1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zur D-Box 1 mit DVB 2000

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von jko, 25. April 2007.

  1. jko

    jko Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo. Ich hätte da eine Frage. Ich habe einen Kabelanschluss bei KabelBW. Nach einem Sendersuchlauf (manuell), beim automatischen werden die Programme nciht gefunden, habe ich Probleme mit folgenden Sendern: SF1 SF2 Tele5 Eurosport (256 QAM) Starke Klötzchenbildung, Ton und Bildausfall. Liegt das an den 256 QAM? Weil die anderen Sender bekomme ich einwandfrei herein. Oder muß ich etwas besonderes beim sendersuchlauf einstellen?

    M.f.G.

    Jürgen
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Frage zur D-Box 1 mit DVB 2000

    Also wenn Du überhaupt ein Bild bekommst, dann sind bereits die korrekten Programmparameter eingestellt. Ein Suchlauf mit anderen Parametern bewirkt da keine Besserung.

    Es sieht viel eher danach aus, dass das Signal auf dieser Frequenz bei Dir aus irgendeinem Grund gestört ankommt. Mit QAM256 hat das nur insofern zu tun, dass QAM256 gegen Störungen etwas weniger "robust" ist als QAM64. Aber das wirkt sich nur bei einem leicht gestörtem Signal unterschiedlich aus.
     
  3. jko

    jko Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Frage zur D-Box 1 mit DVB 2000

    @Thrakhath

    Erst mal vielen Dank für die Antwort. Nur werden oben genannten Programme nicht mit dem automatischen Suchlauf gefunden. Ist das normal? ich muß noch dazu sagen, das der Fernseher an ein Funkübertragungssystem angeschlossen ist. Kann das damit zu tun Haben?

    M.f.G.

    Jürgen
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Frage zur D-Box 1 mit DVB 2000

    DVB2000 sucht allgemein nicht alle heute im Kabelnetz gebräuchlichen Frequenzen ab. Die Software ist halt schon älter. Insofern muss meist manuell nachgesucht werden. Das ist bei mir nicht anders.

    Die Klötzchenbildung entsteht zumindest nicht während der Funkübertragung. Sie könnte theoretisch aber die Frequenz der Programme stören, wenn die Funkfrequenz da sehr dicht dran liegt. Hast Du mal geguckt, welche Frequenz das Funksetz nutzt oder wie das Bild direkt angeschlossen bei ausgeschaltetem Funkübertragungssystem ist ?
     
  5. jko

    jko Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Frage zur D-Box 1 mit DVB 2000

    Danke erst mal für die Antwort. Ich werde das Ganze erst mal abchecken.

    M.f.G.

    Jürgen
     
  6. jko

    jko Neuling

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Frage zur D-Box 1 mit DVB 2000

    Also die Frequenz der Funkübertragung ist mit 2,4 Ghz angegeben. Ich denke daran kann es nicht liegen. Ich werde morgen mittag mal die Box direkt am Fernseher anschließen. Ich melde mich dann wieder.

    M.f.G.

    Jürgen
     
  7. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Frage zur D-Box 1 mit DVB 2000

    Nein - mit 2,4 GHz kann das Funkübertragungsset nicht stören.
     

Diese Seite empfehlen