1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Fragen über Fragen

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von FDK, 22. Januar 2003.

  1. FDK

    FDK Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Bonn
    Anzeige
    Hallo!

    Ich bin neu hier und in der Thematik 'digitales Fernsehen', also Vorsicht, könnten ein paar dumme Fragen von mir kommen. breites_

    In einer Häusersiedlung hatte jede Wohnung einen Kabelanschluß. Die Wohnungsbaugesellschaft hat im letzten Jahr eine eigene Satellitenanlage aufgestellt und versorgt die Haushalte jetzt mit dem Fernsehprogramm anstelle des Kabelnetzbetreibers.
    In den Wohnungen selber hat sich nichts geändert (keine neuen Anschlüsse oder Dosen), aber ich stelle mir jetzt die Frage, was für ein DVB-Receiver nun in Frage kommt. Einen für den Kabelanschluß (nehme ich mal an) oder einen für den Satellitenanschluß?

    FDK!
     
  2. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    wenn du glück hast, sat breites_

    ..glaub ich allerdings weniger, wenn sich sonst an deinem anschluss nichts geändert hat. -> wenn du pech hast, gar nichts digitales..

    <small>[ 22. Januar 2003, 16:59: Beitrag editiert von: sderrick ]</small>
     
  3. kc85

    kc85 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2002
    Beiträge:
    965
    Ort:
    Erfurt / Thüringen
    Das sich an der Technik nichts geändert hat, läßt darauf schließen, daß die Wohnungsbaugesellschaft eine sogenannte Kanalaufbereitung betreibt.

    Das schließt wahrscheinlich die Verwendung irgend eines digitalen Empfangsgerätes aus, da an der Dose sicher nur ein analoges Signal bereitgestellt wird.

    kc85
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, FDK
    Gaanz einfach, frag doch mal, ob irgendwas Digitales eingespeist wird(Hausverwaltung oder die Firma, die installiert hat). Wenn nicht, kannste dir den Kauf einer Box eh sparen. Sich auf Verdacht einen Empfänger kaufen und dann isses doch Essig, ist wohl nicht soooo der Wahre Jakob. Kannst sie dann noch bei eBay verscheuern.
    Gruß, Reinhold
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Mmmmm man muss Fragen,

    bei einer Wohnsiedlung, der Arbeit,die Kosten aus einer warscheinlichen Baumstruktur, eine Sternverteilung zu basteln Einkabllösüng als Sat glaube ich nicht.

    Warscheinlich werden es recht viele Teilnehmer sein, sdass sich eine Kabelkopfstation wohl lohnen würde.

    Was da nun eingespeisst wird, Analog ader Digital, oder ein Mix hängt von den Verantwortlichen ab.

    Also einfach Fragen !

    Tschauli !!
     
  6. FDK

    FDK Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Bonn
    Hallo!

    Wir haben mal eine Liste der zu empfangenden Sender bekommen, darunter waren auch einige digitale zu finden.

    Gut, ich werde mich mal bei der Hausverwaltung erkundigen, was zu machen ist.
    Danke jedenfalls für die Antworten. l&auml;c

    FDK!
     
  7. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Hallo, FDK
    Und wo ist die Liste hin verschwunden? Uns hier fragen und doch wissen, daß da mal´ne Liste kam, als umgestellt wurde, tztztz durchein
    Gruß, Reinhold
     
  8. Lefist

    Lefist Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    7.009
    Ort:
    an der Quelle
    Wir könnten ja mal hier Wetten abschließen breites_

    Also ich wette, dass kein einziger Digitaler Sender eingespeist wird! sch&uuml

    Private Kabelnetzbetreiber sparen sich oft die Kosten für die Einspeisung zusätzlicher Digitalkanäle.

    FDK, halte uns doch einfach mal auf dem Laufenden.
     
  9. FDK

    FDK Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Bonn
    Hallo Reinhold!

    Meine Anfrage richtete sich nur darauf, welche Receiverart in Frage kommen würde.
    Auf dieser Liste wurde nur aufgeführt, welche Programme nun empfangbar sind und welche davon
    analog oder digital sind.

    Wenn ich mehr Infos habe, werde ich mich wieder melden.

    FDK!
     

Diese Seite empfehlen