1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen an Pressesprecher DIRK HEERDEGEN!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von epapress, 5. Oktober 2004.

  1. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.274
    Ort:
    Freiburg
    Anzeige
    Die neue Pressemitteilung verspricht eine neue, bessere
    PREMIERE-Welt. Schön, wenn alles wahr werden wird!

    Doch viele fragen sich, was ist mit dem derzeitigen Programm- und Qualitätsstandard rund um das "neue PREMIERE".

    Deswegen einige der dringlichsten Fragen dazu hier an den Pressesprecher von PREMIERE gerichtet. Es mag von Interesse sein, zu verfolgen, ob und wie er reagiert und was er antwortet.

    Unsere Fragen waren:

     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2004
  2. w.klink

    w.klink Gold Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    1.630
    Ort:
    Löbau
    Technisches Equipment:
    Antenne 40cm ASTRA, Invacom SNH-031 - Universal LNB
    Antenne 40cm Hotbird, sharp dot4 - Universal LNB

    TechniSat DIGIT Sat NCI
    AW: Fragen an Pressesprecher DIRK HEERDEGEN!

    :eek:
    Na da wird der Herr Pressesprecher sicher einen Grund haben,wenn er es nicht für nötig hält zu antworten...:eek:

    MfG
    w.klink
     
  3. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    AW: Fragen an Pressesprecher DIRK HEERDEGEN!

    Premiere hält nichts davon auf seine Kunden zu hören. Kundenservice - nicht existent.
     
  4. epapress

    epapress Gold Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    1.274
    Ort:
    Freiburg
    AW: Fragen an Pressesprecher DIRK HEERDEGEN!

    Ich habe sehr wohl schon mal telefonisch Kontakt aufgenommen, aber KUNDENFREUNDLICHKEIT sieht anders aus!

    Zu Zeiten des alten PREMIERE DIGITAL konnte ich die damalige Pressesprecherin einfach anrufen und wir haben uns intensiv mit dem Begriff "Gewaltfreiheit im PREMIERE-Kinderprogramm" unterhalten und schwups...Tage später war der aus der Werbung verschwunden!
     
  5. w.klink

    w.klink Gold Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Beiträge:
    1.630
    Ort:
    Löbau
    Technisches Equipment:
    Antenne 40cm ASTRA, Invacom SNH-031 - Universal LNB
    Antenne 40cm Hotbird, sharp dot4 - Universal LNB

    TechniSat DIGIT Sat NCI
    AW: Fragen an Pressesprecher DIRK HEERDEGEN!

    Jetzt mußt du uns bloß noch verraten,wer aus der Werbung verschwunden ist.:rolleyes:

    MfG
    w.klink
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Fragen an Pressesprecher DIRK HEERDEGEN!

    Na der Begriff "Gewaltfreiheit im PREMIERE-Kinderprogramm". Ist doch eindeutig beschrieben...


    Den Fragenkatalog finde ich ziemlich sinnlos.
    So wie er gestellt ist, wird es darauf bestimmt keine schriftliche Antwort geben.


    Telefonisch würde man vermutlich folgende Aussagen bekommen:

    Zu 1) Nein. Die Mehrzahl der Kunden ist mit der Bildqualität zufrieden. Vereinzelte Beschwerden rechtfertigen die Kosten eines neueren Transponders nicht.

    Zu 2) Nein. Eine Preissenkung ist nicht vorgesehen. Die Mehrzahl der Kunden hat die Preiserhöhung ab April akzeptiert. Nur vereinzelt haben wir Beschwerden und Kündigungen erhalten.

    Zu 5) Da ist Premiere der falsche Ansprechpartner. Für den Inhalt der TV-Digital ist der Axel Springer Verlag verantwortlich.


    Zu 3) und 4) würde man evtl. etwas zu hören bekommen, falls Premiere da was plant...
     
  7. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.341
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: Fragen an Pressesprecher DIRK HEERDEGEN!

    Zu 3) würde die Antwort kommen, daß keine weiteren Kanäle geplant sind. Zu 4) würde er sagen, daß man sich zur Zeit mit verschiedenen Anbietern in Verhandlungen befindet, er aber noch keine Namen sagen will. Bei den restlichen Antworten stimme ich Thrakhath zu.
     
  8. digitomm

    digitomm Junior Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Bayern
    AW: Fragen an Pressesprecher DIRK HEERDEGEN!

    Deswegen heißt sowas neudeutsch ja auch "Public Relations", weil in der Öffentlichkeit immer alles relativiert wird :D
     
  9. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Fragen an Pressesprecher DIRK HEERDEGEN!

    Mag' sein.

    Wer aber glaubt, dass man hier im Forum das wahre Meinungsbild sieht, ist auf dem falschen Dampfer.

    In Foren sammeln sich naturgemäßt immer wesentlich mehr Leute mit Problemen & Kritik als Leute die zufrieden sind.
    Wer Probleme hat, hat ja einen Anreiz eine Lösung zu finden und sucht eben Foren auf.
    Wer keine Probleme hat, ist erstmal zufrieden und tut dies meist nicht kund.
     
  10. ElaineMarley

    ElaineMarley Junior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Saarbrücken
    AW: Fragen an Pressesprecher DIRK HEERDEGEN!

    EPA-Presseagentur? :p

    Ein Witz, oder?


    Ich würde dort auch keine Antwort formulieren.

    Elaine. :winken:
     

Diese Seite empfehlen