1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zur Hauppauge HVR-3000

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Satjunkie, 27. Oktober 2009.

  1. Satjunkie

    Satjunkie Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Moin moin...

    ich hab gestern meine Technisat SkyStar 2 TV Karte bekommen und auch mal direkt probiert.
    Ums kurz zu machen...sie läuft, macht auch ein gutes Bild, es mangelt aber an der vernünftigen BDA Einbindung im MCE.
    Auch der Support von TechniSat weiß keinen Rat, angeblich wird an einer Lösung gearbeitet.

    Hab mir jetzt eine Hauppauge HVR-3000 bestellt, da ich immer mit der Hauppauge-Family sehr zu frieden war und ich im Netz auch gelesen hab, das die Einbindung ins MCE damit gut fluppen soll.

    Mir stellte sich nur eine Frage.... an der Karte ist ein Interner Anschluss (sieht aus als ob da eine Steckleiste drauf soll).

    Kann mir jemand sagen wofür dieser Anschluss sein soll?
    Nur zur orientierung, wenn man die Karte von der Platinenoberseite betrachtet (PCI Leiste ist unten) ist der Anschluss rechts oben.

    Würde mich wirklich mal brennend interessieren,

    Schonmal vielen Dank für die Hilfe!
     
  2. Boy2006

    Boy2006 Senior Member

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Frage zur Hauppauge HVR-3000

    Hi
    Ich habe die HVR-4000 also die mit HD und kann dir sagen das diese Anschlüsse werden in der Praxis nicht benötigt werden. Vielleicht war mal geplant ein Internes CI Modul oder das man es direkt an die Soundkarte verbinden kann oder oder oder....
     
  3. Satjunkie

    Satjunkie Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Frage zur Hauppauge HVR-3000

    Hatte nur gedacht, das man über diesen Anschluss vielleicht einen Twin Receiver aus 2 Karten bauen könnte :D
    Aber dann hat sich das ja erledigt
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Frage zur Hauppauge HVR-3000

    Dafür brauchts keine speziellen Anschlüsse, einfach zwei Karten einstecken und ne Software suchen die mit Twin-Betrieb vernünftig umgehen kann (keine Ahnung wie sich die Hauppauge Software da anstellt).

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen