1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zu Comag SL90HD und Aufnahme

Dieses Thema im Forum "SL HD" wurde erstellt von thekoelsch, 30. November 2009.

  1. thekoelsch

    thekoelsch Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    haben seit vorgestern auch den Comag SL90 HD ( FW182, 1x Scart). Ich bin mit dem Gerät sehr zufrieden, Bild in SD und HD sind Spitze. Angeschlossen an einem
    Toshiba Full HD 42". Gestern ist ein 500 GB Platte angeschlossen worden, welche auch direkt erkannt wurde.
    Die Anleitung lässt bezüglich der Aufnahmefunktion nur etwas zu Wünschen übrig.
    ist es richtig, dass ich bei einer Timeraufnahme den Reciever anlassen muss, also er startet die Aufnahme nicht aus dem Standby??? Nach Aufnahme in den Standby geht ja.
    In der Anleitung auf S.64, gibt es den Punkt "Timer Service", diesen hab ich in meinem Menü garnicht....-(

    Welche PVR Einstellung sind erfahrungsmäßig die besten???? Besonders bei TS Dateigröße, hier lese ich immer 1GB wäre die Beste, aber warum, was passiert bei z.B. 4GB????
    Meine ext. Platte 500GB ist in Fat32 formatiert, da ich diese auch an einer PS3 betreiben will.

    habt Ihr schon etwas über eine neue SW für den Comag gehört? Damit das EPG endlich richtig funktioniert.

    P.S. hab einen neuen Thread eröffnet, da ich denke dass der " große thread" tot ist......sollte dies ein problem sein , sorry..

    Danke Euch
    gruss thekoelsch
     
  2. starbright

    starbright Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Fragen zu Comag SL90HD und Aufnahme

    Der Receiver erwacht aus standby kurz vor Aufnahmebeginn.
    Hab einen SL100, kann zum 90er nicht viel sagen.
    Probier mal ne HD-Aufnahme (arte-HD), und schau ob wie bei mir die Aufnahme nur bis ca 25min abspielbar ist (Wiedergabe beginnt von vorn danach). Das ist bei FW zwischen >164 und ...187(?) so bei vielen, aber nicht allen. Wurde mit >=E42 behoben, allerdings mit neuen Bugs.
    Was das Split anbelangt, schau erst mal ob er sich die Einstellung bis zum nächsten Starten überhaupt merkt (was meist nicht der Fall ist) - daher witzlos.
     
  3. yamo

    yamo Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Fragen zu Comag SL90HD und Aufnahme

    Ich hab dasselbe Modell/FW. Splitgrenze 4GB, fat32, HD formatiert mit dem Comag.
    Rücksprungprobleme habe ich keine bei SD, HD habe ich noch nicht probiert.
    Zum Timer. Aufnahmen im laufenden Betrieb funktionieren nur, wenn man auch den aufzunehmenden Sender gerade schaut. Aus dem Standby funzt alles wunderbar (SD).
    Zwecks neuer FW habe ich grad eine Anfrage gepostet.
    Ostkin(g)d arbeitet gerade an der Setone, es gibt auch eine angepaßte Version der CMX DVB 4500 FW für den Comag, EPG soll etwas schneller laden. Aber leider sonst keine Erfahrungsberichte (m. W.)
     
  4. thekoelsch

    thekoelsch Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fragen zu Comag SL90HD und Aufnahme

    @yamo:

    was ist denn " setone"...und wo finde ich die angepasste Version des CMX DVB 4500 ? Oder wie nennt die sich genau? Würde mich interessieren.

    Bei mir funzt jetzt auch Aufnahme aus dem Stand by..

    Gruss thekoelsch
     
  5. yamo

    yamo Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2009
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
  6. karlix

    karlix Neuling

    Registriert seit:
    13. Juli 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Fragen zu Comag SL90HD und Aufnahme

    Hallo,
    hat denn schon mal einer die FW für den CMX auf dem SL90HD mit 1Scart probiert? Bin etwas ängstlich geworden, denn hab schon einen zerschossen.
    Gruß
     

Diese Seite empfehlen