1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zur LNB Einstellung??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von stz1949, 17. Januar 2008.

  1. stz1949

    stz1949 Senior Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Wien und Sofia
    Technisches Equipment:
    Gibertini 85 cm
    STAB HH 100 DiseqC Motor
    Megasat Diavolo Single LNB 0,1 dB HDTV
    Edison Coaxialkabel 110 dB 3-fach geschirmt
    Cryptoworks CI Module
    Anzeige
    Hi!

    Wohin muß ich nun meinen LNB drehen (Standort ist Wien) wenn ich von hinten auf den LNB draufschaue> also in den Spiegel hinein??:confused: :confused:

    Auszug aus der Berechnung von SatLex:
    LNB-Tilt (Skew):
    -2.53°

    LNB-Tilt (Skew):
    4.47° (Astra 1F/G/H/KR/L => Sonderfall!)
     
  2. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Frage zur LNB Einstellung??

    Überhaupt nicht - oder auf eine Stellung, die dem Minutenzeiger um etwa eine Minute nach der vollen Stunde entspricht. Also viel Spaß bei der minutiösen Präzisionsarbeit und der großartigen Empfangsverbesserung ...
     
  3. stz1949

    stz1949 Senior Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Wien und Sofia
    Technisches Equipment:
    Gibertini 85 cm
    STAB HH 100 DiseqC Motor
    Megasat Diavolo Single LNB 0,1 dB HDTV
    Edison Coaxialkabel 110 dB 3-fach geschirmt
    Cryptoworks CI Module
    AW: Frage zur LNB Einstellung??

    Habe ich mir ja fast gedacht...
    Aber warum eigentlich eine +/- Vorgabe für den Tilt???
     
  4. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Frage zur LNB Einstellung??

    Ganz einfach:
    + = westliche Orbitpositionen (zB 11/17-Uhr-Stellung für 30w)
    - = östliche Orbitpositionen (zB 13/19-UhrStellung für 42e)
    immer abhängig vom Längengrad des Empfangsortes
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2008
  5. stz1949

    stz1949 Senior Member

    Registriert seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Wien und Sofia
    Technisches Equipment:
    Gibertini 85 cm
    STAB HH 100 DiseqC Motor
    Megasat Diavolo Single LNB 0,1 dB HDTV
    Edison Coaxialkabel 110 dB 3-fach geschirmt
    Cryptoworks CI Module
    AW: Frage zur LNB Einstellung??

    Aber die unten angeführten Werte hat die SatLex Software nach exakter Eingabe des Ortes/Position ausgegeben....

    Das verwirrt mich etwas.


    Unabhängig davon:
    + ist verdrehen des LNB im Uhrzeigersinn(von hinten auf den LNB gesehen > Blickrichtung Spiegel)
    - ist verdrehen des LNB gegen den Uhrzeigersinn.....

    Stimmt das so????
     
  6. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Frage zur LNB Einstellung??

    Umgekehrt - hoffe ich doch mal...
     
  7. suraso

    suraso Silber Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    600
    AW: Frage zur LNB Einstellung??

    Würde ich aber auch sagen!
     

Diese Seite empfehlen