1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen zu Antennendose

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Lingo, 12. Juni 2007.

  1. Lingo

    Lingo Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    28
    Anzeige
    Hallo.
    Ich hab mir gestern sachen bestellt um meine analoge Sat-Anlage auf Digital umzurüsten. (Quattro LNB, neuer Multischalter, ...)
    Wenn ich schon gleich dabei bin, verleg ich gleich neue Kabel die ich auch schon bestellt habe.

    Im Moment hab ich im ganzen Haus Antennendosen mit 2 Anschlüssen:

    [​IMG]

    Nun meine Frage:

    Muss ich wenn ich auf digital umrüste anderen Antennendosen montieren? Wenn ja brauch ich welche mit 3 oder 4 Anschlüssen.
    Und wenns geht könnt ihr mir gleich noch erklären welcher Anschluss für was ist. (glaub für Radio, Fernseh und je nach dem 2 Sat?)

    Mfg.Lingo
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Fragen zu Antennendose

    Diese Dose (Aus deinem Bild) ist doch garnicht für Sat. Es kann natürlich auch sein das diese den Sat Frequenzbereich durchlässt und du den Receiver per Adapterkabel angeschlossen hast. Dann kannst du sie natürlich auch mit digital Receivern nutzen. Diese Dose hat aber nur die anschlußmöglichkeit für einen Receiver (d.h. ein Kabel kommt rein).

    Ansonsten würde ich zu jedem Platz auch gleich zwei Kabel legen (oder zumindest zu den Hauptdosen) wenn es möglich ist.
    Dann einfach Dosen für zwei Sat Anschlüsse kaufen. Üblicherweise haben die 4 Löcher. Zwei für die beiden Sat Anschlüsse, eines für Radio und eines für TV.
    Wobei die Signale für Radio und TV mit über das eine Sat Kabel laufen. Sie werden im Multischalter eingespeist (wenn gewünscht, d.h. der enstprechende Multischalter genutzt wird) und in der Dose wieder getrennt.
    Diese Sache ist aber nur für eine Radio (UKW) Dachantenne und eine analoge (oder DVB-T) Dachantenne.
    Hast du sowas nicht kannst du das ignorieren.

    cu
    usul
     
  3. Lingo

    Lingo Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    28
    AW: Fragen zu Antennendose

    Ja also im moment hab ich halt ein Kabel an der Dose angeschlossen und diese via Adapter am Receiver angeschlossen.

    Eine Dachantenne hab ich keine. Hab nur die Schüssel! Mit der Schüssel kann ich keine Radiosignale empfangen?

    Die 2 Sat anschlüsse kann ich dann wahrscheinlich dann mal mit einem Twin Receiver oder 2 extra Receivern betreiben um 1nen Sender anzuschauen und den anderen aufzunehmen?

    Für was is der TV anschluss an der Dose dann? (vielleicht um die Sender ARD, ZDF, ORF1/2, und die 3ten Programme zu empfangen)?
    Terrestrisches Signal nennt man das dann glaub?


    Mfg.Lingo
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2007
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Fragen zu Antennendose

    Dann wird die keinen Filter haben.

    Üblicherweise werden die Frequenzbereiche für terristisches TV (Dachantenne) und Kabel TV rausgefiltert und auf den TV Anschluß gelegt.
    Genauso werden die UKW Radiofrequenzen gefiltert und auf den Radio Anschluß gelegt.
    Und die Sat Frequenzen kommen auf den Sat Anschluß.

    Das diese Dinge alle unterschiedliche Frequenzbereiche belegen können sie alle gleichzeitig über ein Kabel übertragen werden.

    Deine Dose wird wohl nicht filtern und alle Frequenzen über den TV Anschluß rausgeben.

    Das geht dann natürlich auch mit einem digitalen Receiver. Die digitalen und die analogen Sat Sender nutzen die selben Frequenzen.

    Nicht die UKW Radiosender.

    Aber natürlich kannst du die Radiosender empfangen die über Sattelit gesendet werden.

    Genau. Aber wie gesagt dann brauchst du zwei Antennenkabel und eine neue Antennendose.

    Dort kommen dann die TV Signale der Dachantenne (terristisches TV, analog oder digital (DVB-T)) raus, wenn du sie am Multischalter einspeist (d.h. dort neben der Schüssel noch eine Dachantenne aufstellst und anschliest).
    Aber bei dir kommen da auch gleichzeitig die Signale der Schüssel raus.

    Deine Dose ist halt einwenig unüblich. Normalerweise haben Antennedosen einen extra Anschluß (F-Buchse, ein Schraubanschluß) für den Sat Receiver.



    Um es nochmal deutlich zu machen: Willst du nur "auf digital umstellen" brauchst du an Dosen und Kabeln nichts zu ändern. Wenn der analoge Sat Empfang funktioniert, dann funktioniert auch der digitale (Da gibt es bei Kabeln und Dosen keinen Unterschied).
    Aber wenn du eh neue Kabel legen willst, DANN empfiehlt es sich (soll heissen, wenn du eh schon dabei bist dann richtig) gleich zwei zu jeder Dose zu legen. Und dann brauchst du auch neue Dosen (die für zwei Sat Anschlüsse ausgelegt sind).


    Und um es nochmal zu verdeutlichen. So sieht eine Dose für zwei Sat Asnchlüsse aus:
    http://cgi.ebay.de/Antennendose-4-f...ryZ85439QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    (nur schnell bei eBay gesucht. KEINE Empfehlung für dieses Produkt oder diesen Shop. Nur als Produktbeispiel gedacht)

    Oben siehst du die beiden Sat Asnschlüsse.
    Unten auf der einen Seite den für Radio. Und auf der anderen Seite den für TV (also analoge Antenne, kein Sat Receiver). Diese beiden Anschlüsse hätten dann bei dir keine Funktion da du weder Kabel TV noch irgendwelche Dachantennen hast.


    Und so sieht eine normale Sat Dose für einen Sat Anschluß aus:
    http://cgi.ebay.de/TV-SAT-3-LOCH-DO...ryZ77766QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
    (hier gilt auch: alles nur Beispiel)

    Die funktioniert wie oben beschrieben, nur hier ist halt nur ein Sat Anschluß


    Bei deiner Dose sind halt Sat Asnchluß und TV Anschluß in einem Anschluß zusammengelgt.


    BTW: Lass dich durch das "digitaltauglich" und "HDTV tauglich" in den Beschreibungstexten nicht verwirren. Das ist alles nur Marketing gelaber. Technisch ist es der Dose egal ob du nun digital TV (ob nun nomal oder HDTV) oder analog TV nutzt.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2007
  5. Lingo

    Lingo Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    28
    AW: Fragen zu Antennendose

    Danke für die ausführliche erklärung jetzt wurde mir einiges klar :)


    Ja ich denke auch so: "wenn ich es schon mach dann gescheit".

    Da wir also 4 Zimmer mit so eine Dose (sag ich jetzt mal) haben und ich jeweils 2 Sat-kabel legen möchte sollte ich also mindestens einen Multischalter mit 8 Teilnehmern nehmen?

    Hab mir jetzt nämlich schon einen für 4 bestellt, aber dann besprech ich das halt mit dem Händler und tausche ihn gegen einen 8Teilnehmer Multischalter und zahl den rest drauf.

    Mfg.Lingo
     
  6. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Fragen zu Antennendose

    sehr kluge entscheidung! wären nur alle immer so aufnahmefähig wenn etwas vorgeschlagen wird!:winken:
     

Diese Seite empfehlen