1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zu DBox2 und Linux...

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Deltarunner, 9. April 2003.

  1. Deltarunner

    Deltarunner Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    BW
    Anzeige
    Hallo ,habe dieses Forum nach einiger suche gefunden und moechte von euch einige Tips.

    Nun ich fang mal von vorne an ...da ich schon immer die Filme von Premiere aufgenommen habe (VHS) und nun endlich erfahren habe,das es mit der DBox2 moeglich ist sie ueber das Netzwerk "aufzunehmen" bin ich gerade dabei meine alte DBox1 gegen eine Dbox2 ueber Premiere zu tauschen.Die meinten das waehre kein Problem und haben mir angeboten das die DBox2 in meinen Besitz uebergeht wenn ich mein Abo um 2 Jahre verlaengere.Achja es ist eine Kabelbox ......

    Da die Dbox ja dann mir gehoert darf ich doch auch dieses Linux Update machen oder??Und da ich mich zwar etwas mit Linux als Betriebssystem auskenne aber keine Ahnung habe wie das mit der Dbox2 geht meine Frage.....soll ich das Updaten lieber von jemandem machen lassen der sich damit auskennt??

    Wie funktioniert das dann mit dem Aufnehmen bzw. in welcher Qualitat ?? Ich moechte die Filme dann als SVCD auf CD brennen oder falls moeglich vielleicht auf einen DVD Brenner umsteigen und sie dann darauf Archivieren.

    Wie ist das dann mit den Premiere Direkt (ehemals PPV) da Premiere seit einiger Zeit nun diesen Kopier-(Aufnahmeschutz) mitsendet habe ich keine Filme mehr bestellt.Kann man diese Filme ueber das Netzwerk wieder aufnehmen ohne diese Probleme??

    SO jetzt hoer ich mal fuers erste auf und lass euch antworten.Hoffe das sich viele mit guten Tips und Anregungen melden.

    Mfg
    Thorsten
     
  2. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    Die Aufnahme macht man per Netzwerk.
    Es gibt keinerlei Qualitätsverlust, da die Daten direkt, so wie sie vom Satelitten kommen gespeichert werden.
    Man kann daraus relativ Problemlos eine SVCD oder auch eine DVD brennen.

    Macrovision ist beim streamen völlig egal breites_

    Man kann übrigens auch mit der dbox1 streamen.
    Da funktioniert das sogar einwandfreier wie bei der dbox2!
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Die Aufnahmequalität kann DVD Bild/16:9 und Ton erreichen/AC3-5.1.
    Ich empfehle selber machen,dann hast Du auch immer bei Softwareupdates den vollen überblick.
     
  4. Laddi

    Laddi Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.196
    Ich hab meine Box Umbauen lassen. Sehr gute Erfahrungen. Das war mir selber zu heikel und bei 15 Euros muss man sich den Stress ja nicht machen. Ich kann Dir www.uwe96.de empfehlen. Danach ist alles easy.
     
  5. Deltarunner

    Deltarunner Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    BW
    Hallo @all ...danke fuer eure Antworten.

    Also das mit der Dbox1 und ueber SCSI Streamen hab ich gewusst nur brauch ich da ja wieder nen SCSI-Kontroller und an der Box muessen auch Veraenderungen (DVB2000) vorgenommen werden.Ausserdem was bei mir auch noch fuer die Dbox2 spricht ist der Digitale Audioout da ich mir dieses Jahr zu Weihnachten so nen Verstaerker+Lautsprechersystem kaufen will.

    Hat sonst noch jemand dieses Angebot von Premiere bekommen(Telefonisch+schriftlich kommt auch noch sagte mir die Dame)??Ich habe vor gut 2 Jahren dieses Angebot wargenommen um fuer 28 Euro alle Kanaele inkl. Sport zubekommen.Dieser Vertrag laeuft im September aus deshalb hat man mich angerufen ob ich das Angebot annehmen moechte.

    Kennt ihr euch mit der rechtlichen Seite aus ,das heisst ab wann ist die Box den nun wirklich in meinem Besitz ?? Erst nach anlaufen des Vertrags das heisst dann ab September??Oder erst nach Ende das wuerde dann heissen ca. Sep. 2005??

    Wie sieht das aus wenn Premiere dieses Jahr ihre Verschluesselungstechnik veraendert?? Klappt das dann trotzdem weiterhin mit dem Linux System??

    So ich nerve bestimmt schon mit den Fragen, aber ich bin jetzt schon so nah dran an meinem Wunschtraum.

    Mfg
    Thorsten
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Die Eigentumsfrage solltest Du der Hotline stellen. Aber IMHO ab Beginn der neuen Vertragslaufzeit.
    Praktisch ab dem Zeitpunkt, wenn keine Miete mehr abgebucht wird.

    Dann ist die Box Dir ganz allein. Du hast 2 Jahre Gewährleistung, die allerdings in Frage gestellt ist, wenn Du eine andere Software aufspielst.

    Die Änderung des Verschlüsselungssystems sollte nach der Meinung aller Linux-Experten und -Entwickler kein Problem darstellen. Die D-Box II hat ein so genanntes Softcam, das Entschlüsselungsmodul wird durch eine Programmbibliothek bereitgestellt. Diese Bibliothek ist exakt die, die auch in der Originalsoftware Betanova verwendest -- mehr noch, beim Umsteigen auf Linux wird diese Bibliothek aus dem Image der Originalsoftware extrahiert und muss danach zusammen mit Linux eingespielt werden.

    Das soll heißen, dass bei einer Änderung an dieser Bibliothek nur diese Datei ausgetauscht werden muss. Linux selber hat nichts mit der Entschlüsselung zu schaffen.

    Gag
     
  7. AlexD

    AlexD Senior Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2003
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Dresden
    Hi Deltarunner,
    ja, die Box ist zweifellos Dein, wenn die 2-Jahres-Verlängerung beginnt. Die Garantie ist dann aber wohl futsch, da Du ja einen Eingriff machst, der die Box beschädigen kann (selbst wenn Du wie ich nicht mal die Box aufschrauben mußt). Wenn Du eine Box mit modifizierten Bootloader einschickst, wirst Du wohl im Falle eines Falles für die Reparatur blechen müssen, die Entscheidung liegt also bei Dir. Ich habe nach 3 Tagen Linux drauf gemacht und pfeiffe auf die Garantie.
    Evtl. läßt sich ja im Schadensfall der Debugmode wieder disablen - das ist wohl unter Umständen möglich...

    Zum Umbau selbst: falls Du zufällig eine Nokia Kabelbox hast, ist die Wahrscheinlichkeit, daß Du die Box nichtmal öffnen mußt, sehr hoch und der 'Umbau' sehr einfach.


    Gruß
    Alex.
     
  8. Deltarunner

    Deltarunner Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    BW
    Hallo AlexD....danke fuer deine Antwort.Ich habe die Box leider noch nicht.

    Sobald sie da ist melde ich mich wieder nur ich weiss jetzt schon das ich den "Umbau" bzw. die Software aenderung nicht unbedingt selber mache.

    Mfg
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Wie viele linke Hände hast Du?
    Es ist wirklich nicht schwer. Und die Anleitung von Dietmar ist wirklich klasse. Außerdem kann ich nur jedem empfehlen, es selber zu machen. Denn es kann passieren, dass zwischenzeitlich das Image mal einen Hau bekommt. Dann ist es praktisch, wenn man es selber wieder draufladen kann.

    Gag
     
  10. Deltarunner

    Deltarunner Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    BW
    Nunja...eigentlich kann ich nicht behaupten das ich 2 Linke Haende habe- aber alles was mit Strom und Kurzschliessen zutun hat da lass ich lieber meine Finger weg bin Maschinenbaumechaniker und ich steh mit Strom auf dem Kriegsfuss.

    Nun aber die schlechte Nachricht .....grad hat mich einer von der Technik von Premiere angerufen und sie haben im moment keine 2er Dboxen zur Verfuegung.Aber er setzt mich auf die Warteliste und dazu kostet der Spass noch ca. 35 Euro.Also heisst die Device abwarten ,Tee trinken und auf eine Nokia DBox2 hoffen.

    Mfg
    Thorsten
     

Diese Seite empfehlen