1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zur D-Box 1 (Kabel)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Albundy2002, 2. Januar 2004.

  1. Albundy2002

    Albundy2002 Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    145
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hallo,
    wollte mal wissen was Symbolrate und Modulation in der manuellen Kanalsuche bedeutet und ob man mehrere FTA kanäle reinbekommt wenn man die Werte verändert.

    mfg "Al"

    <small>[ 02. Januar 2004, 18:27: Beitrag editiert von: Albundy2002 ]</small>
     
  2. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Stell einfach immer als Modulation 64 QAM und für die Symbolrate 6900 (Eingabe 06900) ein. Abweichend können noch 6875 oder 6111 auftreten, wäre jedoch ...
     
  3. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    Hi.
    Ein Kanal arbeitet mit einer bestimmten Symbolrate und Modulation. Die kann man entweder richtig einstellen und man hat Empfang, oder falsch einstellen, dann geht garnix.
    Also mehr Kanäle kriegste so nicht, die können sich höchstens auf anderen Frequenzen verstecken.

    mfg
     
  4. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Kannst Du keinen "normalen" automatischen Suchlauf machen? Damit sollten doch auch die entsprechenden Programme zu finden sein.

    Bin immer wieder überrascht welche Probleme mit div. Kabelboxen auftreten. So etwas keine ich von anderen Boxen wie von Digenius, Tonbury und Pace überhaupt nicht. Die Reihenfolge entspricht meiner Wertung nach ausgiebigen Tests.
     
  5. Albundy2002

    Albundy2002 Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2002
    Beiträge:
    145
    Ort:
    München
    Hi l&auml;c
    Klar kann ich aber da findet der halt nur die "normalen" FTA kanäle winken .Die kenn ich doch alle schon winken .Auf 466 MHZ hab ich jedoch 2 Test Kanäle enteckt.Auf einem ist ein Fisch zusehen der nur blöd rumschwimmt der andere ist verschlüsselt l&auml;c .
     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    @kopernikus23: es sind nicht die Boxen, die Probleme machen, es sind deren User. Sobald sich ein Laie über Gott weiß was Alles Gedanken macht, dann wird's meist kompliziert. Siehe nur die Fragestellung in diesem Thread hier. Sowas interessiert eigentlich nicht, aber nee, man muß ja fragen, was dasunnddas ist.
    @Albundy2002: mah einfach einen Suchlauf, den Rest erledigt schon die Box. Alles Andere ist eigentlich unwischdisch.
    Gruß, Reinhold
     
  7. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    Na, das sehe ich aber ganz anders...
    Das ist schon interessant, und gerade dieses Forum sollte da als ergiebige Informationsquelle dienen.
    @AlBundy: Der Kabelbetreiber erstellt für die Programmbelegung eine NIT(Network Information Table), die darin enthaltenen Frequenzen werden beim automatischen Suchlauf abgefahren, nicht enthaltene nicht. Nun wird auf einigen Kanälen getestet und der Betreiber möchte wohl nicht, dass seine Kunden davon etwas mitbekommen und trägt die Frequenzen zunächst nicht in die NIT ein. Macht man nun auf diesen Frequenzen einen manuellen Suchlauf, werden plötzlich die Programme gefunden, manchmal wird sogar unverschlüsselt gesendet, nicht selten mit abweichenden Symbolraten(6.875;6.111). Es empfiehlt sich also, von Zeit zu Zeit mal auf den noch unbelegten Frequenzen zu suchen, dann bekommt man so einiges mit von den Tests, dadurch wird der digitale Kabelanschluß wenigstens halbwegs interessant.

    <small>[ 05. Januar 2004, 17:44: Beitrag editiert von: Brummschleife ]</small>
     
  8. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Das mit den Tests wird zutreffen.
    Die Netzbetreiber haben es halt auch schwer unbeobachtet Tests durchzuführen. winken
     

Diese Seite empfehlen