1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zur Dbox 1 altes Modell mit nur 1 MB Speicher

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von petro2000, 7. September 2007.

  1. petro2000

    petro2000 Silber Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    706
    Ort:
    Nähe Magdeburg
    Anzeige
    Habe wieder mal so eine gute alte Box geschenkt bekommen mit der Software betanova 1.3 drauf.

    Die Kiste funzt und hat auch ein blaues Cammodul drin. Meine S02 Karte aus der Philipsbox DIS 2221 funzt jetzt damit auch in der Dbox 1. Auch wenn sie sich verheiratet haben sollten, egal, da soll ja eh immer mit einer S02 Karte drin laufen.

    Andere Frage, da ja das CAM auswechselbar ist, kann man denn in einer solchen Dbox1 z.B. auch ein CAM für Conax oder Cryptoworks damit betreiben ? oder muss da eine andere Software auf die Dbox 1 drauf ?

    Hat Jemand einen Tipp, wo man günstig die Transbox Software herbekommt für einen eventuellen Softwaretausch der Dbox1 ?

    Danke für Infos dazu
    Gruß von Petro2000 an Alle hier.
     
  2. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: Frage zur Dbox 1 altes Modell mit nur 1 MB Speicher

    Verheiratet hast Du sie auf jeden Fall.

    Du kannst das CAM wechseln, aber Dein Bluecam kann nix anderes als Irdeto/Betacrypt. Die Alternative (ein Amon Cam) würde Dich auch nicht viel weiterbringen, da kommt nur Irdeto 2 dazu und dazu würdest Du DVB2000 brauchen. Rest kannst Du legal vergessen... Conax und Cryptoworks auf ner d-box 1 schonmal ganz.
     
  3. petro2000

    petro2000 Silber Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    706
    Ort:
    Nähe Magdeburg
    AW: Frage zur Dbox 1 altes Modell mit nur 1 MB Speicher

    Ja das das Bluecam NUR Irdeto/Betacrypt/Nagra1+2 kann weis ich ja.
    Aber warum geht das denn nicht mit anderen cams und den dazugehörigen karten ???
    Bei anderen Receivern kann man doch auch ANDERE CAM's reinstecken (wo immer geagt wird es gehen ALLE Verschlüsselungssysteme).
    Liegts denn an der Software der DBox 1 oder woran ?

    Petro2000
     
  4. domi2001

    domi2001 Junior Member

    Registriert seit:
    1. September 2006
    Beiträge:
    103
    Ort:
    48.55°N 8.82°O
    Technisches Equipment:
    Nokia D-Box 1 mit DVB2000
    Nokia D-Box 2 mit Linux Neutrino
    Sagem D-Box 2 mit BN2.1
    Technisat SkyStar 2 PCI
    AW: Frage zur Dbox 1 altes Modell mit nur 1 MB Speicher

    Die d-box verwendet keine CI-Module!
    Es sieht zwar gleich aus, verwendet aber eine andere Technik.
    Wenn du ein CI-Modul in deine d-box stecken würdest, dann würdest du vermutlich beides schrotten!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2007
  5. petro2000

    petro2000 Silber Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    706
    Ort:
    Nähe Magdeburg
    AW: Frage zur Dbox 1 altes Modell mit nur 1 MB Speicher

    domi2001

    Danke für die wertvolle Info...das wusste ich auch noch nicht.

    Ich war der Annahme das ein CI-Modul (z.B. ein Alphacryt oder Cryptoworks) genaus so aussieht und auch rein geht.

    Gruß petro2000
     
  6. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: Frage zur Dbox 1 altes Modell mit nur 1 MB Speicher

    CI Module sind anders beschaltet und funktionieren daher nicht. Passen tun sie, aber Du würdest entweder einen Defekt der d-box und/oder des Moduls riskieren.
     
  7. petro2000

    petro2000 Silber Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    706
    Ort:
    Nähe Magdeburg
    AW: Frage zur Dbox 1 altes Modell mit nur 1 MB Speicher

    Danke BigPapa für die ergänzende Info.

    Und wisst Ihr was von der Transbox Software ? will mal eine neuere Version als die 1.3 drauf spielen.

    Petro2000
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Frage zur Dbox 1 altes Modell mit nur 1 MB Speicher

    Die BN1.3 ist die neuste (und letzte) Version.

    Gruß Gorcon
     
  9. ahasver

    ahasver Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    754
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    DVB-C HD+PVR: Digit HD8-C
    TV mit DVB-C-HD: 32PFL8404H
    DVB-C: DigiCorder K2 (Twin-PVR),
    Internetradio: Squeezbox Classic;
    Renkforce (Reciva-Clone von Conrad)
    Z.Z. außer Betrieb:
    dbox1 mit dvb2000,
    Sat-Equipement z.Z. samt Schüssel ungenutzt im Keller...
    IPTV früher getestet(2008): zatoo mit vlc, HomeTV-Box von Alice
    AW: Frage zur Dbox 1 altes Modell mit nur 1 MB Speicher

    Für BN-Software braucht man auch kein Transbox, das käme automatisch über SAT/Kabel. Nur wenn Du DVB2000 auf die Box bekommen willst, ist Transbox ein Weg, kostet aber (die kostenlose Demoversion nützt Dir das nix).
    Und DVB2000 macht für meinen Geschmack vor allem für SAT-DX bei FTA-Programme Sinn, weil das Zappen leichter geht und man exotische Programmparameter manuell einstellen kann. Für Premiere ist's angeblich nicht so gut geeignet, weil du dann z.B. die ganzen Kanäle (Optionskanäle) in den Portalen manuell speichern mußt. Zu Premiere mit DVB2000 hab ich aber keine eigenen Erfahrungen.
     
  10. petro2000

    petro2000 Silber Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    706
    Ort:
    Nähe Magdeburg
    AW: Frage zur Dbox 1 altes Modell mit nur 1 MB Speicher

    ahasver...

    Danke für deine info. Ich habe auf verschieden Forenseiten , wo es um die DBox1 geht mehrere Softwareversionen von BR4.1 bis hin zur BN 7.0 usw, gefunden. Ich weis das die letzte off. Version von Betanova die 1.3 war, ja die kommt (bzw. kam) über Satellit auf die Box.

    Ich will nicht da rumschrauben, wenn ich ein TransBDM über Parallelport benutze muß, DBox aufmachen Jumper umsetzen und was nicht alles, habe ich alles schon mal vor ca. 10 Jahren, schonmal gemacht bei meiner 1. Dbox wo es noch DF1 gab, da war noch das "rote" Menü und das "blaue" Menü usw. erreichbar.

    Darum will ich es über Seriell mit der Transbox-Software machen, habe auch das speziell benötigte File, für den NICHT 2.00 Bn Bootloader (also auf meiner Uralt-DBox1 ist scheinbar noch der 1.06 Bn drauf) und darum kommt man NORMAL (also ohne dem spezial File) mit dem Ser. Transbox-Programm normalerweise garnicht auf die Box drauf um da was zu verändern.
    Ich habe aber genauestens die Anleitung dafür, wie es eben doch geht, in dem man so ein kleines File in die Transbox-Pro oder Transbox Edition Software integriert.

    Ich weis, man kann die Software bei Mascom kaufen, habe gehört das es aber ziemlich lange dauert, ehe man das was geliefert bekommt. Die Transbox Edition ist mit 73 Euro ziemlich teuer, die normale Transbox-Soft, ist glaube nicht die Pro Version, kostet ja nur 15 Euro, weis aber nicht in wie weit da was fehlt, gegenüber der Transbox-Pro-Version.

    Daher dachte ich, das Jemand einen alternativen Tipp hat, wo man es eventuell billiger und schneller bekommt.

    Gruß Petro2000
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2007

Diese Seite empfehlen