1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

fragen über fragen über fragen...

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Digicool, 22. Dezember 2003.

  1. Digicool

    Digicool Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    1.520
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Ich bin ja nun relativ neu in der Linux Fangemeinde. Es kann sein, dass die Fragen hier schon öfters gestellt wurden, hab aber auf die Schnelle keine ausreichenden Antworten gefunden. Dann fang ma mal an breites_ :

    1. Ich habe folgendes Problem:
    Beim Umschalten kommt es immer wieder vor, dass das Bild schwarz wird (nur die Infobar wird eingeblendet) aber der Ton normal wiedergegeben wird. Das ist am häufigsten bei FreeTV Sendern so. Ist das normal? Was kann ich dagegen tun. Nervt schon bisschen. Nach ein paar mal hin und her schalten ist das Bild aber wieder da?!?!

    2. Muss man jedes mal, wenn man ein neues Linux Image flashed die Ucodes und dies camd2 neu in die Box spielen?

    3. Ist es über die Box in Verbindung mit dem PC irgendwie möglich, dass man zeitversetzt Fernsehen kann (wie bei Festplattenrecievern).

    Jetzt noch 2 Fragen die nicht nur was mit Linux zu tun haben:

    4. Welches Stream Programm muss man herstellen und wie muss man es einstellen, um einen aufgenommenen Film auf DVD in DVD-Qualität (also für jeden normalen DVD Player abspielbar) zu brennen? Welches Brennprogramm empfehlt ihr mir? Ist doch eigenlich legal oder?

    5. Ist es möglich die d-box via wireless lan mit dem pc zu verbinden?


    So, ich freu mich schon auf die Antworten und bedank mich schonmal

    Frohes Fest

    digiCooL
     
  2. torres

    torres Junior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2003
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Hamburg
    Welche Box und welches Image hast Du ? Sollte es eine Sagem oder Phillips sein, dann verwende den aktuellen snapshot (22.12.)und die interne-ucode (eigene löschen oder umbenennen) und schalte hw_sections ab (Datei .hw_sections ins Verzeichnis /var/etc

    Wenn Du bei den AlexW-Images nur ein update mit cramfs machst, dann nicht. Wenn Du ein ganz neues Image einspielst, dann schon.

    Für eine Ausgabe auf dem Fernseher mit dem Movieplayer über die Box reicht allein die Geschwindigkeit der Netzwerkschnittstelle der Box nicht aus (10 MBit). Von der Rechenleistung wollen wir mal besser nicht sprechen. Aber Du kannst natürlich auf dem Rechner die Datei, die gerade aufgenommen wird, mit dem vlc abspielen. Mit einer TV-Karte/zweiten dbox könntest Du das ganze dann wieder zum Fernseher bringen.

    Als Programm empfehle ich dir jack the grabber: http://record.mkplace.de - als Aufnahmeengine udrec mit der Ausgabe von MPEG Elementary. Diese files kannst Du einfach mit ifoedit weiterverarbeiten zu einer DVD. Bei mehreren Filmen/Serien auf einer Schreibe verwende ich DVDLAB. Das es auf jedem Player abspielbar ist, hängt auch von der gesendeten Auflösung ab. Die Auflösung von SCIFI z.B. entspricht eigentlich einer SVCD, habe aber noch keinen Player gesehen, der diese DVDs nicht abspielen kann... Als Brennprogramm verwende ich Nero. Ist aber eigentlich egal welches Du verwendest.
    Legal ? Na ja, bereits die Verwendung von Neutrino um Premiere zu schauen ist ein Verstoß gegen ihre AGBs. Ist aber in keinen Fall strafbar, wenn Du nicht gerade einen Handel mit deinen Aufnahmen beginnst...

    Theoretisch schon. Praktisch haben viele die es probieren Probleme damit, weil die Datenübertragung dann nicht 100%ig ist und dass führt beim Streamen zu Problemen. Daher rate ich davon ab, aber Versuch macht bekanntlich klug.

    torres
     
  3. bak

    bak Neuling

    Registriert seit:
    28. März 2001
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Eberswalde, Brandenburg
    Hallo,

    ich habe das gleiche Problem, nachdem ich gestern den neuesten Snapshot geflasht habe.

    bak

    Nokia 2x Intel - SAT
    AlexW 1.7.1 (snapshot v. 20.12.03)
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Zu 1. Das Problem ist bekannt. Man kann es teilweise umgehen mit meinem Plugin Damit kann man dann zwischen der eigenen ucode.bin und der build_in ucode.bin wechseln ohne einen PC anzuschliessen.
    zu 2. Wenn es ein Komplettimage ist dann ja.
    zu 3. nein
    zu 4. mit DVD-lab zB. kann man aus dem Stream eine DVD erstellen und brennen Brennen geht auch mit Nero (aber nicht erstellen).
    zu 5. theoretisch ja wenn das Wlan schnell genug ist. (10MB/s ist hier viel zu langsam!)
    Gruß Gorcon
     
  5. Digicool

    Digicool Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    1.520
    Ort:
    München
    Nochmal zum streamen:

    Was ist der unterschied zwischen WingrabZ WingrabE und dboxtimer2 und was ist zap it?

    Andres Thema:
    Gibt es ein DVD Brenn Prog mit dem man auch Menüs erstellen kann. Also wenn man z.B. Serien auf ne DVD brennt ein übersichts menü macht?

    digiCooL
     
  6. torres

    torres Junior Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2003
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Hamburg
    1. Wingrab und dboxtimer sind unterschiedliche Streaming-Tools. zapit ist ein Prozess auf der Box, der das umschalten regelt (bin ich mir nicht ganz sicher). Trotzdem empfehle ich Dir Jack the grabber mit udrec - oder udrec allein.

    2. Mit DVDLab kannst Du einfach Menüs erstellen.

    3. Hilft der obige Hinweis wegen dem schwarzen Bild beim zappen ? Also bei meiner Sagem1x-Kabel läuft es so super.
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Mit WingrabZ nimmt man auf-mit /E auch aber damit kann man mehrere Audiospuren zeitgleich streamen.
    Mußt Du nur per Hand die apid und vpid eintragen.

    Ich streame generell nur noch mit WinGrab-Z/E-
    jenachdem ob ich nur die eine oder mehrere Tonspuren aufnehme-eben das eine oder andere.

    Mit DVDlab erstellt man Kapitel und eben Menues und auch Kapitelmenues-eben eine DVD-die dann eben DVD Konform gebrannt wird und auch auf jedem DVD Player läuft.
     
  8. Digicool

    Digicool Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    1.520
    Ort:
    München
    Habs noch nicht ausprobiert. Kapier auch ehrlich gesagt nicht so ganz was ich da jetzt genau machen soll. Wie update ich denn das image ohne das image neu draufzuspielen? danke für eure antworten

    digiCooL
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ja, hilft. Du hast jetzt sicher die build in ucode bei dir aktiviert? Dann geht aber der Suchlauf nicht. Und mit den eigenen ucodes hast Du wieder den Schwarzbildbug. Mit dem Plugin kannst Du den build in ucode gegen den eigenen tauschen ohne PC. Es ist mehr oder weniger eine Hilfestellung. winken
    Gruß Gorcon
     
  10. Digicool

    Digicool Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    1.520
    Ort:
    München
    Ich versteh nur bahnhof. so schlimm ist das prob jetzt ja nicht. kann es auch sein, dass in einer der nächsten releases das prob behoben ist?

    digiCooL
     

Diese Seite empfehlen