1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zur Sky Digibox

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Satfreak8104, 29. April 2006.

  1. Satfreak8104

    Satfreak8104 Neuling

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Hallo!


    Möchte mir jetzt auch ein Sky Abbo holen.

    Benutze eine Wavefrontier T90 Antenne und habe vorhin irgendwo gelesen, dass die Sky Digigbox nicht Diseq fähig ist - wollte jetzt mal wissen was dass genau heißt "nicht Diseq fähig"? und ob mir es vielleicht jemand erklären kann?

    Muss ich mir deshalb jetzt eine zweite Antenne holen oder reicht díe Wavefrontier:eek:

    Ratlose Grüße
     
  2. charlier

    charlier Gold Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Brüssel, Belgien
    Technisches Equipment:
    60 bis 240cm
    Dreamboxes
    AW: Frage zur Sky Digibox

    du kannst den T90 nutzen und einen Single LNB auf 28, direkt zum Doggybox.
     
  3. PeterVonFrosta

    PeterVonFrosta Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    610
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    AW: Frage zur Sky Digibox

    Richtig, die Digibox ist nicht DiSEqC-fähig. Sie kann also nicht anhand der Spannung einen Schalter dazu veranlassen, auf den richtigen Satelliten/Eingang zu switchen.

    Dies hat die Konsequenz, daß du mit der Digibox nicht mehrere Satelliten gleichzeitig empfangen kannst. Macht sowieso wenig Sinn, da die Software der Digibox für Fremdsender nur eine sehr begrenzte Kapazität am Ende der Senderliste zur Verfügung stellt. Die Senderliste und die Reihenfolge kannst du bei der Digibox auch nicht beeinflussen!

    Ich habe das Problem so gelöst, daß ich bei meinem 4-fach Schalter die Sat-Position 28,2 Grad Ost an den 1. Eingang gehängt habe. Bei jedem 'normalen' Receiver kann man kofigurieren, welche Sat-Position sich an welcher Stelle befindet (1, 2, 3, 4), so daß dies kein Problem darstellt. Die Digibox nimmt eben immer den ersten Eingang.

    Bei deiner Wave-Frontier könntest du auch einfach, wie charlier gepostet hat, ein separates Kabel vom LNB (28,2 Grad) direkt zur Digibox legen. Dann hättest du allerdings diese Sat-Position auch logischerweise nur an der Digibox zur Verfügung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2006
  4. charlier

    charlier Gold Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.157
    Ort:
    Brüssel, Belgien
    Technisches Equipment:
    60 bis 240cm
    Dreamboxes
    AW: Frage zur Sky Digibox

    Er kann auch einen Twin LNB nutzen, statt Single.
     
  5. Satfreak8104

    Satfreak8104 Neuling

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    13
    AW: Frage zur Sky Digibox

    Danke für die Antworten!:winken:

    Hatte noch genug Kabel übrig - habe jetzt eine separates Kabel verlegt vom 28,5.

    Möchte sowieso den Sateliten nur für Sky nutzen- habe für die anderen Sateliten einen extra Reciever.
     

Diese Seite empfehlen