1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen in Bezug auf Digital-Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Tim_Tailor, 13. Mai 2004.

  1. Tim_Tailor

    Tim_Tailor Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Hannover
    Anzeige
    Hi!
    Ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen.
    Mein Vermieter lässt in 11 Tagen die analoge Anlage gegen eine Digitale austauschen.
    Sprich ich brauche einen Receiver. Nun habe ich mich ein wenig im Netz schlau gemacht. Das Angebot ist ja sehr vielseitig.
    Daher erstmal meine Frage:
    Welche Firmen sind durchweg zu empfehlen?
    Dann habe ich festgestellt, dass manche Receiver verschiedene Einschübe haben, Viaccess-Modul oder CryptoWorks-Modul oder was auch immer.
    Was brauche ich wofür, um welche verschlüsselten Programme überhaupt gucken zu können?
    Ich bin in der Hinsicht ein wenig überfordert.
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    MfG
    Tim
     
  2. lokutos

    lokutos Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Ort:
    NRW
    Wieso brauchst du unbedingt einen? Hast Du jetzt keinen? Du weißt ja, dass der analoge auch weiterhin funktioniert.

    Zu empfehlen ist eigentlich alles, was einen Namen hat (also Technisat, Humax, Topfield usw.)

    Ist meißtens Geschmacksache und die Frage, was man braucht und haben will.

    Die Einschübe am Receiver sind eigentlich immer gleich, egal welcher Receiver.

    Es ist die Frage, welches Modul du brauchst. Und die kann man nur beantworten, wenn man weiß, welche Sender du denn empfangen willst, sprich, wofür du ein Abo hast.

    Dann kaufst du dir das entsprechende Modul, und es kann los gehen.

    Es gibt auch Cams, die 10 oder mehr Verschlüsselungssysteme können. Aber ich glaube, die sind nicht ganz legal (obwohl sie fast jeder hat).
    Ein Abo und die passende Smartcard des Senders ist aber immer Voraussetzung.

    MFG

    <small>[ 13. Mai 2004, 11:41: Beitrag editiert von: lokutos ]</small>
     
  3. Tim_Tailor

    Tim_Tailor Neuling

    Registriert seit:
    13. Mai 2004
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Hannover
    Ich würde wenn, dann gern Premiere und andere Pay-TV Programme entschlüsseln können.
    Bloß steige ich noch nicht so durch wie das geht...
    Was ist eine Smartcard? Braucht der Receiver jetzt ein Entschlüsselung-Modul und zusätzlich einen Einschub für diese Smartcard? Wie funzt das mit anderen Pay-TV Sendern???

    <small>[ 13. Mai 2004, 13:56: Beitrag editiert von: Tim_Tailor ]</small>
     
  4. lokutos

    lokutos Silber Member

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    704
    Ort:
    NRW
    1. Brauchst du irgendeinen x-beliebigen Receiver mit Common Interface Schacht.

    Wenn du Premiere willst, brauchst du einen Premiere geeigneten Receiver, da du sonst gar kein Abo bekommst. Die gibts auch ohne CI Schacht mit eingebauten Kartenleser. Welche das sind erfährst du auf der Hompage von Premiere.

    Wenn du andere Sender willst, z.b. Sky oder sonst was, brauchst du ein entsprechendes Modul. Bei Abschluss eines Abos bekommst du dann die Smartcard, die du in das Modul steckst. Das wiederum kommt dann mit samt der Karte in den Ci Schacht.

    Ach ja: Falls du vorhast, illegal Sender zu entschlüsseln, ist dies hier das falsche Forum.

    MFG
     
  5. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Ort:
    Stuttgart
    Es gibt keine digitalen oder analogen SAT-Anlagen es gibt nur welche, mit denen es möglich ist alle digitalen und analogen Sender auf Astra zu empfangen und andere (ältere) mit denen nur die analogen und sehr wenige Digitalprogramme empfangbar sind. Du müsstest also mit einem analogen Sat-Receiver weiterhin alle Programme empfangen können.
     
  6. kanzler3000

    kanzler3000 Gold Member

    Registriert seit:
    28. April 2004
    Beiträge:
    1.610
    Ort:
    @home
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiPlus STR 1
    Telestar Diginova 4
    Technisat Sky Star 2

    Technisat Multytenne Twin
    Astra 19.2°Ost
    Astra 23.5°Ost
    Astra/Eutelsat 28.2/5°Ost
    Eutelsat Hotbird 13.0°Ost
    Bist du dir sicher, dass dein Vermieter was an der SAT-Anlage macht?
    Habe gelesen, dass du aus Hannover kommst, könnte sich auch gut um DVB-T handeln, startet ja dort in genau 11 Tagen.
     

Diese Seite empfehlen