1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen an alle "Panasonicer"

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von Online-Heinrich, 19. Juni 2002.

  1. Online-Heinrich

    Online-Heinrich Junior Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    29
    Anzeige
    Ich möchte mich mal ein bisschen über die Receiver von Panasonic informieren.
    Mich interessiert dabei besonders:
    Zuverlässigkeit
    Umschaltzeit
    Ausstattung
    Vorteile
    Nachteile
    etc.

    Auf den Internetseiten von Panasonic habe ich mich schon informiert, aber mich interessiert der tägliche Einsatz der Geräte.

    Vielen Dank
     
  2. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    Meine Meinung zum Tu - DSF 30:
    Zuverlässigkeit: Gut, Softwareabstürze zum Glück nur selten
    Umschaltzeit: Gut
    Ausstattung: Gut, 1 CI Schacht u.a.
    Vorteile: Kann den ARD & ZDF Guide sehr gut darstellen, FB kann auch Fernseher steuern
    Nachteile: ja da könnte die Liste lang werden.
    - EPG ist mangelhaft, kein Vergleich zu Technisat
    - Viel zu wenig Programmspeicherplätze (nur 999 TV und 400 Radio ) die sind schon beim Astra + Hotbird Empfang hoffnungslos überfüllt
    - Das Sortiern von TV und Radioprogrammen ist sehr umständlich, will man ein Programm an den Platz seiner Wahl verschieben, muss man sich die Speichplatznummer einprägen. Hat man ein Programm versehentlich gelöscht, befindet es sich unter den verfügbaren Programmen, dh. alle empfangbaren inkl. Pay TV. Da sucht man schnell mal die Nadel im Heuhaufen.
    - Die Premiere Programme werden nicht unter den Bouqets aufgelistet,
    - Kein Frontdisplay mit Anzeige der Kanalnummer
    entt&aum - Ab und Zu mal ein "No Signal" Problem.
    So, das wäre erst mal das was mir gerade einfällt. Das sind halt so die Sachen, die einem erst nach einiger Zeit auffallen.
    winken

    <small>[ 20. Juni 2002, 22:47: Beitrag editiert von: hvf66 ]</small>
     
  3. Mirschie

    Mirschie Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    503
    Ort:
    Franken
    Habe 2 Panas und bin sehr zufrieden, auch das entschlüsseln von premie klappt einwandfrei, im eingeschobenen Modul.
    Minusbereiche sind wie oben beschreiben die wenigen programmplätze , und der Epg.
    Das vielbeschworene Problem das viele haben
    "kein Signal" hatte ich noch nie, im gegenteil wo die DBox 1, vorher ein schlechtes Signal hatte , insbesonders auf den hinteren Transpondern ORF und MTV z.B klappts beim pana einwandfrei mit dem Empfang.Es kommt wahrscheinlich auch auf den Multiswitch an.
    Ich würde mich wieder für den pana entscheiden , habe den 2 letzdes Jahr im media für 4oo Märker gekauft!
     
  4. Cyra

    Cyra Neuling

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    HH
    @hvf66

    Hi,

    wo hat den der TU-Dsf-30 zwei CA Schächte?
    Meiner hat nur einen!?

    MfG
    Cyra:)
     
  5. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    sch&uuml sch&uuml

    <small>[ 06. Juli 2002, 00:07: Beitrag editiert von: hvf66 ]</small>
     
  6. fini

    fini Junior Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2001
    Beiträge:
    30
    Ort:
    65510 Idstein
    hi,

    also ich hatte zuerst ein TU-DSF30 und die Beurteilung meiner Vorgänger trifft ziemlich gut zu.
    - Zuverlässigkeit war gut,
    - Umschaltzeiten waren auch in Ordnung gewesen,
    - EPG zeigt das an, was die Sender ausstrahlen.(Titel und Dauer der aktuellen und der folgenden Sendung). Mehr zeigen nur wenige andere Boxen an,
    die sich die Informationen wohl speziell von einem Content-Provider erkaufen (so bei der HDD-Box von Panasonic(ist ja auch entsprechend teuer) oder auch bei Technisat)
    - Premiere funktionierte einwandfrei
    - OpenTV Guides (ARD, ZDF, RTL und OnlineKanal) funktionieren gut, bieten allerdings keinen überragenden Mehrwert.
    - Update über Satellit
    Nachtteile
    - zuwenig Programplätze,
    - schlechte Verträglichkeit mit Funktelefonen
    - schwieriges Editieren der Programmlisten
    Inzwischen habe ich eine TU-DSF40. Sie hat ein paar Vorteile:
    - Alphabetische Sortierung
    - deutlich mehr Programplätze
    - Umschaltzeiten etwas schneller (subjektiver Eindruck) winken
     
  7. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    Also das EPG kann man beim Pana getrost vergessen, gerade mal den Titel der sendung und wenn der Name zulang ist wir einfach abgehackt. Informationen zum Inhalt der Sendung kann man auch nicht abrufen. Andere hersteller bringen da weit mehr zustande, zb. Technisat. Auch beim TU DSF 40 ist das EPG genauso grauenhaft, überhaupt hat sich an der Bedienerfreundlichkeit der Software gar nichts geändert, ich konnte keine Unterschiede zum Vorgängermodell fesstellen. Da hätte ich doch wesentlich mehr erwartet.
     
  8. Lessie

    Lessie Neuling

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Hamburg
    Die Panasonic-Receiver sind nicht schlecht, aber Dolby-Digital scheint nicht zuverlässig zu funktionieren. Panasonic hat mir auf diesbezügliche Anfragen noch nicht geantwortet, vielleicht löst ein zukünftiges Software-Update das Problem?!?
     

Diese Seite empfehlen