1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von marcus72, 15. April 2005.

  1. marcus72

    marcus72 Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Hi
    Wollte mal was wissen ich habe mir ein Twin LNB gekauft mit 2 Anschlüsse
    das eine Satkabel habe ich an meinem Nachtbarn verlegt und das andere an einem verteiler das habe ich mit 2 Satkabel verbunden das ich und meine Freundin per Sat schauen können.
    Die frage ist könnte das was überlasten das vielleicht störungen im Bild auftauchen ?
    Ich denke mal Twin LNBS sind dafür geeignet
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Frage

    Ein Quad LNB wäre besser geeignet um 3 oder 4 Anschlüsse zu versorgen.
    Wenn Du jetzt diese eine Leitung gesplittet hast ist die Programmauswahl eingeschränkt, es kann immer nur eine der 4 SAT-ZF Ebenen gleichzeitig geschaut werden, das wäre bei einem Quad nicht der Fall, dazu muß jeder Receiver aber mit eigenem Kabel mit dem LNB verbunden werden.
    Überlastungen treten nicht auf, Du musst aber auch den richtigen Verteiler benutzt haben, der Verteiler muß diodenentkoppelte Ausgänge haben. Ist das nicht der Fall können sich die Receiver gegenseitig zerstören.
     

Diese Seite empfehlen