1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zur SAT-Installation

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von bernd02, 10. August 2008.

  1. bernd02

    bernd02 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Wenn in einem Eigenheim in der oberen und unteren Etage bisher analoger Kabel- Empfang über Kabel Deutschland besteht,diesen(zwecks Umstiegswunsch auf SAT) kündigt und abgeklemmt wird,

    Kann man für die SAT-Installation,die im Haus verlegten Kabel weiternutzen(sprich das man auf die Hausverkabelung mit SAT aufsetzen kann) oder muß man komplett neu verkabeln zu den entsprechenden 2 Empfangsplätzen?

    Gruß Bernd
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Frage zur SAT-Installation

    Das hängt ganz von der Struktur des existierenden Hausverteilnetzes ab, welche Möglichkeiten man hat. Erzähl mal einfach was dazu.
     
  3. bernd02

    bernd02 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.543
    Ort:
    Berlin
    AW: Frage zur SAT-Installation

    Hier gehts um das Eigenheim meiner Schwester und mein Schwager fragte mich vorhin,ob er bei Umstieg auf SAT komplett neu verkabeln muß(wenn Kabelanschluss abgeklemmt wird )oder ob er mit SAT auf die Hausverkabelung aufsetzen kann.
    Ich weiß nur das eine separate Leitung in das Zimmer seines Sohnes(obere Etage) führt und die andere separate Leitung ins Wohnzimmer(Erdgeschoß),sprich es wird nicht von einer Antennensteckdose zur anderen abgezweigt.

    Gruß Bernd
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Frage zur SAT-Installation

    Wenn separate Leitungen verlegt sind, ist es recht unproblematisch. Man stellt eine direkte Verbindung zu LNB/Multischalter her, tauscht erforderlichenfalls die Dosen und das war´s dann schon.
     

Diese Seite empfehlen