1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zur Linux dbox Hilfe

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von smueller, 10. April 2005.

  1. smueller

    smueller Junior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    131
    Ort:
    De
    Technisches Equipment:
    3mal dbox (2mal mhp, 1mal neutrino).
    Technisat Digital PK
    Premiere Start/Plus
    Kabelanschluss
    Streaming:
    JtG, Cutterman, DVDlabpro bzw IfoEdit
    Anzeige
    Hallo,
    habe mir jetzt eine dbox mit linux gekauft.
    Jetzt kommt meine Frage:
    1.Wir sind bei einem Privaten kabelanbieter und haben bei Premiere P02 Karten.
    Nehmen wir mal an das die Box nicht die P02 karte lesen kann weil sie nur für kabel karten (K02) ausgelegt ist. was müsste ich dann machen?
    Habe noch Original Cam-alpha und Ucodes etc von unserer jetzt umgebauten box die hier mal gelaufen ist. (falls es wichtig ist)

    2. Ich habe ein Programm mit dem Namen dbox Timer kann ich das mit neutrino (das ist auf der Box) zum aufnehmen verwenden?

    3. Wir haben hier ein 10M/bit Wlan Netzwerk. Reicht das damit ich Filme incl. mit allen Tonspuren aufnehemen kann?

    Bin leider noch etwas neu in der sache.

    4. Kann man auch live auf den PC bildschirm das bild sich angucken (muss man die Box an ein scartkabel anschließen)

    Ich wette das meine Frage ziemlich blöd sind aber ich kenne mich leider noch nicht damit aus.

    Auf der Box ist drauf:
    Neustes Linux installiert (YADI 2.1.0.0 Neutrino, 16.03.2005, yadi.org)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. April 2005

Diese Seite empfehlen