1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zur manuellen Kanalsuche

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von lexus555, 28. August 2001.

  1. lexus555

    lexus555 Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2001
    Beiträge:
    36
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Bei der Einstellung der Polarisation kann man seit der V 1.6 zwischen dem bekanntem "vertikal" und "horizontal", aber auch zwischen "rechts" und "links" wählen. Was sollen denn die letzten beiden Optionen zu bedeuten haben ?
     
  2. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    Ich meine, diesen Punkt gibt's sogar schon länger. Hier mal meine Erklärung (mein Erklärungsversuch wohl eher):
    Die meisten Satelliten senden ihre Signale in horizontaler oder vertikaler Polarisation aus. Bei "exotischeren" Satelliten, vor allem im C-Band, werden aber auch zirkuläre (vereinfacht gesagt: drehende) Wellen abgestrahlt und die sind dann entweder rechts- oder linkszirkulär. Allerdings ist so eine Abfrage bei einem Empfänger wie der d-box eigentlich ziemlich unnötig, denn ich glaube nicht das irgendein Sat-DXer die d-box für andere Satelliten ausser Astra und evtl. HotBird verwendet.
    Ich hoffe, dass war so alles richtig, sonst bitte korrigieren ;) .
     

Diese Seite empfehlen