1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zur Umrüstung auf Digital (DVB-S)

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von toxic, 21. Oktober 2004.

  1. toxic

    toxic Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo und danke erstmal für dieses tolle Forum. Ist mein erster Beitrag hier!

    Habe mir das von web.de neulich angebotene Set Dbox2Sat+Premiere Start für 1 Jahr für 99 Euro geholt. Als es dann endlich da war natürlich gleich ausprobiert und erstmal Ernüchterung - geht nicht...

    Also ein Wenig nachgeforscht und zu dem Entschluss gekommen - das ganze Equipment ist wohl in der gegenwärtigen Konstellation nicht ganz für den Digitalempfang geeignet.

    Darum meine Frage an euch - was muss ggf. geändert werden, bzw reicht vielelicht schon ein neuer LNB und 2 zusätzliche Kabel? Hier die Gegenwärtige Konstellation:

    LNB
    MTI AP82-T2 TwinLNB
    Anmerkung: Nach meinen bisherigen Recherchen ist hier auf jeden Fall ein Quattro LNB erforderlich, also habe ich mir bereits einen Invacom QTH-031 zugelegt (ohne Integrierten Multischalter).

    MultiSwitch
    TechniSat TechniSwitch 5/4 E
    Vom LNB kommen 2 Kabel, welche die Beiden LOW Eingänge speisen.
    Frage: Hauptsächlich interessiert mich hier, ob das Gerät dem neuen Einsatzzweck gerecht wird, oder ob hier Ersatz nötig ist?

    Reciever
    4 Analog Reciver unterschiedlicher Hersteller, wovon einer jetzt durch einen Digitalen (Dbox2) ersetzt werden soll. Die 3 Analogen sollen aber ihren Dienst weiter verrichten.

    Noch eine Frage zu den Kabeln vom LNB zum MultiSwitch:
    Die Schüssel hängt an der Wand auf der Terasse und von dort gehen derzeit 2 Kabel durch die Wand in den innen befindlichen Multischalter (etwa 2-3 Meter). Das Problem hierbei ist, dass die Kabel durch einen vor ein paar Jahren in die Wand eingearbeiteten Schlauch gehen, welcher recht dünn ist. Die Wand darf allerdings nicht wieder aufgehackt werden. Für 2 Kabel (7mm Aussenmantel) ist dort genug Platz, wahrscheinlich auch für 3 Noch, aber 4 glaube ich auf keinen Fall.
    Würde es große Qualitätsverluste mit sich bringen, dort Dünnere Kabel zu nehmen (4 mm) - nur vom LNB zum MultiSwitch (also die 3 Meter).


    Ich hoffe ich habe mich jetzt nicht zu lang ausformuliert und bitte euch um Hilfe bei meinen Fragen.
     
  2. DerGast

    DerGast Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    375
    AW: Frage zur Umrüstung auf Digital (DVB-S)

    Wenn zwei andere Eingänge für Vertikal-High und Horizontal-High vorhanden sind, kannst du den Multischalter weiterverwenden. Ansonsten musst du nen neuen Multischalter holen, oder gleich ein Quad LNB mit integriertem Multischalter.
     
  3. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Frage zur Umrüstung auf Digital (DVB-S)

    Servus,


    wenn Du in den Genuß von Analog plus Digital kommen willst, mußt Du vom LNB 4 Kabel zum MS legen.

    Für kurze Stücke gehen auch auch 4mm Kabel, aber hier wirklich hochwertige nehmen.
     
  4. toxic

    toxic Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Frage zur Umrüstung auf Digital (DVB-S)

    Danke erstmal für die vielen Antworten.

    Kannst du hier Kabel eines bestimmten Herstellers empfehlen oder kann man das nicht so Einschränken?
     
  5. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Frage zur Umrüstung auf Digital (DVB-S)

    Servus,

    ich verbaue nur Kabel von der Fa. Preisner, mit den dazugehörigen Steckern. Das Kabel hat sehr gute Werte und ist äußerst strapazierfähig.
     
  6. toxic

    toxic Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Frage zur Umrüstung auf Digital (DVB-S)

    Hast du nen Vorschlag, wo man online sowas kaufen könnte?
     
  7. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: Frage zur Umrüstung auf Digital (DVB-S)

    Servus,

    schau mal bei www.reichelt.de,

    Preisner Kabel gibt es nur im Fachhandel, hier würde ich zum SK0837plus raten, nachteil ist das Kabel hat einen Manteldurchmesser von 5,1 mm.

    Das SK0729plus mit 4,3mm Durchmesser hat eine Dämpfung von 46db bei 2050MHZ, wobei das SK0837 nur 39db bei 2050MHz hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Oktober 2004
  8. toxic

    toxic Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Frage zur Umrüstung auf Digital (DVB-S)

    Ich habe mich mal bei den Elektro und Sathändlern in der nähe umgehört. Nur leider hat niemand solche Kabel direkt auf Vorrat und solche "Ladenhüter" will auch leider keiner in großen Mengen Bestellen.
    Hat jemand doch noch ne Idee wo man die Kabel herbekommt? Hat jemand noch ein Paar reste rumliegen?
     

Diese Seite empfehlen