1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zu den "besten Grand Prix"

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von LostInTechnik, 30. April 2007.

  1. LostInTechnik

    LostInTechnik Junior Member

    Registriert seit:
    9. September 2006
    Beiträge:
    66
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe jetzt seit knapp 2 Monaten Premiere und zu der Sendung die Besten Grand Prix ein paar Fragen:

    1. Bisher kamen meist Rennen im Zeitraum 1987 bis 1989. Gibt es diese Serie bspw. auch für den Zeitraum 1990 bis 1997?

    2. Bei Youtube gibt es ein Video von einer Qualifikationsrunde Ayrton Sennas in Phoenix. http://youtube.com/watch?v=wr7Zed93rvY
    Bisher hab ich aber immer nur Rennwiederholungen gesehen. Gibt es seperate Qualifyings die wiederholt werden oder haben sie diese Runde einfach vor dem eigentlichen Rennen gezeigt?

    3. Werden diese Rennen in einer bestimmten Reihenfolge gezeigt? Bisher kam mir das eher wirr vor. Einmal das 3. rennen von 1989, dann das 4. und 5. Rennen und dann mal wieder das Eröffnungsrennen.

    4. Meine letzte Frage: Im DSF (Gott hab es selig) gab es mal eine Serie die die 70er Jahre der F1 zeigte. Lief das auch schon mal bei Premiere oder ist das eine andere Baustelle?

    Danke für die Antworten

    Ein Fan der besten Grand Prix...
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Fragen zu den "besten Grand Prix"

    Ja gibt auch Rennen aus den 90ern.

    Alte Qualys werden nicht auf Premiere gezeigt.

    Nein, IMHO ist es eine lose Reihenfolge.

    Ganz andere Baustelle.
     
  3. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.036
    Ort:
    HH
    AW: Fragen zu den "besten Grand Prix"

    1. Jepp, gibt es. Frag mich aber bitte nicht, wenn die ausgestrahlt werden
    2. Da die Übertragung komplett störungsfrei ist, gehe ich davon aus, dass es sich bei dieser Runde um eine Aufzeichnung handelt, wobei die Aufnahmebänder dann hinterher aus dem Wagen geholt werden musste. Ja, das wurde dann wohl vor dme Rennen aufgezeichnet.
    3. Siehe 1. Wirr trifft es ziemlich gut.
     
  4. Dale

    Dale Platin Member

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    2.057
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    PHILIPS 37PF9731D/10
    T-Home X300T
    T-Home Complete Plus
    Premiere Komplett
    AW: Fragen zu den "besten Grand Prix"

    Ist zwar OT, aber wie geil die Runde... da war Formel 1 noch echter Rennsport! So ein 80er Jahre F1-Auto um einen Stadtkurs mit Betonmauern zu prügeln war halt noch was anderes als heute diese Blümchenpflücker-Kurse für die durchgestylten Sunnyboys in ihren Autos die fast von selbst fahren... :D
     
  5. StefanB

    StefanB Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    53
    AW: Fragen zu den "besten Grand Prix"

    Es gibt in dieser Serie bisher Rennen von 1981-2002. Vor ein paar Jahren hat Premiere damit begonnen, mehr Rennen ab Saison 1985 zu zeigen. Inzwischen sind sie bei Saison 1989. Die vorher existierenden wurden noch einmal neu synchronisiert (da bin ich mir zumindest bei "Deutschland 1985" und "Deutschland 1989" sicher).

    Bei den Teilen der Serie, die zu DF1-Zeiten synchronisiert wurden, wurde am Anfang manchmal noch eine Onboard-Runde gezeigt und am Ende gab es immer Szenen aus der Pressekonferenz. Die Runde stammt aus dem Jahr 1991. Bei den Teilen, die jetzt neu synchronisiert werden, werden diese Szenen leider nicht mehr gezeigt.
     
  6. J Wilson

    J Wilson Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    7.954
    Ort:
    hier
    Technisches Equipment:
    Der gerät
    AW: Fragen zu den "besten Grand Prix"

    Ja, das war aber auch nötig.
    War nämlich witzig, wenn man 2003 nen BGP von 82 sah und Schulz sagte:"Das ist schon 16 Jahre her." Jetzt verzichten sie auf diese Zeitangaben, auch auf so Sätze wie: "Rubens Barrichello, der jetzige Teamkollege von Michael Schumacher"
     
  7. LostInTechnik

    LostInTechnik Junior Member

    Registriert seit:
    9. September 2006
    Beiträge:
    66
    AW: Fragen zu den "besten Grand Prix"

    Wenns nach mir ginge, könnten die die Rennen sogar in voller Länge zeigen.
    Oder manche Qualifyings aus den 90ern mit dem alten Format komplett zeigen. Monaco 1996 oder das Qualifying als 3 Fahrer die gleiche Zeit fuhren etc.
    PS: Errinnert sich noch jemand an die schöne gelbe "Tag heuer" Schrift früherer Übertragungen?
    Die konnte man wenigstens noch auf einem 66cm Fernseher gut erkennen. Bei den heutigen Premiere Übertragungen brauch' ich auf meinen 4:3 Fernseher nen Feldstecher....
     
  8. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.036
    Ort:
    HH
    AW: Fragen zu den "besten Grand Prix"

    Die Nummer von damals glaube ich immer noch nicht. Ich tippe eher auf Ausfall der Zeitnahme und um sich die Peinlichkeit zu ersparen hat man dann diesen Trick angewandt.

    Ja. Mit Grausen. Ich finde die heutigen Inserts sehr gut.
    Hier liegt das Problem. Die Inserts sind so angelegt, dass sie bei voller Zeilenzahl gut zu erkennen sind. Wenn Dein Fernseher keine Formatumschaltung beherrscht oder das Bild insgesamt durch 16:9 zu klein bleibt, musst Du halt mit Pan&Scan schauen, dann hast Du wieder ein 4:3-Bild mit passend großen Inserts.
     
  9. J Wilson

    J Wilson Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    7.954
    Ort:
    hier
    Technisches Equipment:
    Der gerät
    AW: Fragen zu den "besten Grand Prix"

    Ja, besser als das hässliche Grau jetzt!
     
  10. robotron

    robotron Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    62
    AW: Fragen zu den "besten Grand Prix"

    Ich bemächtige mich des schon vorhandenen Threads, um folgende Frage zu stellen:

    Warum gibt es von den "besten GP" mal Versionen von rund 40min, ein anderes Mal nur 25/30min? Gibt es von diesen "kurzen" GP auch längere Mitschnitte?

    Merkwürdig auch, warum manche GP zigfach, andere jedoch gar nicht ausgestrahlt werden (so in den letzten Monaten 3 Rennen aus 1988).

    MfG,
    robotron:winken:
     

Diese Seite empfehlen