1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zur Premiere mit ICORD aufnehmen, und Entschlüsselung hakt

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Jochen_K, 19. Februar 2009.

  1. Jochen_K

    Jochen_K Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe mir gerade eine ICORD zugelegt, und habe gerade das Problem das Premiere Sendungen verschlüsselt auf der HDD abgelegt werden?!
    Ich dachte eigentlich der ICORD legt sie unverschlüsselt ab?
    Weiterhin bin ich etwas verwundert, dass ich die Sendungen nur "live" entschlüsseln kann, also nur in echtzeit ansehen, nicht vor oder zurück spulen kann. Ist das so -normal-, oder bin ich zu deppert den ICORD richtig zu benutzen?

    Zur Info ich habe 2 Premiere Karten mit Mascom light im Einsatz.
    Bei diesen habe ich auch das Problem (seit neustem) das es teilweise ewig (Minuten) dauert, bis die Programme entschlüsselt werden. Gibt es da irgendwo Einstellungen die ich prüfen kann? So macht das keinen Spaß.

    Danke und Gruß
    Joe

    P.S. wenn das so normal ist, wer mag einen ICORD haben?:(
     
  2. Roadracer

    Roadracer Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Frage zur Premiere mit ICORD aufnehmen, und Entschlüsselung hakt

    Wenn Du ein Premiere-Programm aufnimmst, darfst Du kein anderes Premiere-Programm anschauen. Die Entschlüsselungstechnik im icord kann nur ein verschlüsseltes Programm verarbeiten.

    Entschlüsselung einer verschlüsselt aufgenommen Sendung geht dann nur in Echtzeit, dann geht auch kein Vor- o. Zurückschalten.

    Probier mal diese Einstellungen für das Alphacrypt:
    Pay TV:Empfang von Premiere ? IcordForumWiki

    PS:Ich geb meinen icord nicht wieder her!:winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2009
  3. Jochen_K

    Jochen_K Neuling

    Registriert seit:
    29. November 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Frage zur Premiere mit ICORD aufnehmen, und Entschlüsselung hakt

    Hallo Roadracer,

    danke für den Tip mit den Einstellungen der Karte, das werde ich dann doch noch einmal ausprobieren, obwohl ich den ICORD gestern schon wieder abgebaut habe.
    Mein Technisat S2, also der alte, kann die doppelte Entschlüsselung, und das ist für mich Pflichtprogramm. Sonst hätte ich auch keine 2. Premiere Krte gebraucht...
    Der Liveentschlüsselung wie derzeit beizuwohnen finde ich nicht so doll, da verzichte ich lieber auf die hübschen Menus vom ICORD.

    Ich teste und berichte.

    Danke und Gruß
    Jochen
     
  4. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Frage zur Premiere mit ICORD aufnehmen, und Entschlüsselung hakt

    Vorsicht, der Technisat S2 kann die "doppelte Entschlüsselung" wie du das nennst nicht - es sei denn die Programme befinden sich auf dem selben Kanal/Transponder (bei Verwendung eines externen CAMs) oder du meinst Conax-Programme, dort geht es über das interne CAS. Die erste Variante geht aber beim iCord auch. Ist das nicht der Fall, kannst du nicht mal die Aufnahme verschlüsselt ablegen, was beim iCord geht.

    Diese Aussage ist im Allgemeinen nicht richtig. Es gibt sehr wohl Twin-Receiver, die beliebige zwei Programme entschüsseln können - das bedarf aber einer besonderen Anbindung des CA-Systems und funktioniert über die externe CA-Schnittstelle nicht. Beispiel sind der PDR iCord, die Humax PDRs oder die Technisat oder Topfield PVRs (bei diesen zweien aber nur für Conax CAS).
     
  5. Roadracer

    Roadracer Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Frage zur Premiere mit ICORD aufnehmen, und Entschlüsselung hakt

    Also, mein icord kann keine 2 verschlüsselten Programme die auf dem gleichen Transponder liegen gleichzeitig verarbeiten, eines wird immer verschlüsselt gespeichert (habe nur 1 Alphacrypt drin).
     
  6. Roadracer

    Roadracer Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Frage zur Premiere mit ICORD aufnehmen, und Entschlüsselung hakt

    Ok, das war mir nicht bekannt, habe es oben mal geändert. Also kann man sagen, da wo ein Modul rein muß geht es nicht?
     
  7. Roadracer

    Roadracer Senior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Frage zur Premiere mit ICORD aufnehmen, und Entschlüsselung hakt

    So richtig erschließt sich mir aber nicht warum Du 2 Karten für Premiere brauchst (wo ja wahrscheinlich auch auf beiden die selben Programme geschaltet sind). Ok doppelte Entschlüsselung, aber zum einen wird doch bei Premiere eh alles wiederholt. Zum anderen einfach die Aufnahme die Du behalten willst in der Nacht machen, oder Nachts die aufgenommene Sendung entschlüsseln lassen.

    Du kannst auch eine verschlüsselt aufgenommene Sendung später ansehen ohne sie zu entschlüsseln (aber nicht so lange warten, wg. Key-Wechsel). Und dabei kannst Du mittels Steuerkreuz auch Vor- und Zurück fahren.
    So mache ich das bei Sachen die ich nach dem Sehen gleich wieder lösche.
     
  8. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Frage zur Premiere mit ICORD aufnehmen, und Entschlüsselung hakt

    Ja. Es gibt aber unterschiedliche Behelfslösungen, z.B. wie beim iCord (zweites Programm verschlüsselt speichern) oder bei Topfield PVRs (ebenso, nur komfortabler in 4x speed und batch Modus) und es gibt PVRs die diese Möglichkeit gar nicht erst anbieten (Technisat, die "seelige" Enterprise). Diese Behelfslösungen sind zwar einigermassen akzeptabel, schliessen aber bestimmte komfortable Fatures aus, z.B. PiP ist somit nicht möglich...
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2009

Diese Seite empfehlen