1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zur gleichzeitigen Entschlüsselung von Sendern

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von Kreisel, 5. Oktober 2009.

  1. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.891
    Zustimmungen:
    1.061
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Hallo,

    da es in einem anderen Thema eher untergeht:

    Würde sich bei einer verschlüsselten ÖRR-Ausstrahlung, die manche gerne fordern nicht ein Problem bei Nutzern von Twin-PVRs ergeben? Normalerweise können Alphacrypt und Co. doch nur mehrere Sender parallel entschlüsseln, sofern diese auf der gleichen Frequenz liegen, oder? Das würde ja bedeuten,dass z. B. das schauen des Ersten und eine parallele Aufnahme auf Eins Festival nicht mehr ohne weiteres möglich wäre. Oder sehe ich das falsch?

    Verschlüsselte Aufnahmen im Nachhinein decodieren kann ja wohl auch nicht jedes Gerät.

    Ist das immer noch der aktuelle Stand der Dinge? Wird vielleicht sogar daran gearbeitet, dass CI-Module parallel Sender entschlüsseln können, auch wenn diese auf verschiedenen Transpondern liegen?

    Gruß

    Kreisel
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Frage zur gleichzeitigen Entschlüsselung von Sendern

    Ja.

    Nein.

    Und CI+ schreibt das auch nicht vor. Hier "verbessern" sich gegenüber CI nur die Möglichkeiten den Nutzer in der Nutzung einzuschränken und nicht die Möglichkeiten einer besseren Nutzung ;)


    Die Möglichkeiten sind:
    - Receiver mit eingebauten Kartenleser (legal beim zertifizierten oder illigal per Kartenleser und Softcam)
    - Cardsharing CI-Module (eigendlich das selbe wie Softcams, werden aber offiziell in DE verkauft)
    - Verschlüsselte Aufzeichnungen

    Twin-Receiver mit Pay-TV sind halt immer ein Problem. Und die Sender (und auch die meisten Hersteller) scheint sowas generell nicht sonderlich zu interessieren.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2009
  3. byte

    byte Gold Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Ein Fernglas und eine gut einsehbare Wohnung gegenüber.
    AW: Frage zur gleichzeitigen Entschlüsselung von Sendern



    Wenn endlich die Receiverhersteller die TS von beiden Tunern Multiplexen würden und über das CI schicken, dann geht es auch von zwei Transpondern. Die CI-Norm sieht nur einen Eingang am CI-Modul vor, das zusammenführen der Daten muss also der Receiver machen. Wenns bei Softcam Lösungen geht, geht es auch mit den CI-Modulen. Ein Alphacrypt kann bis zu 6 Programme gleichzeitig entschlüsseln. Woher die Programme kommen bestimmt der Receiver. Das Modul kann nicht von selbst auf den Datenstrom des anderen Tuners zugreifen.

    Gruß
    b+b
     

Diese Seite empfehlen