1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen an Premiere.

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von wolf, 20. September 2002.

  1. wolf

    wolf Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    1.626
    Ort:
    deutschland
    Anzeige
    Hi. Kann nicht mal einer der zuständigen Herren hier eine Stellungnahme bei Premiere wegen der drengensten Problemme dieses Forums ereichen.
    wie zum Beisp.
    1. Freischaltung des Heimatkanals
    2. Probbleme mit de Hotline (durchkommen)usw.
    3. MHP Software. Wann?
    Vieleicht fällt Euch noch was ein das besprochen gehört.Mann hört nämlich nur immer das was die andern Sender machen. Aber seitens Premiere kommt nichts. Das ist schade. Gerade in diesem Bord sollte so was angespochen werden. Das wäre nett.
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Moin Wolf,

    ich will Dir nicht zu nahe treten. Aber was erwartest Du? Schreib doch einfach eine Mail an Premiere, dann erhältst Du die Antwort.

    Aber ich kann sie Dir auch geben:

    1. Wenn der Heimatkanal bisher in Deinem Paket war, dann kannst Du auf Kulanzbasis bis zum Ende Deiner Vertragslaufzeit um eine Freischaltung bitten.
    2. Da jede Menge Lamer die Hotline 24h am Tag mit RTFM-Fragen belästigen, ist sie zur Zeit hoffnungslos überlastet.
    3. Es gibt keinen Termin. Premiere hat bisher noch nie den Fehler gemacht, einen genauen Termin für Nice-To-Have-Features in der Boxensoftware zu nennen, um bei einer Verschiebung (die bei der Software-Entwicklung nicht unüblich ist) keine zwei weiteren Call-Center anmieten zu müssen, um den ganzen Lamern zu erklären, dass sie sich auf eine Leistung, die nicht Gegenstand ihres Vertrags ist, leider noch ein wenig gedulden müssen.

    Gag
     
  3. Bernie29

    Bernie29 Gold Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    ?
    @Gag
    Was sind denn "Lamer" und was sind RTFM-Fragen. Habe beide Begriffe noch nie gehört?
     
  4. wolf

    wolf Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    1.626
    Ort:
    deutschland
    @Gag Halfrunt. Bist Du Premiere Mitarbeiter. Hört sich fast so an.
     
  5. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    @Bernie: das kann ich dir auch beantworten.

    Lamer = Meckerer, Mauler, Alles-schlecht-Macher, Nix-Versteher usw

    RTFM-Fragen = Read The Fucking Manual-Fragen,
    bei Premiere kann man das alternativ umwandeln
    in: Read The Fucking MAGAZIN-(First)-Fragen.

    Eine Übersetzung und Erläuterung spar ich mir jetzt. breites_ breites_ breites_
     
  6. Schuhi

    Schuhi Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Bottrop
    Hallo
    Ich denke wenn man soviel Geld (Euro) zahlt
    dann hat man das recht sich invermation zu hohlen
    auch wenn es für mach andere dumme fragen sind
    das ist invermation servies
    durchein durchein wüt
     
  7. Schuhi

    Schuhi Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Bottrop
    Hallo
    Ich denke wenn man soviel Geld (Euro) zahlt
    dann hat man das recht sich invermation zu hohlen
    auch wenn es für mach andere dumme fragen sind
    das ist invermation servies
    durchein durchein wüt
     
  8. wolf

    wolf Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    1.626
    Ort:
    deutschland
    @Gag Halfrunt
    E-Mail wurde nicht beantwortet.
    Zu 1. Freischaltung (Hotline) wurde abgelehnt.
    Habe ganz höflich gefragt.

    <small>[ 20. September 2002, 15:03: Beitrag editiert von: wolf ]</small>
     
  9. Wilfried56

    Wilfried56 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    2.126
    Ort:
    D-08356 Zwickau
    @wolf:
    Wann hast du denn gemailt? Bei mir hat´s genau 2 Wochen mit der Mail-Antwort gedauert!
    Mit MHP sieht´s eher schlecht aus. Am 18.09.02 hat z.B. Herr Pleitgen für die ARD Folgendes verkündet:
    Sehr zurückhaltend beurteilte der ARD-Vorsitzende Fritz Pleitgen am
    Dienstagabend in Berlin die Zukunft von MHP. Da die Entwicklung bei weitem
    nicht so fortgeschritten sei, wie geplant, habe man sich nun auf die Einrichtung
    einer MHP-Arbeitsgruppe geeinigt. Diese soll die Umsetzung der drei
    bestehenden Prototypen rascher vorantreiben. Dazu zählen ein interaktiver
    Ratgeber, Hintergrundinformationen zur Talkshow "Christiansen" sowie die
    Möglichkeit beim Quiz von Jörg Pilawa mitzuspielen. Man wolle eben den
    bisherigen Erfolg in Brüssel noch dieses Jahr präsentieren, erklärte Pleitgen.
    Es klang aber, als wolle er nur irgendetwas in Brüssel vorstellen, um das
    Engagement der ARD für MHP zu zeigen. Seine Haltung verdeutlichte, dass
    der ARD-Vorsitzende von diesen drei Anwendungen zwar begeistert ist, jedoch
    nicht mit einem durchschlagenden Erfolg rechnet. "Das Publikum reagiert -
    freundlich gesagt - sehr verhalten", äußerte er zum bisher aus Potsdam
    ausgestrahlten Bouquet der ARD.

    @ IFA Online News 38/2002

    Und die d-Box-2 soll ja auch erst im 1. Quartal 2003 MHP-fähig werden. Warten wir also geduldig ab. Das ZDF ist ja schon ein bisschen weiter!
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Moin,

    wenn ich zu meinem BMW-Händler gehe, dann erwarte ich von ihm, dass er mir auch noch den ***** abwischt. Das kann ich bei einem Fahzeug der Oberklasse verlangen.
    Aber bei einem Pay-TV-Sender, der kurz vor dem Bankrott steht, ist es nach meinem Verständnis nicht selbstverständlich, jedem Abonnenten auch noch einmal die Texte der Programmzeitschrift vorzulesen.
    Deshalb haben ja z.B. Anbieter in der Computer-Branche, die knallhart kalkulieren müssen, für die DAUs eine 0190er-Nummer geschaltet.
    Von daher kann man eigentlich nur froh sein, mit wie viel Geduld einem bei Premiere noch geholfen wird.
    Und wie ich in einem anderen Thread schon schrieb: Ich habe gestern Abend eine Mail an Premiere geschrieben heute kam ein Rückruf.

    Gag
     

Diese Seite empfehlen