1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zu Digicorder2 (Festplatte parkt?)

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von MacerFritz, 15. Februar 2006.

  1. MacerFritz

    MacerFritz Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Siegen, NRW
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2
    Digit D
    DigiPal 2
    Kathrein CAS60 mit UAS272
    Loewe Calida 5672Z
    Anzeige
    Hallo alle.

    Nachdem ich letze Woche meine Dreambox 7020s nach einem halben Jahr verkauft habe: (Ich war absolut unzufrieden mit dem relativ miesen Bild für dieses Geld im Vergleich zu meinem Digit D), und ich nun noch mehr Technisat-Fan bin, überlege ich ob ich das "freigewordene Geld" in einen DigiCorder S2 investiere, da ich die Möglichkeit einer Aufnahme sehr geschätzt habe.

    Dazu habe ich mal eine Frage. Bei der DB war es so, dass die eingebaute Festplatte nach einer einstellbaren Zeit (wenn man sie halt nicht benutzt) runtergefahren wurde und somit der Receiver absolut geräuchlos war. Ist das auch so beim DigiCorder? Oder läuft die Festplatte auch beim normalen "TV-guckbetrieb" immer mit?

    Wie sind denn eure Erfahrungen bzgl. Bildqualität? Ich meine auch im Vergleich zum DIGIT-D
    (Ggf. hat ja einer von Euch beide Geräte: Habe hier im Forum gesehen, dass es neben mir (Digit-D, Digipal 2) auch noch andere mit "großzügigem Technisatbestand" gibt ;-))

    Gruß MacerFritz
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2006
  2. Gerwald Frank

    Gerwald Frank Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    37
    AW: Fragen zu Digicorder2 (Festplatte parkt?)

    Hi Macerfritz,
    die Festplatte fährt nach ca. 10 Minuten in den Ruhezustand und du hörst nix mehr.:cool:
    ausser die FP war stundenlang in Betrieb, dann braucht es zum runterkühlen
    etwas mehr Zeit.
    Bei mir heute nach dem übertragen vom PVR auf den Laptop.
    Die Bildqualität finde ich Vergleich zum Digit-D (mein Vorgängermodell) etwas
    besser :)

    Gruß
    gary

    P.S.
    ich finde den S2 einfach genial und gut.
     
  3. MacerFritz

    MacerFritz Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Siegen, NRW
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2
    Digit D
    DigiPal 2
    Kathrein CAS60 mit UAS272
    Loewe Calida 5672Z
    AW: Fragen zu Digicorder2 (Festplatte parkt?)

    Hi Gery,
    Danke für die Antwort. Dann ist der S2 so gut wie geordert! ;-)

    Der Digit-D ist schon Klasse gell! ;-)

    Schade, dass man die 10 Minuten nicht auf 3 reduzieren kann.

    10 Minuten Surren kann schon nerven :eek:

    Gruß MacerFritz!

    P.S.: Es gibt noch "Made in Germany"...wie sind noch nicht verloren! ;-)

    ----

    Digit-D, Digipal 2, Yamaha-AX592, Canton Ergo Dc 92, Loewe Calida, Apple Macintosh G3,G4,G5 iBook, iPod


    ..sorry could not resist! ;-)
     
  4. Technisatfan

    Technisatfan Senior Member

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    252
    AW: Fragen zu Digicorder2 (Festplatte parkt?)


    Wie bereits oben erwähnt wurde schaltet sich die Platte nach ca. 10 min. ohne Zugriff ab. Möchte noch hinzufügen: Wenn die Platte in Betrieb ist, ist sie allerdings auch absolut leise. Beim starten gibt es natürlich ein leichtes Anlaufgeräusch, aber ansonsten super leise!
     
  5. jürgen-bremen

    jürgen-bremen Senior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    165
    AW: Fragen zu Digicorder2 (Festplatte parkt?)

    Hallo Festplatten-Abschalt-Freaks

    auch wenn die meisten nichts davon halten, daß eine Festplatte bei Nichtbenutzung abschaltet (höherer Verschleiß ???), so gibt es hier doch noch einige, die Wert auf so etwas legen. Auch ich gehöre dazu. Wozu soll die Platte denn den ganzen Abend weiterlaufen, wenn ich mal nur fernsehen, aber nichts aufzeichnen will. Besser wäre es sogar, wenn sie gar nicht erst anlaufen würde, wenn man eine besondere Einschalttaste drückt (eine Taste ohne Anlauf, eine andere oder weitere Taste für Anlauf).

    Offenbar ist der Technisat S2 der einzige, der das kann. Ist das richtig, oder gibt es noch andere Fabrikate, die abschalten oder gar nicht erst einschalten ?
     
  6. jürgen-bremen

    jürgen-bremen Senior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    165
    Festplatte abschalten

    vielleicht versuche ich es mal unter diesem Titel
     
  7. meinVAIO

    meinVAIO Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    320
    AW: Fragen zu Digicorder2 (Festplatte parkt?)

    Also ich hatte von Humax den 9700 und den iPDR9800. Bei beiden lief die Festplatte und der Lüfter rund um die Uhr! Selbst im Stand-by! Echt unglaublich nervig...
     

Diese Seite empfehlen