1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zur Geschichte der Aufnahmetechnik

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von selassie, 3. Februar 2011.

  1. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Zu diesem youtube...



    behauptet ein Kommentator, dass es eine Originalaufnahme von 1824 ist. Also dass Beethoven selbst hier das Klavier spielt. Es fällt mir irgendwie schwer, dass zu glauben. Gab es denn 1824 schon eine Aufnahmetechnik, die eine solche Aufnahme, in dieser Qualität, machen konnte?
     
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2011
  3. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Frage zur Geschichte der Aufnahmetechnik

    Ich danke dir. Das war auch so ungefähr mein Wissensstand. Interessanter Artikel aber:

    Das war ist schlicht genial für den damaligen Wissenstand.

    Zum Video noch mal.
    Ich wundere mich wirklich, dass bei 1,8 Mio Aufrufen dort vor mir, niemand Zweifel an der Beschreibung "Beethoven himself" hatte.
     
  4. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Frage zur Geschichte der Aufnahmetechnik

    Ja. Genau so hab ich die ältesten Tonaufnahmen auch in Erinnerung.

    Danke.
     
  5. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Frage zur Geschichte der Aufnahmetechnik

    In dem Artikel ist eine "Aufnahme" aus dem Jahr 1860 eingebettet - da muss man schon viel Phantasie mitbringen, um überhaupt zu erahnen, dass es sich dabei um ein Lied handeln könnte:

    Sensationsfund: Forscher präsentieren älteste Tonaufnahme der Welt - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wissenschaft

    EDIT: Ah, das ist ja die Aufnahme mit der Schweineborste. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Februar 2011
  6. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage zur Geschichte der Aufnahmetechnik

    Habe hier noch ein "Original-YouTube" von Johann Strauss' Sohn anzubieten:



    Wahnsinn, diese Qualität! :cool:
     
  7. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.220
    Zustimmungen:
    4.525
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Frage zur Geschichte der Aufnahmetechnik

    Alles Quatsch, die älteste Aufnahme ist das hier. :D
     
  8. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Frage zur Geschichte der Aufnahmetechnik

    Noch älter ist natürlich das hier! :LOL:
     
  9. selassie

    selassie Platin Member

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    147
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Frage zur Geschichte der Aufnahmetechnik

    Und noch älter ist das hier :D
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.400
    Zustimmungen:
    2.646
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Frage zur Geschichte der Aufnahmetechnik

    Du darfst natürlich Zeitreisen und Aliens nicht vergessen, da gibt es viele Möglichkeiten wie man an eine Originalaufnahme von Beethoven kommen konnte. Zu beiden Themen, Zeitreisen und Aliens, findest du sicher auch haufenweise Videos auf Youtube die eindeutig beweisen dass sowas existiert. :D

    Nachtrag:
    Wissenschaftlicher Beweis für Ufos
    Beweis für Zeitmaschinen
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Februar 2011

Diese Seite empfehlen