit HDD

    Hallo MAx87 ;)

    Das ist ja toll, aber wenn ich z.b. ein Gerät habe mit 80 GB Festplatte, dann dauert es eh bis man die voll hat, von daher muss ich ja nicht jeden Tag die HDD ausbauen.

    Welcher wäre empfehlenswerter ? Der Topfield oder der Humax ?

    Und wo genau ist der Unterschied zwischen dem PVR4000 und dem 5000 von Topfield. Der Preisunterschied beträgt ja knapp 200 €.

    Ich habe irgendwo gelesen, dass der Humax 8000 PVR eine USB 2.0 Schnittstelle besitzt. Wenn die zum Übertragen an den PC geeignet ist, wozu dan den PVR5000 von Topfield ? -> brauch ich bei dem kein Alphacrypt ?

    An der Dreambox stört mich der fehlende Twin-Receiver.
     
  4. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Fragen zu Digital-Receivern mit HDD

    Für Premiere wirst du wohl immer ein Alphacrypt brauchen. Außer du hast einen Premiere Receiver.

    Der Humax hat beim überspielen auf PC einige Nachteile. Das ist bei dem sehr kompliziert. Es geht natürlich, aber es soll kompliziert sein. Beim Topfield PVR 4000 musst du eben die Platte raus nehmen um das auf den PC zu bringen. Beim PVR 5000 hast du die USB-Schnittstelle. Das ist fast der einzige gravierende Unterschied. Eine Alternative wäre auch nocht der Homecast S 8000. Der hat Twin Tuner und USB-Schnittstelle. Ist aber sehr günstig. Kann dir aber nicht sagen wie gut oder schlecht der im Betrieb läuft hab den noch nie gesehen.
     
  5. tester789

    tester789 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    88
    AW: Fragen zu Digital-Receivern mit HDD

    Hm aber ne USB-Schnittstelle für 200 € ist etwas übertrieben, da kann ich ja die Platte beim Topfield 4000 ausbauen und einbauen. Also meinst du ist der Topfield 4000 besser als der Humax 8000. Ich habe irgendwas gelesen, dass es beim Topfield 4000 Probs mit dem EPG gibt, stimmt das oder wurde das mittlerweile behoben...
     
  6. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Fragen zu Digital-Receivern mit HDD

    Der Humax 8000 wurde beim BFM-Satshop wegen Mängel aus dem Programm genommen. Das wird schon seine Gründe haben. Bei dem ist wohl der Hund drinn.

    Der Topfield 5000 ist sicher ein sehr gutes Gerät. Hat sicherlich noch andere Vorzüge als die USB-Schnittstelle. Der 4000 ist eben die kleinere Version. Auch der ist sicher ein gutes Gerät. Aber es wird wohl noch mehr unterschiede als nur die USB-Schnittstelle geben. Wie das mit EPG-Problem ist weiß ich nicht.

    Hier noch 2 andere:
    http://www.bfm-satshop.de/pd1922792649.htm?categoryId=12

    http://www.bfm-satshop.de/pd-599683368.htm?categoryId=12
     
  7. tester789

    tester789 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    88
    AW: Fragen zu Digital-Receivern mit HDD

    Hi,
    das Problem ist, ich bin an Amazon gebunden, weil ich eine Gutschein geschenkt bekommen habe, und dort kostet der Humax 9100 gleich 550...
     
  8. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Fragen zu Digital-Receivern mit HDD

    Das ist natürlich schlecht. Amazon ist da nicht gerade gut.
     
  9. tester789

    tester789 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    88
    AW: Fragen zu Digital-Receivern mit HDD

    Ich sehe grade der 4000 kostet laut Preisvergleich 307, bei Amazon 379...da lohnt auch mein Gutschein kaum. Und Amazon bietet nicht zufällig die Option, die MediaMarkt bietet: Billigster Internetpreis + Versand ?
     
  10. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Fragen zu Digital-Receivern mit HDD

    Nein sicher nicht. Bei Amazon kauft man aber auch Bücher und keine Receiver. Das zahlt sich sicher nicht aus. Ich würde den BFN-Satshop empfehlen. Über den hört man nur gutes.
     

Diese Seite empfehlen