1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zur BK Installation

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Operator 2005, 28. September 2008.

  1. Operator 2005

    Operator 2005 Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo

    Ich möchte die Verkabelung komplett erneuern da ich demnächst Internet über Kabel Deutschland bekomme.

    Ich habe mit folgende Komponenten bestellt und wollte Fragen ob mein Vorhaben so richtig ist.

    1. HÜP vorhanden,
    2. Hausanschlussverstärker wird von Kabel Deutschland installiert.
    3. 1 x Kathrein 4-fach abzweiger EAX 24,
    4. Kathrein Koaxialkabel LCD 111 100 m Rolle,
    5. 3 x Kathrein Einzelanschlussdose ESD 84

    Die 4. Dose soll dann die Multimediadose von KD werden.
    Ist das so korrekt? Ist der Abzweiger und die Dosen OK?

    Vielen Dank für die Hilfe
     
  2. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Frage zur BK Installation

    Alles soweit ok - gute Auswahl! Was soll man da noch besser machen wollen.

    Der Falke
     
  3. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.325
    Ort:
    Bratwurstzone
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Frage zur BK Installation

    Den F-Abschlußwiderstand für den Durchgang des EAX 24 nicht vergessen.

    :)
     
  4. Operator 2005

    Operator 2005 Neuling

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Frage zur BK Installation

    Vielen Dank für die schnellen Antworten.
    Abschlusswiderstand EMK03 hatte ich auch mitbestellt.
    Jedoch glaub ich laut Kathrein Datenblatt hat der EAX 24 garkeinen Durchgang, erst ab EAX 26 aber egal das seh ich wenn die Sachen hier sind.

    Vielen Dank nochmal für die Hilfe
     
  5. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.085
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Frage zur BK Installation

    Bleibt ein kleines aber wesentliches und oft unterschätztes Detail offen: Die Art des F-Steckers.

    Nach den dibkom-Richtlinien, die den technischen Bedingungen von KDG zugrunde liegen, sind F-Stecker zum Aufdrehen oder Crimpen out. Stand der Technik sind Kompressionsstecker, die Kombination von Koaxkabeln der Schirmungskategorie A+ mit geringwertigeren Steckern ist ohnehin widersinnig!
     
  6. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.325
    Ort:
    Bratwurstzone
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Frage zur BK Installation

    Bei der Umrüstung des Hausnetzes für Internet/Telefonie
    tauscht der Techniker sowieso alle ollen F-Stecker gegen
    Kompressionsstecker und wechselt Verbindungsleitungen
    zwischen den Bauteilen, die nicht das entsprechende
    Schirmungsmaß haben.
    Oder er kommt gleich mit einem fertigen Singlelinekasten.

    :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2008
  7. nointerest

    nointerest Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    437
    AW: Frage zur BK Installation

    Kannst Du mal einen guten Kompressions-F-Stecker nennen? Und gibts zur Montage dazu ne Anleitung irgendwo? (Ich vermute mal das geht anders als bei den Schraubteilen).

    Ich möchte mir einige Kabel basteln und könnte diese Infos ebenfalls gut gebrauchen.
     
  8. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.325
    Ort:
    Bratwurstzone
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
  9. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.085
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Frage zur BK Installation

    Auch bei Kompressionssteckern gibt es inzwischen stark differierende Güten. Die besten Produkte sind mit Nitin beschichtet und kommen von Cabelcon, es gibt aber auch vergoldete Varianten die von Jultec vertrieben werden.

    Montageanleitungen für diese Stecker findet man z. B bei KATHREIN (= OEM Cabelcon) und Technisat. Von Cabelcon gibt es eine sehr detaillierte Montageanleitung, die ich gerade auf der Homepage der Werksvertretung www.hedresel nicht auffinde. Dresel vertritt auch Ripley, von denen die meisten Verpresszangen stammen.

    Hier schon mal eine Schnittdarstellung: http://www.cabelcon.dk/download/prod_articles/articlecx3_german.pdf

    Edit Link Montage: http://www.kathrein.de/de/sat/produkte/doc/9362988.pdf
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2008
  10. nointerest

    nointerest Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    437
    AW: Frage zur BK Installation

    Dankeschön!
     

Diese Seite empfehlen