1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zur Verbindung DVD Recorder mit LCD Fernseher

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von ronny1012, 28. Oktober 2007.

  1. ronny1012

    ronny1012 Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    ich hoffe mir kann jemand mit der ziemlich allgemeinen Frage helfen:

    Ich plane die Anschaffung eines neuen LCD-Fernsehers sowie eines DVD-Festplattenrecorders. Dabei ist mir wichtig, dass entweder der Fernseher oder der Recorder DVB-T fähig sind.

    Meines Erachtens wäre die Funktion beim Fernseher besser, da ich dann lediglich den Fernseher zum 'normalen' fernsehen benötige und nur bei Bedarf auf den Recorder einschalte um auf diesen zurückzugreifen (z.B. zum aufnehmen einer Sendung/Films).

    Ich meine andernfalls (wenn nur der Recorder DVB-T fähig wäre) müsste ich zum fernsehen immer beide Geräte (Fernseher + Recorder) anschalten und insofern mit 2 Fernbedienungen hantieren.

    Daher meine Frage:

    Wäre es grundsätzlich möglich, die DVB-T Antenne an den Fernseher anzuschließen, diesen mit dem Recorder zu verbinden und dann Sendungen am Recorder aufzunehmen? Wenn ja, welchen Fernsehausgang bzw. Recordereingang müsste ich nehmen bzw. sollten die Geräte haben?

    Oder müssen beide Geräte einen DVB-T Receiver haben, mit denen beide auf die DVB-T Antenne zugreifen?

    Vielen Dank vorab!!!

    Gruß Ronny
     
  2. ManfredTremmel

    ManfredTremmel Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Schwindegg
    Technisches Equipment:
    Terratec Cynergy T²
    AW: Frage zur Verbindung DVD Recorder mit LCD Fernseher

    Du solltest schauen, dass sowohl der Fernseher, als auch der Recorder einen DVB-T Tuner enthalten. Du müsstest, wenn nur der Fernseher nen Tuner hat, den Fernseher bei Aufnahmen immer mitlaufen lassen und könntest auch keine anderen Sender aufzeichnen, als Du gerade am Fernseher siehst. Umgekehrt ist es ähnlich (falls das überhaupt geht).
     
  3. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Frage zur Verbindung DVD Recorder mit LCD Fernseher

    Ja.

    Zu analogen Zeite war es genauso.

    Fernseher hatte Tuner und Videorecorder hatte Tuner.

    So ist es nach wie vor.

    Ja eben.

    Weiterhin, es gibt gute und günstige Universalfernbedienungen.
     
  4. ronny1012

    ronny1012 Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Frage zur Verbindung DVD Recorder mit LCD Fernseher

    ok. vielen dank für die info!!!
     

Diese Seite empfehlen