1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen vorm Receiverkauf (PK / PR-K)

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von mgkoeln, 24. Mai 2008.

  1. mgkoeln

    mgkoeln Platin Member

    Registriert seit:
    5. April 2003
    Beiträge:
    2.665
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Hallo! Folgende Ausgangssituation: Ich schaue digitales Fernsehen im Kabel von Unitymedia bisher über eine d-Box 2 mit I02-Smartkarte. Filme zeichne ich - bevorzugt auf englisch - über einen externen HDD-Rekorder auf. Das ist für meine Zwecke momentan praktischer als eine Receiver-interne Festplatte. Nun nervt mich aber, dass die d-Box 2 bei vielen neueren Kanälen die englischen Tonspuren nicht erkennt. Ich würde mir daher gerne über eBay günstigen Ersatz besorgen (bevor dann irgendwann ohnehin der teure Wechsel auf HD ansteht). Häufig im Angebot sind der Technisat Digital PK und der PR-K - und dazu nun ein paar Fragen:

    - Welcher der beiden Receiver ist generell zu bevorzugen (Bildqualität, Bedienungskomfort)? Der PK oder der PR-K?

    - Wie empfindlich ist das Empfangsteil? Im Unitymedia-Netz gibt es gerne mal Signalschwankungen...

    - Kann man bei Timer-Programmierungen die Tonspur wählen bzw. merkt sich das Gerät die Tonspur, die ich zuletzt auf dem entsprechenden Kanal gesehen habe? Wichtig ist mir, dass ich Filme auf englisch per Timer starten kann.

    - Kann ich bei Timer-Programmierungen vorab die Jugendschutz-PIN eingeben?

    - Gibt der Reciever auch bei Timer-Programmierungen ein RGB-Bild über den TV-Ausgang aus? (Eigentlich selbstverständlich - aber es gibt Receiver, deren TV-Ausgang dann schwarz bleibt.)

    - Erkennt der Receiver auch die verschiedenen Tonspuren bei Sendern wie Animax oder Fox im Unitymedia-Netz?

    - Wenn ich in Dolby Digital schaue, wird dann auch analog über Scart Ton ausgegeben? (Macht die d-Box 2 nicht...)

    Fände es toll, wenn mir jemand antworten könnte! Vielen Dank schonmal!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2008

Diese Seite empfehlen