1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Frage zur Ausleuchtungszone

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Tuvok, 9. März 2001.

  1. Tuvok

    Tuvok Silber Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2001
    Beiträge:
    644
    Anzeige
    Ich will wissen
    wie die Ausleuchtzone vom Hispasat ist
    wenn ich in Wien bin. Ob der auch hier zu empfangen ist.
     
  2. Gunnar

    Gunnar Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    564
    Ort:
    28816 Stuhr
    Hey Tuwok,

    man wird in wien wohl eine recht große Schüssel (1,2m oder so) benötigen. Die Ausleuchtzone nimt natürlich Richtung Osten irgendwann stark ab. Hier in Norddeutschland gehts auch nicht mehr so toll...
     
  3. Bios

    Bios Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    195
    Ort:
    *
    Und das zu Hispasat:
    [​IMG]
    Es gibt allerdings Unterschiede zwischen den "alten 1A,1B" satelliten und dem neuen 1C.
    Y que exiges las informaciones no es una tan amable forma de escribir. No podrias escibir que deseas informaciones ? Y podrías decirme porque quieres recibir tantos canales españoles ???Cuales son los 7 programas que piensas que son abiertos ? Y no son suficiente para ti los canales de Astra y Eutelsat en especial los de CSD ??Y en mi pagina web puedes encontrar todos los canales de Hispasat que recibo de Hispasat!!
    Bios


    [Dieser Beitrag wurde von Bios am 09. März 2001 editiert.]
     
  4. Tuvok

    Tuvok Silber Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2001
    Beiträge:
    644
    danke
    aber das gilt nicht für Wien
    dieses Bild ist für die Ausleuchtungsszone Spanien, nicth für wien, aber danke.
    Die Kanäle kriegt man per Decoder und der kostet Geld.
     
  5. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    Ja aber Du kannst doch auf der Karte erkennen welche Antennengröße Du in Wien brauchst. Oder weißt Du net wo Wien in Europa ist ? [​IMG]

    mfg
     
  6. Bios

    Bios Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    195
    Ort:
    *
    Oooh Mann !!!
    Es gibt doch keine Karten der Satelliten Beams für jede einzelne Stadt. Hispasat hat zwei hauptsächliche Beams einmal nach Spanien und einmal nach Amerika (Nord- bis Südamerika) und da ist es ja wohl klar das die Karten hauptsächlich diese Länder/Kontinente zeigen.
    Das einzige was man für die einzelnen Orte machen kann ist die Berechnung des Azimuts und der Elevation für die Schüsseleinstellung. Dafür gibt es auch eine Maschine bei Lyngsat. Da kann man dann auch sehen, ob man durch das Problem des Horizontes überhaupt den Satelliten theoretisch! noch rein bekommen kann.
    Und nachdem du das spanische nicht beantwortet hast kannst du mir mal sagen weshalb du so scharf auf den Hispasatempfang bist ? Und ich wollte nochmal sagen, das die Hispasat Satelliten ihre Position über den Atlantik haben. nähere Infos http://www.hispasat.es aber wie es mir scheint für dich bedauerlicherweise in spanisch.Ich dachte der Receptor wäre umsonst [​IMG]
    Bios

    [Dieser Beitrag wurde von Bios am 10. März 2001 editiert.]
     
  7. Tuvok

    Tuvok Silber Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2001
    Beiträge:
    644
    Danke für Links und Karte.
    den Hispasat möchte ich empfangen weil im Haushalt noch wer lebt der aus Spanien ist.
    Das Problem dabei ist, das die Karte da oben das Bild von Spanien zeigt aber nicht von Wien aus. Was ist Azimut und was kann man mit was errechnen ?
     
  8. Bios

    Bios Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    195
    Ort:
    *
    Wenn dein Mitbewohner aus Spanien kommt, dann kann er auch was machen damit er die Programme sehen kann, da bin ich mir sehr sicher [​IMG]
    Hast du Deine beiden Antennen denn noch nicht ausgerichtet ?
    In den Begleitpapieren stehen eigentlich immer die Begriffe Azimut(links - rechts der AntenneWest-Ost) und Elevation (hoch unter runter) erklärt.
    Es gibt keine Karten die den Beam nur für Wien zeigen !!!Es sind Kontinentalkarten, weil die Beams Länder übergreifend sind!!
    Bios


    [Dieser Beitrag wurde von Bios am 13. März 2001 editiert.]
     
  9. Tuvok

    Tuvok Silber Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2001
    Beiträge:
    644
    ah ja danke
    Nun das hat alles ein Techniker von mir gemacht. Ich wohne in wien und angeblich ist der in 2 Km entfernung hohe Sende oder sonstwas Turm im wege.
    Es kann aber auch sein das das Dach komplett aus Blech, störend ist, da es keinen Empfang durchläßt. Der hat versucht alles einzustellen. Ein anderer TEchniker muß kommen. mann das ist ne Plackerei.
    Bald pack ich es nicht mehr.
    jetzt hab ich astra und eutelsat und nur 208 Kanäle, viel zu wenig, ich möchte mehr haben, und man kann auch über eutelsat ja mehr empfangen, wie denn ?
    ich glaube meiner ist auf 13 ° west.
     

Diese Seite empfehlen