1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zur Maximal Höhe des Hindernissen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von digwebber, 8. März 2009.

  1. digwebber

    digwebber Junior Member

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Haus vorm Fenster und würde gern wissen, ob das Sichtfeld noch ok ist oder nicht. Bei dishpointer check ich das mit dem "obstacle marker" nicht ganz.

    Hab mal das Bild
    [​IMG]

    Was heißt das? Die Schüssel würde in ca. 3,2m Höhe hängen.
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Frage zur Maximal Höhe des Hindernissen

    Die Distanz d zum Hindernis beträgt 7,70 m. Auf diese Entfernung steigt das Satsignal um 5m an. Bezogen auf die Montagehöhe der Schüssel hast Du also recht gute Karten.
     
  3. digwebber

    digwebber Junior Member

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Frage zur Maximal Höhe des Hindernissen

    Hm, kannst du mir das für ganz doofe Erklären? Das Hindernis-Haus wäre so um die 10m hoch.
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Frage zur Maximal Höhe des Hindernissen

    Die Frage ist, ob das Hindernis bezogen auf die zukünftige Montagehöhe die Schüssel um mehr als 8,20m (5m Anstieg plus 3,20m Montagehöhe) überragt.
     
  5. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dream 8000/Protek 9750/7700 HSCI

    Moteck 2500A mit Laminas 120cm, drehbar von 30° West bis 45° Ost
    AW: Frage zur Maximal Höhe des Hindernissen

    Nimm deiner Tocher oder Sohn nen Winkelmesser weg, ein Stück stabiler Draht und den biegst du auf 90+30°= 120°, jetzt am zukünftigen Standort der Antenne ne Wasserwaage hochkant(Waage) den Draht angelegt und über den wegzeigenden Schenkel geguckt, da siehst du was Fase ist, die Variante funktioniert 100% !!
     
  6. digwebber

    digwebber Junior Member

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Frage zur Maximal Höhe des Hindernissen

    Danke für die Tipps. Habs jetzt mal mit dem Winkel ausprobiert, aber ohne Draht (keine Kinder:D). Dürfte grad so klappen. Hab mal bestellt und werds Dienstag dann sehen.
     

Diese Seite empfehlen